Blogparade Kulinarisch um die Welt

Einladung zum dritten Teil der Blogparade: Kulinarisch um die Welt

Anzeige Wow, wir sind überwältigt. Auch die zweite Runde unserer Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ kam bei euch gut an. Insgesamt 26 Blogger von den unterschiedlichsten Blogs haben Rezepte aus der ganzen Welt zusammengetragen. In der zweiten Runde entführten uns die Blogs nicht nur in die europäischen Küchen; Es waren auch viele asiatische und amerikanische Rezepte mit dabei. Wir haben alle sehr gerne gelesen. Mit Worten und Bildern habt ihr sicherlich nicht nur uns, sondern auch euren Lesern Lust auf neue Gerichte, Länder und Gerüche gemacht. Wir lassen uns auf jeden inspirieren und werden viele Rezepte nachkochen. Solltet ihr euch die Rezepte für die Hauptgerichte aus aller Welt noch nicht angesehen haben, kann ich euch nur empfehlen darin ausführlich zu stöbern.

Blogparade Kulinarisch um die Welt

Unter unserem Aufruf für die zweite Runde unserer Blogparade haben wir nun alle teilnehmenden Blogs sowie alle entstandenen Rezepte aufgelistet. Außerdem findet ihr dort auch alle Gewinner der zweiten Runde unserer Blogparade. Neben der Gewinnerbekanntgabe möchte ich natürlich heute auch den Startschuss für die dritte Runde der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ geben. Wie bereits angedeutet ist das Thema der dritten Runde „Nachspeisen“.

Genau wie schon in der ersten und zweiten Runde der Blogparade ist es Ziel, Rezepte aus aller Welt zusammenzutragen, ein wenig Urlaubsgefühl aufkommen zu lassen und natürlich Anregungen für uns und unsere Leser zu schaffen. Bei den eingereichten Rezepten muss es sich nicht zwangsläufig um sommerliche Rezepte oder Rezepte aus fernen Ländern handeln. Gerne dürft ihr auch die heimische Küche berücksichtigen. Für die Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ konnte ich zahlreiche Sponsoren gewinnen, was mich und hoffentlich auch euch freut. Die Gewinne werden unter allen teilnehmenden Bloggern verlost. Aus urheberrechtlichen Gründen formuliert den Rezepttext bitte in eigenen Worten und verwendet eigene Fotos.

Teilnahmebedingungen:

Habt ihr einen eigenen Blog? Prima! Dann veröffentlicht in der dritten Runde unserer Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ auf eurem Blog ein Rezept für ein Dessert aus einem Land eurer Wahl. Gerne dürft ihr in eurem Artikel auch kurz etwas zum jeweiligen Land schreiben oder uns erzählen, warum ihr euch für das Rezept entschieden habt. Gibt es zu dem Rezept eine besondere Geschichte oder findet ihr es einfach nur superlecker? Dokumentiert euer Werk mit appetitlichen Fotos. Bitte vermerkt in dem Artikel, dass ihr an der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ vom Lavendelblog teilnehmt und verlinkt uns bzw. unsere Blogparade (www.lavendelblog.de). Gerne dürft ihr das Beitragsbild für euren Artikel verwenden. Anschließend schickt uns eine E-Mail an info@lavendelblog.de, damit wir wissen, dass ihr teilgenommen habt. Gebt außerdem an, welchen Preis ihr gewinnen mögt. Die dritte Runde der Blogparade startet heute und läuft bis zum 30. April 2016. Alle eingereichten Rezepte werden nach Ablauf der dritten Runde hier unter dem Artikel aufgelistet, wobei die teilnehmenden Blogs natürlich auch verlinkt werden. Außerdem werden alle eingereichten Rezepte über die FB-Seite von Lavendelblog geteilt. (Falls ihr das nicht möchtet, sagt einfach Bescheid.)

Wir sind schon sehr gespannt, was ihr euch alles einfallen lasst, und freuen uns auf eure Rezepte!

Gewinne bzw. Sponsoren der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“:

Unterstützt wird die Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ in der dritten Runde von insgesamt sechs Sponsoren. Mit dabei sind dieses Mal Segafredo, Schwartau, chocri, Kosmos und Dr. Oetker:

1. bis 3. Gewinn: Segafredo sponsert drei Caffèpakete

Was passt besser zu einem leckeren Dessert als ein guter italienischer Caffè? Segafredo Zanetti sponsert für unsere Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ insgesamt drei Caffèpakete. Im ersten Paket enthalten sind 1 kg Massimo (ganze Bohnen), eine Mischung aus erlesenen Rohkaffeesorten von Kaffeeplantagen Südamerikas, die mit einem authentischen italienischen Geschmack und der typischen Crema überzeugen. Das zweite Gewinnpaket umfasst 1 kg Metropol (ganze Bohnen), eine Mischung aus hochwertigen Arabica- und Robustabohnen, mit einer intensiven Röstung. Solltet ihr keinen Vollautomaten haben oder gemahlenen Caffè bevorzugen, ist das dritte Gewinnpaket das richtige für euch: Dieses umfasst insgesamt 6 x 250 g Segafredo Espresso Moka, der perfekte Caffè für die Mokkakanne. Zusätzlich zum Caffè enthält jedes Gewinnpaket vier original Segafredo Espressotassen, die in Deutschland nur im Onlineshop von Segafredo und nicht im regulären Handel erhältlich sind. Als zusätzlichen Anreiz werden die Rezepte der drei Gewinner auf der Facebookseite von Segafredo geteilt und verlinkt.

Segafredo Gewinnspiel

4. bis 8. Gewinn: Schwartau sponsert fünf Genusspakete mit Fruchtaufstrichen und Dessert-Saucen

Mit dem Genusspaket von Schwartau wird es fruchtig-lecker. Bei dem Traditionsunternehmen aus Schleswig-Holstein dreht sich seit jeher alles um die Frucht. Im Paket von Schwartau enthalten sind jeweils ein Glas der unterschiedlichen, fruchtig-leckeren Konfitüren: die Schwartau Extra,  die Schwartau Hofladen und ein Schwartau Gelee nach Hausfrauenart sowie die cremig-feine Schwartau Samt und die Schwartau Pura, die zu 100 % aus Früchten hergestellt wird. Für das i-Tüpfelchen auf euren Desserts gibt es außerdem noch Rote Grütze und eine der leckeren Schwartau Dessert-Saucen. Ihr braucht noch Inspiration für eure nächsten Rezeptkreationen? Auf dem Schwartau-Blog findet ihr viele kreative Rezeptideen für Getränke oder auch süße und herzhafte Gerichte abseits vom klassischen Frühstücksbrötchen und hübsche Dekoideen mit leeren Marmeladengläsern.

Schwartau Gewinnspiel

9. bis 11. Gewinn: Chocri sponsert drei Schokoladenpakete

Ihr liebt Schokolade und könnt nie genug davon bekommen? Dann ist dieser Gewinn genau der richtige für euch. Chocri – der Erfinder der Wunschschokolade sponsert für unsere Blogparade insgesamt drei Schoko-Pakete mit einem Überraschungsinhalt. Das dieser lecker sein wird, davon bin ich überzeugt, denn chocri bietet eine große Auswahl an hochwertiger und individueller Schokolade in allen erdenklichen Geschmackrichtungen und auch Formen. Wolltet ihr schon immer eine ganz bestimmte Sorte probieren? Dann immer her mit euren Wünschen. Diese können gerne bei eurem Überraschungspaket berücksichtigt werden.

chocri Überraschungspaket

12. und 13. Gewinn: KOSMOS sponsert zwei Kochbücher

Der KOSMOS Verlag trägt zu unser Blogparade zwei tolle Preise bei. Zu gewinnen gibt es das Buch „Klein geht auch. Kuchen, Tartes & Törtchen.“ von Regine Stroner mit vielen tollen Lieblingskuchen, die sich sowohl im kleinen als auch im großen Format backen lassen. Außerdem könnt ihr das Buch „Früchte süß, saftig, köstlich“ von Rose Marie Donhauser gewinnen. In diesem findet ihr viele süße und auch herzhafte Rezepte mit frischen Früchten wie beispielsweise Konfitüren, Gelees, Chutneys, Säfte und Liköre.

