Upcycling Ideen einfach Kneipp

Anzeige: Upcycling-Idee – Kerzenhalter aus leeren Dosen von Kneipp® (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Schon beim Aufstehen merke ich: Das wird heute nicht mein Tag. Ein viel zu voller Terminkalender, schlecht gelaunte Kinder, ganz viel Regen und ein Laptop, der endgültig das Zeitliche segnet. Um nicht völlig aus dem Gleichgewicht zu geraten und am Abend wieder zur Ruhe zu kommen, brauche ich unbedingt einen Augenblick nur für mich. Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mir endlich mal wieder ein Bad eingelassen. Ehrlich gesagt hatte ich schon ganz vergessen, wie angenehm es sein kann, es sich ganz alleine bei Kerzenschein mit einem tollen Badezusatz und einem guten Buch im warmen Wasser gemütlich zu machen.

Baden und Pflegen mit den Kneipp® Badeperlen

Egal wie doof der Tag vorher war: Das Kerzenlicht und die Wärme sorgen dafür, dass man entspannen kann und wieder runter kommt. Ich persönlich finde es zudem immer sehr schön einen Badezusatz zu verwenden. Der Badezusatz-Duft sorgt nicht nur für ein zusätzliches Wohlfühlambiente, der Badezusatz bedeutet auch eine extra Pflege für die Haut. Relativ neu auf dem Markt sind die Kneipp® Badeperlen, die es in den Sorten „Belohne Dich“, „Seele baumeln lassen“ und „Sonnenseite“ gibt.

Bastelidee Wellness Kneipp

Teelichthalter Upcycling Kneipp

Bei den Kneipp® Badeperlen ist der Name Programm. Die Badeperlen Belohne Dich mit Extrakten aus Pfingstrose und Palmarosa haben einen wunderbar blumigen Duft und sind perfekt für eine Auszeit. Die Badeperlen Seele baumeln lassen mit Extrakten aus Yuzu und Wasserminze duften minzig-frisch und lassen einen für einen Moment tief durchatmen. Durch den fruchtigen Kumquatextrakt und das Manderinenöl sorgen die Badeperlen Sonnenseite für einen Moment der Unbeschwertheit. Erhältlich sind die Badeperlen jeweils in einer praktischen, wiederverschließbaren Dose, die für etwa zwei Anwendungen reicht.

Kneipp Badeperlen Neuheit

Teelichthalter selber machen Kneipp

Ich persönlich finde diese Art der Verpackung sehr praktisch. Als Anwender hat man die Möglichkeit, die Badeperlen selbst zu dosieren und dekorativ aufzubewahren. Als großer Upcycling-Fan kommen einem bei den Badeperlen-Dosen zudem noch ganz andere Ideen. Kein Wunder also, dass ich meine Finger nicht still halten konnte und mir im Sinne der Nachhaltigkeit eine kreative Weiterverwendung für die leeren Dosen überlegen musste.

Apropos: Nachhaltigkeit wird auch bei Kneipp® groß geschrieben. Das Unternehmen legt viel Wert auf Umwelt- und Klimaschutz, setzt, wenn möglich, auf regionale Rohstoffe und unterstützt soziale Projekte.

Upcycling-Idee: Kerzenhalter aus Dosen

Doch nun zurück zu meiner Upcycling-Idee. Um es mir beim Baden zukünftig richtig gemütlich machen zu können, habe ich aus den leeren Badeperlen-Dosen Teelichthalter im maritimen Stil gebastelt. Alles, was ihr dafür braucht, sind:

  • leeren Dosen mit Deckel
  • Hanfband
  • dunkelblaue Wolle
  • Stoffreste
  • Muscheln
  • Stecknadeln
  • Kleberoller
  • ggf. Cutter

Falls ihr unterschiedlich hohe Kerzenhalter basteln möchtet, bringt die leeren Dosen zunächst mit einem Cutter auf die gewünschte Höhe. Anschließend verteilt ihr Klebstoff auf der leeren Dose und umwickelt sie mit dem Hanfband sowie ggf. mit blauer Wolle. Schneidet nun aus Stoffresten Fische aus und klebt sie auf das Hanfband. Als Fischaugen könnt ihr Stecknadelköpfe verwenden, die ihr entsprechend gekürzt habt. Alternativ könnt ihr auf ein Hanfband Muscheln oder Seesterne auffädeln und um die leere Dose binden.

Upcycling Idee Dose Kneipp

Dosen Upcycling Idee Kneipp

Nun fehlt nur noch das Teelicht, dass ihr einfach auf den Dosendeckel stellt. Übrigens: Das entstandene Dosen-Upcycling ist nicht nur ein selbstgemachter Teelichterhalter, sondern es kann auch als maritime Aufbewahrungsdose verwendet werden. Einfach den Dosendeckel öffnen und darin Wattestäbchen, Haargummis, Schminkpinsel o.ä. verstauen.

