Die Kunst des Kochens

Anzeige Kochen (und Essen) ist das gemeinsame Hobby vom Lavendelpapa und mir. Wann immer es die Zeit und die Kinder zulassen, stöbern wir gemeinsam in einem unser zahlreichen Kochbücher und zaubern die eine oder andere Leckerei in unserer Küche. Bevor der Lavendeljunge und das Lavendelmädchen auf der Welt waren, haben wir öfter gemeinsam Kochkurse besucht. Ich fand das immer sehr anregend und schön. Die gemeinsam erlebten Stunden waren immer etwas ganz besonderes.

Leider liegt der letzte gemeinsame Kochkurs schon einige Monate Jahre zurück. Da das Lavendelmädchen jedoch langsam immer selbstständiger wird, haben wir uns fest vorgenommen, bald wieder einen gemeinsamen Kochkurs zu besuchen. Die Babysitter stehen jedenfalls schon in den Startlöchern und ich freue mich riesig auf den ersten Abend ohne Kinder.

IMG_2837

Beim Stöbern nach einem passenden Kochkurs sind wir auf das Angebot von miomente gestoßen. Dabei handelt es sich um einen Anbieter für kulinarische Events in ganz Deutschland. Angeboten werden auf miomente zahlreiche Kochkurse, Weinseminare, Backkurse, Grillkurse und auch Barista-Kurse, Cocktailkurse sowie Weinseminare. Außerdem kann man auf miomente Erlebnis-Dinner, kulinarische Stadtführungen und auch Bierproben buchen.

Angeboten werden die Events in verschiedenen Städten in ganz Deutschland. Für unsere Region habe ich schon einmal durch das Angebot gestöbert. Da ist wirklich einiges tolles dabei. Neben klassischen Kochkursen sind auch viele ausgefallene Ideen dabei, so dass eigentlich jeder etwas für sich bei miomente finden sollte. Schön ist, dass man bei vielen Events bereits sehen kann, was im Rahmen des Kurses (wie beispielsweise das Menü) geboten wird. So weiß man gleich, worauf man sich freuen kann und erlebt keine bösen Überraschungen. Die Kurse finden an verschiedenen Locations wie beispielsweise Kochschulen statt und können über die Seite von miomente gebucht werden.

Super eignen sich die kulinarischen Events auch für Junggesellenabschiede. Der Lavendelpapa durfte mit seinen Jungs u.a. auch einen Kochkurs machen und war total begeistert.

Habt ihr auch solchen Spaß an Kochkursen? Wann habt ihr den letzten Kochkurs besucht?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

3 Gedanken zu „Die Kunst des Kochens“

  1. Guten Morgen meine Liebe,

    ich wollte auch schon lange mal an einem Kochkurs teilnehmen, aber bisher hat es irgendwie noch nicht funktioniert. ber das werde ich auf alle Fälle noch nachholen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Wir haben noch nie einen Kochkurs besucht.
    Meistens kocht mein Mann der auch von Beruf Koch ist,
    gerne kochen wir aber auch mal gemeinsam.
    So ein Kochkurs wäre sicherlich auch mal für uns interessant.
    Liebe Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert