Wen erwischt es als nächstes?

Anzeige Der Herbst bringt nicht nur Regen, kalte Temperaturen und Dunkelheit zu uns, sondern in der Regel ist der Herbst auch die klassische Zeit für eine dicke Erkältung. Zum Glück ist der Kelch bislang an uns vorüber gegangen, doch ich will lieber nicht zu laut schreien. Überall begegnet man mittlerweile Schnupfnasen, so dass es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit ist, bis es auch uns erwischt.

Auch wenn ich sonst kein großer Fan von Bonbons bin, habe ich in den kalten Monaten immer welche in der Tasche. Schließlich kann es sehr angenehm sein, bei Halsschmerzen oder auch bei Husten einen Bonbon zu lutschen. Doch viele von euch greifen sicherlich auch außerhalb der Erkältungszeit gerne einmal zu einem Lutschbonbon. Für all diejenigen habe ich einen Tipp:

Im Rahmen der monatlichen gutefrage.net-Auszeichnung wird diesen Monat das beliebteste Bonbon der Community gesucht. Zu gewinnen gibt es dabei natürlich auch wieder etwas. Verlost werden dieses Mal ein mmhbox Abo und drei Bonbonautomaten. Also ein Traum für alle Bonbonliebhaber. Teilnehmen an der Umfrage könnt ihr unter folgendem Link übrigens bis zum 26.11.2013. Ihr habt also noch ein bisschen Zeit.

Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr Bonbons oder greift ihr auch nur in der Erkältungszeit dazu?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

10 Gedanken zu „Wen erwischt es als nächstes?“

  1. Hey meine Liebe,<br /><br />also zu erst hoffe ich mal, dass es mich nicht als nächstes erwischt. Ich mag es nämlich überhaupt nicht krank zu sein. :P<br /><br />Wobei ich schon gerne mal zum Bonbon auch außerhalb der Erkältungszeit greife. Allerdings dann am liebsten zu Zuckerfreien. ;)<br /><br />Lieben Gruß,<br />Ruby

  2. Mich hatte es Ende September mal erwischt. Aber zum Glück seitdem nicht mehr, weil ich etwas für meine Abwehrkräfte tue. Ich lutsche auch ohne Erkältung weiterhin ein Halsbonbon. Am liebsten mit fruchtigen Geschmack. LG

  3. Der Wolf mampft grad eine Tüte nach der Anderen, weil er der Meinung ist, dass die zuckerfreien Bonbons prima als Ersatz für sein Süßigkeiten-Verbot (selbst auferlegt) &quot;funktionieren&quot;. Ich persönlich bin nicht so der Bonbon-Fan ich lutsche diese tatsächlich nur dann, wenn ich Halsweh habe… so wie jetzt! =P

  4. Obwohl ich gerade erst eine starke Erkältung hatte, war mein Mann mal wieder so intelligent und hat Kamin nachgelegt bis es zu warm wurde, und dann das Fenster aufgerissen, weil es ihm zu warm wurde. Nun habe ich wieder totale schluckbeschwerden und würde alles für ein solches Bonbonchen tun… Aber darf ich ja laktuell eider nicht, wegen der Kräuter..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.