Kosmos Gewinnspiel

14. Gewinn: Dr. Oetker sponsert ein großes Dessertpaket

Dr. Oetker ist sicherlich allen von euch ein Begriff. Aus unserer Küche sind die Produkte von Dr. Oetker nicht wegzudenken. Für unsere Blogparade sponsert Dr. Oetker ein buntes und vielfältiges Dessertpaket, in dem insgesamt 20 unterschiedliche Produkte enthalten sind. Mit dabei sind die Trend Desserts in den Sorten Triple Chocolate, Caramel & Choc Chip und Lemon Cheesecake, die Happiness Creme-Desserts in den Sorten Boubon-Vanille und Schokolade, Mousse au Chocolat, Crème Brûlée, Tiramisu Crème, die Premium Crème de Chocolat Feinherb, der Original Pudding in den Sorten Vanille, Sahne und Schkolade, Paradies Creme des Jahres: Bananengeschmack mit Schokosplits, Waldbeerencreme, Dessertgenuss nach Art Bienenstich-Creme, Dessertgenuss nach Art Herrencreme, die Dessertsoße Bourbon-Vanille ohne Kochen, Rotwein Creme  sowie der Chocolateria Cremepudding in den Sorten Vollmilch und Feinherbe Schokolade.

Dr. Oetker Logo

 

Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen Sponsoren, Abbildung mit freundlicher Genehmigung.

Update:

Die dritte Runde der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“ ist geschafft. Wir freuen uns über zahlreiche leckere Desserts aus den unterschiedlichsten Ländern. Welche Blogs sich an unserer Blogparade in der dritten Runde beteiligt haben und in welche Länder wir reisen durften, erfahrt ihr hier. Außerdem findet ihr hier die Gewinner der dritten Runde der Blogparade.

Teilnehmer der dritten Runde der Bloparade „Kulinarisch um die Welt“:

  1. Monika von TravelWorldOnline entführt uns nach Österreich und hat ein Rezept für eine Sachertorte für uns.
  2. Martina von Frau B. und die Leidenschaft nimmt uns mit nach Brasilien und hat gleich drei verschiedene Desserts für uns gezaubert. Bei ihr gibt es Erdbeeren mit Grand Marnier, Creme de Papaya und Schoko-Kaffeetörtchen mit weichem Kern.
  3. Eine Nachspeise aus Deutschland gibt es im Blog Kornies Tests und Empfehlungen von Manuela. Sie serviert uns Apfelküchlein mit Zimt und Zucker.
  4. Zwei Rezepte aus Österreich findet ihr bei der Reisebloggerin Gudrun. Bei ihr gibt es Salzburger Nockerln und Apfelstrudel.
  5. Alex von ReiseSpeisen nimmt uns mit nach Indien. Bei ihr findet ihr ein Rezept für Gajar ka Halwa – ein indisches Karotten-Cashew-Dessert.
  6. Ein Rezept aus Russland findet ihr im Blog Familienkarussell von Irina. Bei ihr gibt es Napoleon Törtchen.
  7. Ein Dessert aus Finnland findet ihr bei MAHTAVA! – Der finnische Food & Design Blog von Michaela. Sie hat Åländische Pfannkuchen gebacken.
  8. Habt ihr Lust auf Eis? Dann schaut unbedingt bei Silvia von Filine bloggt vorbei. Sie hat ein Rezept für ein rotes Beeren-Secco-Sorbet aus Deutschland für uns.
  9. Passend zur Rhabarber-Saison gibt es im Blog We are Vamily von Kathrin einen köstlichen Erdbeer-Rhabarber-Kuchen als Dessert.
  10. Christina von Trip to the Planet nimmt uns mit nach Frankreich. Bei ihr im Blog findet ihr ein Rezept für weiße Mousse au Chocolat.
  11. Ein Rezept aus Russland findet ihr bei Faminino von Nele. Bei ihr gibt es gefüllte Waffeln russischer Art.
  12. In die Karibik könnt ihr mit dem Hotel Bayernwinkel reisen. Dort gibt es Bananen-Kokos-Crepes.
  13. In die USA geht es im Blog SOS-Fernweh von Katharina. Sie hat für unsere Blogparade einen Angel Food Cake gebacken.
  14. Eine Nachspeise aus der Türkei findet ihr im Blog Pegasus‘ Traum von Liliana. Bei ihr gibt es Joghurt Schnitten.
  15. Ein Dessert aus Uruguay findet auf Uruguay erleben!. Serviert wird Dulce de leche.
  16. Eis zum Nachtisch geht immer. Wer Lust auf eine Twix Cheesecake Icecream aus den USA hat, sollte unbedingt im Blog Wunschkindwege vorbeisehen.
  17. Eva von dental food nimmt uns mit nach Indien. Bei ihr findet ihr ein Rezept für ein Erdbeer-Mango Lassi.
  18. Mit Julia von Life will be sweet dürfen wir nach Portugal reisen. Bei ihr gibt es eine portugiesische Milchcreme.
  19. Ein flüssiges Dessert findet ihr im Blog Mindful Women von Monique. Sie hat einen Wein Slushy aus den USA zubereitet.
  20. Bohemian Lena nimmt uns mit in die USA. Bei ihr im Blog gibt es Peanut Butter Cups.
  21. Habt ihr Lust kulinarisch nach Italien zu reisen? Dann schaut unbedingt bei Diane vom Blog probierfreudig vorbei. Dort findet ihr ein Rezept für Tiramisu.

