Zahnfee Rituale

Besuch von der Zahnfee: DIY für Filzzahn

Vor einigen Wochen hatte das Lavendelmädchen plötzlich ihren ersten Wackelzahn. Ein paar Tage später war er bereits ausgefallen. Keine Ahnung, wie sie das gemacht hat. Auf jeden Fall stand für sie fest, dass nun die Zahnfee kommt. Darauf waren wir nicht vorbereitet. Der Lavendeljunge hatte sich nie etwas aus der Zahnfee gemacht. Spontan habe ich mir also etwas einfallen lassen. Schließlich musste der erste Wackelzahn der Zahnfee würdevoll präsentiert werden. Aus Filz habe ich einen Zahn genäht.

Auf dem Rücken befinden sich Flügel mit kleinen Taschen. Darin kann das Lavendelmädchen nicht nur den Zahn für die Zahnfee bereit legen; Sie kann im Gegenzug dort auch eine Münze oder einen Brief verstauen.

Zahnfee Bastelidee

Das Lavendelmädchen war sofort verliebt in ihre Zahnfee. Für diejenigen, die die kleine Zahnfee nachbasteln wollen, habe ich hier nicht nur die Bastelanleitung, sondern auch die Schablonen.

Ich persönlich habe die Zahnfee mit der Hand genäht. Natürlich könnt ihr auch die Nähmaschine zur Hilfe nehmen.

DIY: Zahnfee nähen

Druckt euch zuerst die Zahnfee-Schablone aus, schneidet sie aus und übertragt sie auf das Filz. Nachdem ihr die Filzteile ausgeschnitten habt, stickt ihr das Gesicht auf den Zahn. Ich habe dafür dicke Wolle genommen. Außerdem befestigt ihr, wenn gewünscht, mit Nadel und Faden eine Blüte auf dem Filzzahn.

Zahnfee nähen

Anschließend kümmert ihr euch um die Flügel. Näht zunächst die Taschen auf die Flügel. Damit man etwas hineinstecken kann, sollten sie auf einer Flügelseite oben offen sein. Beginnt beim Nähen am besten mit der geschlossenen Seite. Alternativ könnt ihr die Punkte auch aufkleben. Natürlich seid ihr bei der Farbgestaltung völlig frei. Da ich mit Filzresten gearbeitet habe, sind es Rosa und Blau geworden.

Zahnfee DIY

In einem weiteren Arbeitsschritt werden die Flügel mittig auf den Filzzahn genäht. Legt nun die beiden Filzzähne aufeinander und vernäht sie miteinander. Füllt die beiden Hälften dabei stückweise mit (Füll-)Watte, so dass der Filzzahn kuschelig wird. Nun ist die Zahnfee bereit für ihren ersten Einsatz.

Was macht die Zahnfee mit den Zähnen?

Ob die Zahnfee die Zähne eurer Kinder mitnimmt, könnt ihr selbst entscheiden. Wir halten es so, dass die Zahnfee nur schaut, ob die Zähne gut geputzt sind. Wenn sie zufrieden ist, lässt sie ein kleines Geschenk da und die Kinder können die ausgefallenen Zähne in einer Zahndose aufbewahren.

Filz Zahn nähen

Gleiches gilt dafür, ob die Zahnfee nur beim ersten Wackelzahn oder bei jedem ausgefallenen Zahn kommt. Das kann jede Familie selbst entscheiden. Es ist ein ganz persönliches Familienritual.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.