Rezept gefüllte Hörnchen

Rezept: Gefüllte Hörnchen – perfekt als herzhafter Snack

Um ein Party-Buffet abwechslungsreich zu gestalten, muss man sich einiges einfallen lassen. Oft ist eine Mischung aus verschiedenen Salaten, Suppe, Brot und Fingerfood ideal. Ein leckeres Fingerfood-Rezept sind gefüllte Hörnchen, die ihr herzhaft oder auch süß füllen könnt. Ich persönlich bereite sie gerne mit verschiedenen Füllungen zu. So hat man mit einem Rezept gleich mehrere Varianten.

Besonders einfach und schnell gemacht sind Käse- oder Schinken-Käse-Hörnchen. Etwas aufwändiger, aber auch besonders lecker ist eine Spinat-Füllung mit Schafskäse oder eine Tomaten-Mozzarella-Füllung. Auch eine Hack-Füllung ist eine Idee.

Rezept gefüllte Hörnchen herzhaft

Gefüllte Hörnchen: Herzhaftes Fingerfood

Letztendlich lassen sich die Hörnchen mit fast allem füllen. Ihr könnt also kreativ werden und die Füllung der Hörnchen an den Rest eures Buffets anpassen.

Für 24 gefüllte Hörnchen braucht ihr:

Für den Teig:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 50 ml Rapsöl
  • 500 g Mehl

Für die Füllung:

  • TK-Spinat
  • Schafskäse
  • Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Öl
  • Sesam
  • 1 Ei
  • Butter

Und so geht’s:

Löst die Hefe zusammen mit dem Salz und dem Zucker in der lauwarmen Milch auf. Gebt diese zusammen mit dem Öl und dem Mehl in eine Schale und verknetet alles zu einem glatten Teig. Lasst den Teig für mindestens eine halbe Stunde gehen.

Partysnack gefüllte Hörnchen

Hörnchen-Füllungen zubereiten

In der Zwischenzeit könnt ihr euch um die Hörnchen-Füllung kümmern. Solltet ihr euch für eine Spinat-Feta-Füllung entscheiden, schneidet die Zwiebel in Würfel und bratet sie mit etwas Öl in einem Topf an. Gebt dann den Spinat hinzu. Lasst diesen auftauen und würzt ihn anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat.

gefüllte Hörnchen Rezept
Party Buffet Idee

Damit der Spinat nicht zu feucht ist, drückt ihn in einem Sieb aus. Mischt dann den Schafskäse unter den Spinat.

Für die Tomaten-Füllung habe ich eine Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl angebraten. Anschließend habe ich halbierte Cherry-Tomaten dazu gegeben und angeschwitzt. Würzen könnt ihr die Tomaten z.B. mit Salz, Pfeffer und Oregano.

gefüllte Hörnchen herzhaft

Bitte beachtet, dass ihr, je nach Anzahl der unterschiedlichen Füllungen, nur kleine Mengen benötigt. Außerdem solltet ihr die Hörnchen-Füllungen vor der Weiterverarbeitung abkühlen lassen.

Gefüllte Hörnchen formen

Nach der Gehzeit teilt ihr den Teig in drei gleichgroße Teile. Formt diese zu Kugeln und rollt sie auf einem Backpapier rund aus. Schneidet nun den Teig mit einem scharfen Messer in acht gleichgroße Stücke/Dreiecke.

gefüllte Hörnchen formen

Gebt je einen Teelöffel Füllung auf die Teigstücke und rollt diese zu Hörnchen auf. Bei der Tomaten-Füllung belegt ihr die Teigstücke noch zusätzlich mit geriebenen Mozzarella.

Legt die gefüllten Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech und bestreicht sie mit einem gequirltem Ei. Anschließend bestreut ihr die Hörnchen mit Sesam. Bei den Tomate-Mozzarella-Hörnchen habe ich Parmesan verwendet.

herzhafter Snack Idee

Damit die Hörnchen buttrig kross werden, gebt ihr zwischen die Hörnchen Butterflöckchen auf das Backpapier. Hier gilt: Je mehr, desto besser.

Backt die Hörnchen anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für etwa 15 Minuten goldbraun. Mir persönlich schmecken die gefüllten Hörnchen lauwarm am besten. Natürlich könnt ihr sie auch kalt servieren.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Rezept: Gefüllte Hörnchen – perfekt als herzhafter Snack“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.