Kerzenhalter basteln Kneipp

Upcycling Deko Kneipp

Basteltipps: Ich persönlich verwende für solche Bastelideen gerne einen Kleberoller. Ich finde, damit kann man sehr sauber arbeiten und hässliche Klebstoff-Flecken vermeiden. Ein Cutter hilft bei glatten Schnitten.

Wie gefällt euch unsere Upcycling-Deko? Wann konntet ihr eure letzte Auszeit genießen?

Verlosung: Gewinnt ein Kneipp®-Wohlfühlpaket

Habt ihr Lust bekommen, die DIY-Idee ebenfalls umzusetzen oder würdet ihr euch einfach nur über eine Auszeit freuen? Dann nehmt unbedingt an unserem Gewinnspiel teil. In Zusammenarbeit mit Kneipp® verlosen wir ein Produkt-Paket mit allen drei Sorten Badeperlen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst uns unter diesem Post einfach einen Kommentar.

Kneipp Badeperlen Gewinnspiel

Das Gewinnspiel läuft bis zum 2. Dezember 2017. Am darauffolgenden Tag werden wir aus allen Teilnehmern einen Gewinner auslosen und per Mail benachrichtigen. Meldet sich dieser nicht innerhalb einer Woche bei uns zurück, behalten wir es uns vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Das Wohlfühl-Set wird dem Gewinner per Post zugeschickt. Bitte beachtet, dass bei diesem Gewinnspiel eine Mehrfachteilnahme und automatisierte Masseneintragungen ausgeschlossen sind. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika:
Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

97 Gedanken zu „Anzeige: Upcycling-Idee – Kerzenhalter aus leeren Dosen von Kneipp® (inkl. Gewinnspiel)

  1. Oh ja, ich wünsch mir auch eine Runde Auszeit! Wir haben gar keine so tollen Badezusätze mehr im Haus. Das müssen wir unbedingt ändern!
    Liebe Grüße
    Hanna

  2. Ich finde ja die Bastelidee wunderschön, aber ich habe zum Basteln leider nicht viel Zeit und auch keine Geduld. Arbeit und zwei Haushalte halten mich ganz schön auf Trapp. Aber die Badeperlen würde ich sehr gerne ausprobieren und mir mal eine kleine Auszeit in der Badewanne gönnen.
    Liebe Grüße von Catrin

  3. Hallo, bin leicht irritiert, gibt es hier kein Teilnahmeformular um am Gewinnspiel teilzunehmen? Oder geht das nur per Kommentar?
    Jedenfalls liebe auch ich DIY und Badezusätze genieße ich in vollen Zügen, daher würde ich mich über den Gewinn sehr freuen. Liebe Grüße, Cornelia

  4. Super schöne Deko. Leider fehlt mir zum Basteln ganz und gar das Talent. Aber ich geh gern in der Wanne plantschen. Also würde ich mich sehr über die Badeperlen freuen.

  5. Mit den Kneipp Badeperlen möchte ich gern eine Auszeit genießen. Ich liebe Badezusätze und kann nicht genug davon bekommen :). Die Verpackungsdosen würde ich als Pinselbecher weiterverwenden.
    Liebe Grüße

  6. Liebe Anika,

    ich würde tatsächlich auch ein DIY-Projekt nach der Auszeit umsetzen.
    Vielleicht lassen sich die Kerzenhalter ja auch weihnachtlich gestalten?
    Die Badeperlen von Kneipp kannte ich bisher noch gar nicht, bin aber große Liebhaberin der Badezusätze, da sie wirklich eine kleine Auszeit vom Mama-Alltag für mich bedeuten.
    Vielen Dank für die tolle Chance!

    Liebe Grüße,
    Leo

  7. Das sieht aber hübsch aus. Über die Badeperlen würde ich mich sehr freuen. Die kenne ich bisher noch nicht. Ich liebe die Produkte von Kneipp.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Andrea

  8. In der Jahreszeit ist Baden wirklich das Schönste, was es gibt. Bei der Kälte außen ab in die warme Wanne.. einfach ein Traum 🙂
    Ich würde mich wahnsinnig über die Badeperlen freuen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  9. Eine tolle Idee fürs upcycling! die dosen kenn ich noch gar nicht. Noch gar nicht entdeckt muss ich mal Ausschau halten. Eigentlich kann man so viele tolle Sachen machen aus alten Sachen, aber irgendwie komm ich grad nicht so dazu was zu kreieren meine kleine Maus zahnt und die große will auch grad viel Aufmerksamkeit. Also waren die Badeperlen perfekt um mal ein bisschen ruhe zu finden in der Badewanne

  10. Hallöchen 🙂

    Ohja eine Auszeit habe ich dringend nötig und diese sollte man sich auch des Öfteren gönnen!

    LG und einen schönen Sonntag
    Steffi

  11. Hallo und herzlichen Dank für diese schöne Verlosung! Wir haben eine große Badewanne und gerade im Winter ist so ein heißes Bad genau das Richtige! Die Badeperlen wären perfekt dafür.

    LG
    Katja

  12. Ich würde sehr gerne meine Seele baumeln lassen,mich belohnen und in meiner Wanne mit einem Gläschen Wein etwas die Sonnenenseite der kalten Jahreszeit geniessen

  13. Die Deko ist eine schöne Idee und leicht umzusetzen. Ich bade regelmäßig und finde das sehr entspannend. Über die Badeperlen würde ich mich daher sehr freuen. Ich kenne sie noch gar nicht.

  14. Das ist ja eine tolle Idee mit den weiter verwenden von den Dosen,, oh leider hatte ich die letzte Zeit nicht so viel Zeit an mich zu denken. Aber wenn ich die Zeit und ruhe finde liebe ich es in der Badewanne zu entspannen. Vielen Dank für den tollen Bericht und die tolle Verlosung

  15. Ich liebes es zu Baden! Vor allem mit solchen tollen Produkte wie die Badeperlen von #Kneipp! Danke für so ein „entspanntes“ Gewinnspiel 😉

  16. Beides 😉 Auszeit und Basteln – die Idee finde ich richtig gut, sieht Klasse aus! Und praktisch dass man die Dosen weiterverwenden kann 😉 Ich würde mich riesig freuen!

  17. Kneipp Produkte verwende ich gerne, die Badeperlen kenne ich allerdings noch nicht. Daher würde ich mich über einen Gewinn freuen.
    Deine Upcycling Idee finde ich klasse, ein maritimes Licht fürs Bad, das hab ich mir gleich mal notiert.

  18. Bei dem Wetter muss man einfach baden. Badeperlen machen das Ganze noch schöner. Leider haben meine Kinder neulich mein ganzes Glas hineingeworfen. Jetzt brauche ich dringend neue.

  19. Ich liebe Baden- es gibt für mich nix besseres zum entspannen als Abends wenn alle im Bett sind mit einem guten Buch in die Badewanne zu gehen.

  20. Hallo und guten Tag,

    schöne Bastelidee, leider bin ich zur Zeit voll im Ärzterad….dauert habe ich neue Termine bei verschiedenen Ärzten…deshalb würde ich mich persönlich auch über eine kleine Auszeit mit den Kneippprodukten unbandig freuen…LG..Karin…

  21. Wirklich tolle Idee mit den Teelichtern. Sowas würde sogar ich schaffen mit 2 linken Händen

    Das frei Spiel ist wirklich toll. Genau das richtige bei dem Mistwetter

  22. Über so ein Wohlfühlbad würde ich mich nach einer langen Arbeitswoche sehr freuen! Vielen Dank für die schöne Idee und natürlich die tolle Gewinnchance! Folge Dir auch sehr gerne bei FB :-). Lg Sani

  23. Liebe Anika. Die Idee finde ich toll! 🙂 Ich mag den maritimen Look total gerne :-). Ich habe mich auch am Basteln mit den Kneipp Badeperlen versucht und habe einige Ideen, z.B. mit Marmorfolie, zusammengestellt. Vielleicht hast Du ja Lust auch einmal bei mir vorbei zu schauen. Würde mich sehr freuen: https://happydings.net/2017/11/15/upcycling-und-entspannen-mit-den-badeperlen-von-kneipp-drei-kreative-basteltipps/ Ich bin gerade erst auf Deinen Blog gestoßen und werde in Zukunft sicher öfter mal vorbei schauen, auch ich liebe Lavendel :-). Liebe Grüße Christina

  24. Hallo, Upcycling coole Idee man kann diese Dosen sicher für so einiges nutzen und falls nicht ist es immernoch ne Coole aufbewahrungsdose für Stifte z.b.
    Oder man füllt was rein z.b. kleine Seifenstücke dann hat man wieder ein Super Geschenk nur halt dieses mal mit anderem Inhalt.
    Sollte ich Gewinnen würde ich 2 Dosen meiner Mutter Schenken Sie hats verdient, sich mal so richtig zu entspannen und verwöhnt zu werden.
    Die letzte Dose würde ich für mich behalten so als Weihnachtsgeschenk an mich selber.

  25. Gerade jetzt in der kommenden Adventszeit ist eine Auszeit für mich besonders wichtig…Die Dose mit den Badeperlen sieht stylisch aus und ist auch mal ein schönes Geschenk

  26. Eine bzw ganz viele Auszeiten kann ich sehr gut gebrauchen und ich würde danach wohl auch versuchen die DIY-Idee umzusetzen. Finde die Dosen sehen so super aus

  27. Auszeit? Zählt Samstags ohne Kinder im Supermarkt einkaufen?
    Sonst ist es wohl etwas länger her, mein Baby lebt seit 7 Monaten auf mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.