Wichtelschaukel Fensterdeko Weihnachten

DIY: Wichtelschaukel als weihnachtliche Fensterdeko

Ein weihnachtlich dekoriertes Fenster macht nicht nur uns, sondern auch unseren Nachbarn und Passanten große Freude. Erst vor ein paar Wochen sprach mit eine Nachbarin an und erzählte mir, dass sie sich immer darauf freut, bei uns am Haus vorbeizugehen und dabei unsere niedliche Fensterdeko zu betrachten. Ein Grund mehr für mich, auch bei der Weihnachtsdeko wieder die Fenster mit einzubeziehen. Eine hübsche Fensterdeko-Idee ist eine Fenster-Dekoschaukel, die man je nach Jahreszeit unterschiedlich dekorieren bzw. gestalten kann. Jetzt zur Weihnachtszeit passen Wichtel, Reh und Tannenbäume natürlich perfekt.

Wichtel Schaukel basteln Fenster

DIY: Fenster-Dekoschaukel basteln

Um die Wichtelschaukel basteln zu können, benötigt ihr nicht viel. Ein Brett, Hanfband, Moos, Kiefernnadeln, einen möglichst geraden Ast, einen Wichtel sowie ggf. weiteres Dekomaterial reichen aus. Wer die Dekoschaukel nicht nur eine Saison verwenden möchte, verwendet zum Dekorieren am besten künstliches Moos. Besonders schön sieht es aus, wenn unterschiedliche Moosarten verwendet werden.

Weihnachtsdeko Idee Wichtel

Bäume basteln Fichtennadeln

Bevor ihr das Moos mit Heißkleber auf die Dekoschaukel klebt, bohrt ihr mit einem Holzbohrer in die vier Ecken vom Holzbrett Löcher. Achtet darauf, dass ihr die Löcher nicht zu weit am Rand bohrt, da das Holz sonst brechen bzw. splittern kann. Fädelt anschließend auf beiden Seiten jeweils ein langes Stück Hanfband durch die Löcher und verknotet es unterhalb vom Brett.

Moosschaukel DIY

Fensterdeko Weihnachten DIY

Fensterdeko: Weihnachten kann kommen

Anschließend könnt mit dem Dekorieren der Moos-Schaukel beginnen. Für die Hängebrett-Deko habe ich aus Kiefernadeln und Ästen kleine Tannenbäume gebastelt. Dafür habe ich mehrere Kiefernadeln-Büscheln oben mit Hanfband zusammengebunden. In die Mitte habe ich mit Heißkleber ein Aststück als Stamm geklebt. Die Tannenbäume wurden anschließend auf der Fensterdeko-Schaukel verteilt und ebenfalls mit Heißkleber befestigt. Hinzu gesellten sich ein Reh, Fliegenpilze, ein Stück Birkenrinde und natürlich mein Wichtelmädchen.

Fenster-Dekoschaukel basteln

Um die Fenster-Dekoschaukel aufhängen zu können, befestigt ihr am besten Haken in der Fensterlaibung und spannt eine Nylonschnur dazwischen. An diese könnt ihr die Moos-Dekoschaukel hängen.

Wie gefällt euch die winterliche Hängedeko fürs Fenster? Womit dekoriert ihr eure Fenster im Winter?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

3 Gedanken zu „DIY: Wichtelschaukel als weihnachtliche Fensterdeko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.