Rezept Börek selber machen

Muska Böreği: Rezept für gefüllte Börek-Dreiecke

Wenn man beim Einkaufen auf Produkte stößt, die sonst nicht regelmäßig im Einkaufswagen landen, wird man angeregt, noch mal ganz neue Rezepte auszuprobieren. So erging es mir mit dem Yufkateig bzw. Filoteig, der beim letzten Einkaufen unbedingt mit zu uns nach Hause wollte. Die Idee: Endlich mal wieder Börek selber machen. Das letzte Mal ist eindeutig zu lange her. Damals hatte ich Sigara Börek selbst gemacht und mir geschworen, dass wir nun regelmäßig Börek selber machen.

Weiterlesen
Nachos Rezept

Abwechslungsreich kochen: Tortillas-Pfanne mit Nachos

In den letzten Tagen standen der Lavendepapa und ich oft gemeinsam in der Küche. Das Ziel: Vielfältiger kochen und damit trotz mäkelnder Kinder für mehr Abwechslung in unserem Speiseplan sorgen. Ein schwieriges Unterfangen. Doch gemeinsam wollen wir uns der Herausforderung stellen. Sollte uns nicht die Motivation verlassen, könnte der Plan sogar aufgehen. Denn tatsächlich sind der Lavendepapa und ich (nicht nur) in der Küche ein gutes Team. Wir haben beide gute Ideen; Können uns aber auch tierisch auf die Nerven gehen. Das erklärt auch, warum wir im Alltag eher selten gemeinsam kochen. Doch zurück zu unserem Plan sowie unserer Umsetzung.

Weiterlesen
Pizza mit Rotkohl Rezept

Rezept: Winter-Pizza mit Rotkohl und karamellisierten Walnüssen

Pizza ist echtes Soulfood und auch bei den Lavendelkindern schwer beliebt. Kein Wunder also, dass selbstgemachte Pizza bei uns regelmäßig auf dem Speiseplan steht. Da von Weihnachten noch Rotkohl im Tiefkühlschrank schlummerte und ich Lust auf Abwechslung hatte, haben wir am Wochenende ein wenig in der Küche experimentiert. Entstanden ist dabei eine Winter-Pizza mit Rotkohl, Apfel und karamellisierten Nüssen. Richtig lecker und definitiv mal etwas anderes!

Weiterlesen

Rezept: Rosenkohl aus dem Ofen

Rosenkohl hasst man oder liebt man, so die landläufige Meinung. Auch ich war mir sicher, dass Rosenkohl überhaupt nicht mein Ding ist. Oft genug musste ich ihn in meiner Kindheit bei meiner Oma essen und hatte, sobald ich nur an Rosenkohl dachte, sofort den furchtbaren Pupsgeruch in der Nase. Doch sollte man nicht allen/m im Leben eine zweite oder dritte Chance geben? Angeregt durch die Idee, Rosenkohl im Ofen zubereiten zu können, wagte ich einen neuen Versuch.

Weiterlesen
Spargeltarte Rezept

Rundes Spargelglück: Spargeltarte-Rezept

Eigentlich ist die Spargelsaison viel zu kurz, um all die leckeren Spargel-Rezepte auszuprobieren, findet ihr nicht? Ich für meinen Teil, kann mich jedenfalls kaum zurückhalten, wenn ich auf dem Markt oder im Supermarkt Spargel sehe. Sofort kommen mir zahlreiche leckere Rezeptideen in den Kopf, so dass der Spargel einfach mit nach Hause muss. Wenngleich die Lavendelkinder inzwischen stöhnen, dass es schon wieder Spargel gibt, muss ich euch noch (mindestens) ein Spargel-Rezept zeigen und natürlich ans Herz legen. Die Spargeltarte mit grünem Spargel ist nicht nur unheimlich lecker, sondern auch schnell gemacht.

Weiterlesen
Gnocchi Caprese Salat

Schnelles Rezept: Gnocchi-Caprese-Salat – ideal als Meal-Prep-Rezept

Manchmal bleibt im Alltag einfach keine Zeit zum Kochen. Wer in diesem Fall nicht auf Fastfood zurückgreifen möchte, sollte ein paar schnelle Rezepte in der Hinterhand haben. Der Gnocchi-Caprese-Salat ist so ein Gericht, denn für die Zubereitung braucht ihr keine 15 Minuten. Besonders jetzt, wenn die Tomaten noch reichlich Geschmack haben, ist der Gnocchi-Caprese-Salat richtig lecker. Mit ein wenig Glück habt ihr evtl. sogar noch eigene Tomaten im Garten, die ihr für das Rezept verwenden könnt.

Weiterlesen
Rezept Baguette backen schnell

Baguette backen: So einfach geht’s!

Früher sind wir jeden Sommer nach Frankreich gefahren und haben uns die Bäuche mit Croissants, Pain au Chocolat und Baguettes vollgeschlagen. Da Corona-bedingt kein Frankreich-Urlaub in Sicht ist, holen wir uns Frankreich einfach nach Hause. Nach langer Zeit habe ich mal wieder selber Baguette gebacken. Das Baguette-Rezept ist super einfach und unheimlich lecker. Für die Zubereitung braucht ihr gerade mal fünf Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat.

Weiterlesen