Gewinner der dritten Runde der Blogparade „Kulinarisch um die Welt“:

Caffèpakete von Segafredo: Filine bloggt, Bohemian Lena, Wunschkindwege

Genusspakete mit Fruchtaufstrichen und Dessert-Saucen von Schwartau: We are Vamily, SOS-Fernweh, Life will be sweet, probierfreudig, Trip to the Planet

Schokoladenpakete von Chocri: Faminino, Reisebloggerin, Frau B. und die Leidenschaft

Kochbücher von KOSMOS: Pegasus‘ Traum (Klein geht auch. Kuchen, Tartes & Törtchen.), MAHTAVA! (Früchte süß, saftig, köstlich.)

Dessertpaket von Dr. Oetker: TravelWorldOnline

Den vierten Teil der Blogparade findet ihr hier.

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Seit mittlerweile mehr als sechs Jahren ist dieser Blog Teil meines Lebens. Im Lavendelblog geht es nicht nur um Produkttests, Shopvorstellungen und Gewinnspiele. Ich lasse euch auch an unserem Familienleben teilhaben. Ich lebe mit meinem Mann, dem Lavendelpapa, und unseren beiden Kindern, dem Lavendeljungen (4 Jahre) und dem Lavendelmädchen (2 Jahre) im schönen Lüneburg. Gemeinsam haben wir inzwischen Produkte von über 1000 verschiedenen Firmen getestet und hier im Blog vorgestellt.

41 Gedanken zu „Einladung zum dritten Teil der Blogparade: Kulinarisch um die Welt

  1. Servus und guten Abend, liebe Anika!

    Nun machst du mir wieder einmal Appetit … Ich finde es sehr schön, dass du in dieser Runde auch die Desserts berücksichtigst – eine viel zu oft sträflich vernachlässigte Sparte. Mal gucken, vielleicht bringe ich mich mit einem eigenen Beitrag ein. Gerade purzeln Dutzende süßer Rezepte durch meinen Kopf …

    Ich wünsche dir und deinen Lavendellieben ein schönes Wochenende!

    XOXO

    Sissi

  2. Hallo Anika,

    was für ein tolles Blogparaden-Thema und so ein schöner Blog. Ich hab gerne daran teilgenommen. Die E-Mail mit dem Link zu meinem Blogbeitrag schicke ich gleich noch raus.

    Viele liebe Grüße aus Leipzig,

    Katharina.

  3. Ein Rezept von mir
    2.Eier. 250g.Zucker. 500.g.Mager Quark. 1lt. Sahne
    1.dünnen Biskuits Boden
    16.Blatt Gelatine und ½ Zitrone.
    Bauanleitung für eine Käsesahne Torte
    1.Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.
    2.Den Magerquark unterheben.
    3.Die Sahne steif schlagen.
    4.Eischaum mit Käse unter die Sahne heben nicht schlagen
    etwas Zitrone beigeben..
    5. Den dünnen Buiskuittboden in die Form legen.
    7. 16.Blatt Gelatine mit etwas Wasser im warmen Wasserbad auflösen
    8. Alles zusammen rühren. Masse und Gelatine.
    9. Die Torte füllen
    10. Torte glatt streichen und cirka. 6.Std. kalt stellen. Zutaten für Torte.
    11. Tortenring am Rand ausschneiden und lösen.
    12 Fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.