Osterkörbchen DIY Ostern

Upcycling-Idee: Osterkörbchen basteln aus PET-Flasche

Vielleicht kann sich der eine oder andere noch an unsere Fuchs-Laterne aus einer leeren PET-Flasche erinnern. Auf ganz ähnliche Weise haben wir nun ein Hasen-Osternest gebastelt, das sich natürlich auch perfekt zum Ostereier suchen verwenden lässt. Dafür muss an das Osterkörbchen lediglich ein Henkel zum Tragen angebracht werden. Im weiteren Jahresverlauf bekommt das Osterkörbchen dann sogar noch einen zweiten großen Auftritt. Im Herbst lässt es sich nämlich problemlos in eine Hasen-Laterne verwandeln. Wenn das mal nicht nachhaltig ist…

DIY: Osternest basteln

Genau wie für unsere Fuchslaterne braucht ihr für das Hasen-Osterkörbchen eine leere PET-Flasche. Außerdem braunes (oder weißes) Transparentpapier, Kleister, weißes und rosa Papier, Kleber, einen weißen Pompom, einen schwarzen sowie einen weißen Stift und Pfeifenreiniger.

Osternest PET-Flasche Hase

Zum Osterkörbchen basteln schneidet ihr zunächst eure leere PET-Flasche in Form. Zeichnet euch dafür am besten die Śchnittlinien mit einem wasserlöslichen Stift vor. Anschließend rührt ihr den Kleister an und zerreißt euer Transparentpapier in kleine Stücke.

Schmiert die PET-Flasche nun von außen mit Kleister ein und beklebt sie nach und nach mit Transparentpapier. Die Ohren könnt ihr ruhig beidseitig bekleben.

Osternest basteln

Nachdem das Transparentpapier getrocknet ist, könnt ihr aus weißem und rosa Papier die Ohren, Augen und die Nase ausschneiden und mit einem Klebestift auf die PET-Flasche kleben. Nun fehlt nur noch der Puschel. Klebt dafür den Pompom an den Hasen-Popo.

Süßes Osternest als Geschenkidee

Wer die Hasen-Flasche als Osternest nutzen möchte, befüllt sie nun mit Heu und Ostersüßigkeiten. Jetzt in Corona-Zeiten ist das Osternest eine süße Geschenkidee, die man gut als Osterüberraschung vor die Haustür stellen oder natürlich auch im Garten verstecken kann.

Osterkörbchen DIY
Osterkörbchen Upcycling Osterhase

Wer aus der PET-Flasche ein Osterkörbchen basteln möchte, bohrt mit der Schere oben beidseitig zwei Löcher in die Flasche. Dreht zwei Pfeifenreiniger ineinander und befestigt sie in den Löchern. So könnt ihr das Osterkörbchen tragen.

DIY Osterkörbchen basteln

Für die Hasen-Laterne könnt ihr die Pfeifenreiniger gegen Basteldraht tauschen und die Laterne mit einer Lichterkette versehen.

Wie gefällt euch unsere Upcycling-Idee?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.