Kystlandet Ostjütland

Wunderschönes Kystlandet – Urlaub in Ostjütland

Anzeige Schon viele Jahre machen wir Urlaub in Dänemark. Wer die Natur und das Meer liebt, ist hier genau richtig. Spätestens seitdem die Lavendelkinder auf der Welt sind, vergeht bei uns kein Jahr ohne einen Dänemark-Urlaub. Während wir lange Zeit vor allem an der Westküste Urlaub gemacht haben, sind wir in den letzten Jahren dazu übergegangen, auch die anderen Regionen Dänemarks zu entdecken. Eine Region, die in Ostjütland, südlich von Aarhus liegt, nennt sich Küstenland – auf dänisch Kystlandet. Die Region an der Ostsee umfasst das Gebiet rund um Odder, Juelsminde und Horsens.

Weiterlesen

Aarhus: Sehenswürdigkeiten, Highlights und Tipps für Dänemarks zweitgrößte Stadt

Anzeige Ihr liebt Kultur, dänisches Design und gemütliche Cafés? Dann seid ihr in Aarhus, Dänemarks zweitgrößter Stadt, genau richtig. Die coole, urbane Stadt an der Ostsee bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Aktivurlauber kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Kulturliebhaber. In der ehemaligen Kulturhauptstadt findet ihr zahlreiche Museen, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Gerne zeigen wir euch unsere Aarhus-Highlights und verraten euch, welche Ecken der Stadt ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Weiterlesen
Nordjütland mit Kindern

Nordjütland: Urlaub zwischen Ostsee und Nordsee

Anzeige Glück kann so einfach sein, denke ich mir, als meine Füße den Sand berühren und mir der Wind um die Ohren weht. Ich lasse meinen Blick schweifen. In der Ferne sehe ich die Möwen und die Strandläufer, die am Strand Nahrung suchen. Die Lavendelkinder laufen mir strahlend entgegen. Die Hände voller Muscheln und Steine, die sie am Strand gesammelt haben. „Guck mal Mama, was wir gefunden haben!“ – Ganz im Norden Dänemarks, wo sich Nord- und Ostsee treffen, lädt die Natur zum Träumen ein. Ich spüre ein Gefühl von Glück und Freiheit. Nach Wochen voller Stress und Anspannung komme ich endlich zur Ruhe.

Weiterlesen
Fanø Sommerurlaub Ideen

Sommerglück auf Fanø: Urlaub im Nationalpark Wattenmeer

Anzeige Nach unserem kurzen, aber wunderschönen Zwischenstopp in Ribe ging es für uns weiter nach Fanø. Schon lange wollten wir der dänischen Nordseeinsel einen Besuch abstatten; Wurde im Familien- und Freundeskreis doch immer eifrig geschwärmt. Von Esbjerg aus setzen wir mit der Fähre nach Fanø über. Gerade mal zwölf Minuten dauert die Überfahrt und doch fühlt man sich auf Fanø wie in einer anderen Welt. Abgeschieden von der Hektik des Alltags kann man auf Fanø wunderbar zur Ruhe kommen. Doch nicht nur das macht die Insel Fanø zu einem ganz besonderen Ort. Was die dänische Wattenmeerinsel außerdem zu bieten hat und wo es auf der Insel am schönsten ist, verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Ribe Stadtbesuch

Ribe: 36 Stunden in der ältesten Stadt Dänemarks

Anzeige Schon oft waren wir für eine Stippvisite in Ribe. Richtig kennengelernt haben wir Ribe allerdings erst in diesem Sommer, als wir uns ganz bewusst Zeit für diese wunderschöne Stadt genommen haben. Auf unserem Weg von Nordjütland auf die Insel Fanø haben wir 36 gut ausgefüllte und abwechslungsreiche Stunden in Dänemarks ältester Stadt verbracht. Unsere Ribe-Highlights inkl. Café-, Restaurant- und Übernachtungstipps verraten wir euch hier.

Weiterlesen
Thyborøn Dänemark Tipps

Dänemark-Urlaub an der Nordwestküste: Tyborøn und Umgebung entdecken

Anzeige Urlaub in 2020 ist anders. Irgendwie unberechenbar. Umso dankbarer bin ich, dass wir in den Herbstferien endlich wieder Meeresluft schnuppern durften. In der Weite Dänemarks haben wir uns den Wind um die Ohren pusten lassen und konnten, wenigstens für einen kurzen Moment, alle (Corona-)Sorgen vergessen. Die Zeit am Strand, die ausgiebigen Spielenachmittage und natürlich die gemeinsamen Ausflüge und Erlebnisse haben uns allen unheimlich gut getan.

Weiterlesen
Sønderjylland Urlaub Tipps

Visit Sønderjylland: Urlaub in Süddänemark

Anzeige Wer Urlaub in Dänemark macht, macht ihn meistens in der Region Westjütland. Doch Dänemark hat noch so viel mehr zu bieten. In den Herbstferien haben wir Sønderjylland für uns entdeckt. Ganz im Süden von Dänemark zwischen Nord- und Ostsee gelegen ist die Region Sønderjylland unglaublich abwechslungsreich und vielfältig. Hier findet man tolle Strände, spannende Steilküsten, niedliche dänische Städtchen, jede Menge geschichtsträchtige Orte und ganz viele Angebote für Familien. Das Tolle: Für uns als Nordlichter war die Anreise mit 2,5 Stunden Fahrtzeit geradezu entspannt.

Weiterlesen