Blättermännchen Herbst DIY

Herbst-DIY: Blättermännchen basteln mit Kindern

Raus in die Natur heißt es bei uns im Herbst regelmäßig. Die letzten Sonnenstrahlen müssen schließlich ausgekostet werden. Wenn wir nicht im Wald unterwegs sind, sind wir im Garten, im Kurpark oder auf dem Spielplatz. Besonders jetzt im Herbst findet man überall Schätze in der Natur, die gesammelt werden wollen. Oft kommen wir mit bunten Blättern, Eicheln, Kastanien, Nüssen und kleinen Ästen nach Hause, mit denen wir unser Haus herbstlich dekorieren oder etwas basteln.

(mehr …)
DIY Zapfen-Tiere basteln

Herbst-DIY: Zapfen-Tiere basteln für den Jahreszeitentisch

Anzeige Ab in den Wald heißt es bei den Lavendelkindern jeden Mittwoch. Dann ist in der Schule und im Kindergarten Waldtag. Klar, dass sie uns am Nachmittag ihre neu gebauten Hütten, Verstecke und Lieblingsstellen zeigen wollen. Daher sind wir auch als Familie gerne im Wald unterwegs. Wir genießen die Zeit in der Natur. Die Kinder toben durch das Unterholz, beobachten Tiere, balancieren und sammeln Bastelmaterialien. Durch den Wald fließt bei uns ein kleiner Bach, an dem es immer etwas zu entdecken gibt.

(mehr …)
Idee Kürbis basteln

Herbst-DIY: Kürbis-Deko im Skandi-Style

Es ist wieder Kürbis-Zeit. Orange, grün, gelb und weiß gefärbt begegnen sie uns an jeder Ecke. Während die einen in den Kochtopf wandern, kann man aus den anderen wunderschöne Herbstdeko basteln. Für diejenigen, die Skandi-Deko genauso lieben wie ich, ist unsere heutige Herbst-DIY-Idee perfekt. Die Rede ist von schwarz-weiß bemalten Kürbissen im Skandi-Style. Geeignet ist die Kürbis-Deko sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Jedenfalls, wenn ihr entsprechende Farben bzw. Lacke verwendet.

(mehr …)

Geschenkanhänger oder Herbst-Fensterdeko: Äpfel aus Pfeifenreiniger

Wenn man an den Herbst denkt, fallen einem zuerst viel Regen, Kastanien und bunte Blätter ein. Doch das ist längst nicht alles, was der Herbst zu bieten hat. Auch die Apfelernte ist ein wichtiger Bestandteil des Herbsts. Da bei uns in diesem Jahr die Apfelernte im eigenen Garten aufgrund von fehlender Kooperationsbereitschaft unseres Apfelbaums ins Wasser gefallen ist, habe ich mit den Lavendelkindern für einen equivalente, wenngleich nicht ganz so schmackhaften, Ersatz gesorgt. Wir haben nämlich vor einigen Tagen Äpfel als Fensterdeko gebastelt.

(mehr …)

Anleitung Dekoast basteln

Herbstdeko basteln: Dekoast mit Blätter-Girlande

Wenn es im Herbst draußen Tag für Tag ungemütlicher wird, ist es mir wichtig, dass es im Haus umso heimeliger ist. Gemeinsam mit den Lavendelkindern habe ich daher bereits vor einigen Wochen mit dem Herbstdeko basteln begonnen. Das Herbst-Basteln ist nicht nur eine schöne Nachmittagsbeschäftigung mit den Kindern; Es sorgt auch dafür, dass unser Haus mittlerweile wunderbar herbstlich dekoriert ist. Als der Lavendeljunge von unserem letzten Herbstspaziergang mal wieder eine große Ausbeute an Ästen mit nach Hause brachte, kam mir spontan eine herbstliche DIY-Idee, die man auch sehr gut mit Kindern umsetzen kann.

(mehr …)

Herbst DIY Idee Türkranz selber binden

Herbstkranz selber basteln: Ideen für einen Mooskranz

Entweder kann man einen Türkranz teuer im Blumenladen kaufen oder für wenige Euro selber basteln. Für unseren diesjährigen Herbst-Türkranz habe ich gerade mal vier Euro und ein wenig Zeit investiert. Das Tolle: Fast alle benötigten Materialien findet man bei einem Herbstspaziergang oder im Garten. Wer möchte, kann sogar den Strohkranz selber binden. Dann kostet der Herbstkranz fast gar nichts. Also, worauf wartet ihr noch? Auf in die Natur zum Hagebutten, Moos, Eicheln, Hortensien und andere Beeren sammeln!

(mehr …)

Herbstdeko Fenster

Herbstdeko fürs Fenster: Filzkugel-Mobile mit Naturmaterialien

Nachdem der Sturm vor ein paar Tagen über das Land getobt ist, hat sich das Wetter wieder beruhigt. Glücklicherweise ist bei uns alles heil geblieben. Ehrlich gesagt, hatte ich schon ziemlich Angst um unseren Apfelbaum. Auch die Lavendelkinder haben nicht schlecht gestaunt, als plötzlich Gartenstühle und Bälle wie wild durch unseren Garten flogen. Nachdem die Kinder die heftigen Sturmbilder in der Zeitung gesehen haben, waren sie natürlich neugierig: Umgestürzte Bäume, die Straßen versperren, gehören bei uns zum Glück nicht zum regulären Straßenbild. Da frische Luft nie schadet, haben wir uns also warm angezogen und haben uns auf den Weg in den Kurpark gemacht.

(mehr …)