Herbstzeit ist bei uns Kuschel- und Kekszeit

Anzeige Nachdem es in der letzten Woche noch einmal richtig schön war, müssen wir uns nun wohl langsam auf den Winter einstellen. Ich finde das völlig in Ordnung, schließlich hatten wir in diesem Jahr richtig viele schöne und warme Tage. Wir konnten viel draußen sein und die Sonne genießen. Auch wenn ich den Sommer natürlich lieber mag, hat der Herbst bzw. der Winter auch seine Vorzüge. Mit dem Herbst beginnt bei uns immer die Kuschelzeit. Dann verbringen wir die Nachmittage gemeinsam mit einem heißen Tee vor dem Kamin, lesen Bücher vor oder basteln. Außerdem wird jetzt bei uns die Zeit für das „Herbstgebäck“ eingeläutet.

Nachdem bei uns schon seit Wochen die Weihnachtssachen in den Regalen stehen und der Lavendelpapa immer um sie herum geschlichen ist, hat er sich natürlich ganz besonders über unser Testpaket vom Spezialitäten Haus gefreut.

Das Spezialitäten Haus, ein Confiserie Versand, feiert nämlich zur Zeit ihr 30-jähriges Bestehen. Neben dem regulären Sortiment, das u.a. aus Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen, Dominosteinen oder Stollen, aber auch Pralinen, Torten, Gebäck und Knabbereien besteht, gibt es anlässlich des Jubiläums beim Spezialitäten Haus nun einige spezielle Angebote. Dazu gehört auch die Jubiläums-Truhe „Aachener Stadtbild“, die wir zum Testen erhalten haben. Diese schöne und recht große Metalltruhe ist gefüllt mit zahlreichen Leckereien. Für einen Preis von knapp 30€ erhält man zwei Kilogramm Gebäck, Stollen und Schokolade:

  • 500 g Lebkuchensterne -und Herzen
  • 250 g Dessert-Dominos
  • 100 g Mandel-Printen
  • 100 g Honig-Printen
  • 100 g Dessert-Spitzkuchen
  • 200 g Vanille Kipferl
  • 150 g Schoko-Schweinsohren
  • 500 g Marzipan-Stollen
  • 100 g Vollmilch-Crispies
Als die Schatztruhe bei uns vor einigen Tagen ankam, war der Lavendeljunge sofort Feuer und Flamme. Nicht nur der Inhalt reizte ihn sehr, sondern auch die Truhe fand er unheimlich spannend. Schließlich kann man darin wunderbar seine Schätze verstecken. Jedenfalls hat er die Truhe sofort in sein Zimmer geschleppt und für sich reserviert. Ich bin darüber schon fast ein wenig traurig, denn ich bin auch ein großer Fan von Blechdosen und diese vom Spezialitäten Haus ist wirklich schön anzusehen.

Immerhin hat uns der Lavendeljunge nicht auch den ganzen Inhalt der Truhe gemopst. Den hat er netterweise mit uns geteilt. Dank der bunten Mischung aus Dominosteinen, Printen, Stollen und Gebäckspezialitäten, war für jeden etwas in der Jubiläums-Truhe dabei. Alle Produkten waren frisch und saftig. Besonders gefragt waren bei uns die Lebkuchensterne und -herzen, die Schweinsohren, die Crispies und die Vanille Kipferl. Aber auch die anderen Sachen kamen bei uns gut an bzw. werden z.T. für Gäste aufbewahrt, denn beispielsweise die Dominosteine isst bei uns leider keiner. Geeignet finde ich die Geschenktruhe auch als Geschenk oder zu Weihnachten, wenn die gesamte Familie zusammen kommt. Denn oft sind dann die Geschmäcker sehr unterschiedlich und mit der Jubiläumstruhe kann man sich sicher sein, dass alle etwas finden, was ihnen schmeckt. Zudem ist die Geschenkverpackung wirklich nett anzuschauen.

Wäre so eine Truhe auch etwas für euch oder wollt ihr über die neusten Jubiläums-Angebote vom Spezialitäten Haus auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut doch einfach mal auf deren Facebookseite vorbei.

Habt ihr euch auch schon die ersten Weihnachtsleckereien gegönnt? Oder seid ihr konsequenter und kauft die Weihnachtsleckereien erst zum ersten Advent?

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

8 Gedanken zu „Herbstzeit ist bei uns Kuschel- und Kekszeit“

  1. Ich finde die Truhe an sich schon super schön, das hat etwas nostalgisches, zauberhaftes…passend zum Winter. Toll. Die Leckereien sind bestimmt auch nicht schlecht :)<br /><br />Schönes Wochenende<br />Vesna

  2. Jetzt! Sofort! Auf den ersten Advent zu warten dauert doch noch EWIG! =P<br />Ich mag dieses Weihnachtsgebäck vom Spezialitätenhaus auch sehr gerne und wir kaufen auch jedes Jahr so ein Sortiment. Wenn man zumindest ein bisserl haushält damit, reichen die Leckereien ja auch recht weit! =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.