Animal Crossing DIY

Spielspaß für die ganze Familie: Animal Crossing – New Horizons (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Neben reisen, basteln und gärtnern sind Konsolenspiele eine heimliche Leidenschaft von mir. Ob Zelda, Mario oder Professor Layton – beim Spielen kann ich wunderbar die Zeit vergessen und entspannen. Seitdem wir im vergangenen Jahr endlich dem großen Wunsch vom Lavendeljungen nachgekommen sind und eine Switch bei uns eingezogen ist, hat mich auch Animal Crossing in seinen Bann gezogen.

Animal Crossing: New Horizons – erschaffe dein eigenes Paradies

Bei „Animal Crossing: New Horizons“ (Affiliate-Link) handelt es sich um ein Simulationsspiel, das echtes Suchtpotential hat. Nachdem man bei Tom Nook das „Reif-für-die-Insel-Paket“ gebucht hat, baut man auf einer einsamen Insel nach und nach eine eigene Gemeinschaft auf und erweckt die Insel zum Leben.

Animal Crossing Test

Was mit einer leeren Insel, einem Zelt-Kit und einem Nook-Phone beginnt, wird nach und nach zu einem echten Paradies. Auf eurer Insel baut ihr nicht nur Häuser, sondern auch Wege, Gärten, Möbel und mehr. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, Insekten, Fische und Meerestiere zu fangen sowie Fossilien auszugraben, zu sammeln, im Museum von Eugen auszustellen oder diese im Laden von Nepp und Schlepp zu verkaufen.

Eine Insel voller Möglichkeiten

Die so gewonnenen Sternis könnt ihr nutzen, um eure Schulden bei Tom Nook abzubezahlen oder ihr investiert sie bei Nepp und Schlepp in neue Möbel, Deko oder Accessoires. Neue Gestaltungsmöglichkeiten bekommt ihr außerdem durch Bastelanleitungen, die ihr im Laufe des Spiels sammelt. Habt ihr das passende Material zusammen, könnt ihr euch an eurer Werkbank ans Bauen machen. Im Spiel, das übrigens in Echtzeit läuft, gibt es nicht nur an die Jahreszeiten angepasste Bastelanleitungen und Items, sondern auch saisonale Events, zu denen es besondere Aktionen gibt.

Animal Crossing New Horizons Gewinnspiel

Außerdem könnt ihr durch die Terraforming-Funktion eure Insel immer wieder umgestalten und dadurch neue Plateaus, Flüsse oder Seen erschaffen. Begebt euch in Interaktion mit den anderen Bewohnern der Insel, pflanzt Bäume und Blumen, baut Gemüse an oder geht in der Schneiderei von Tina und Sina shoppen. Durch den Kauf von neuen Kleidungsstücken bekommt ihr die Möglichkeit, euer Aussehen zu verändern. Regelmäßige Updates sorgen darüber hinaus für Abwechslung.

Ein Spiel für die ganze Familie

Ob ihr die Insel alleine, im lokalen oder Online-Mehrspielermodus zusammen mit Freunden gestaltet, entscheidet ihr. Bitte beachtet, dass „nur“ bis zu acht Spieler auf einer Insel wohnen und vier Inselbewohner gleichzeitig gemeinsam auf einer einzelnen Konsole spielen können.

Animal Crossing Tipps

Übrigens bin nicht nur ich Animal Crossing verfallen. Auch das Lavendelmädchen liebt das Inselleben mit seinen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Anders als bei anderen Konsolenspielen gibt es bei Animal Crossing keinen Zeitdruck. Man kann die Aufgaben ganz entspannt abarbeiten und seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Animal-Crossing-DIY: Kräutergarten aus altem Blumentopf

Damit wir bei dem schönen Wetter nicht nur vor der Konsole sitzen, habe ich mir etwas einfallen lassen. Aus einem alten Blumentopf habe ich zusammen mit dem Lavendelmädchen in Anlehnung an einen Feengarten einen Animal-Crossing-Kräutergarten gebaut.

Blumentopf DIY Kräutergarten

Um dieses Blumentopf-Upcycling-Projekt umzusetzen, brecht ihr mit einem Hammer Stücke aus dem Blumentopf heraus. Damit der Rest vom Blumentopf keinen Schaden nimmt, solltet ihr beim Zerbrechen ein Stück Styropor oder eine Decke in den Blumentopf stecken.

Füllt den Blumentopf anschließend mit Blumenerde und positioniert die anderen Tonscherben so, dass Wege und Treppen entstehen. Nun könnt ihr mit dem Bepflanzen beginnen. Das Lavendelmädchen und ich haben uns für Kräuter entschieden. Ihr könnt aber z.B. auch Blumen, Gräser oder Farn verwenden. Dekoriert haben wir unseren Animal-Crossing-Kräutergarten mit Figuren, Bäumen und Aufklebern aus dem Animal-Crossing-Garten-Bastel-Set, das es bei uns auch zu gewinnen gibt.

Blumentopf Upcycling Ideen

Einen Teil der Accessoires haben wir, damit sie auch dem Regen standhalten, einlaminiert. Außerdem haben wir unseren Blumentopf-Kräutergarten mit kleinen Steinen und Stöckchen gestaltet.

Großes Animal-Crossing-Gewinnspiel

Wollt ihr auch in die Welt von Animal Crossing eintauchen? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit. In Zusammenarbeit mit Nintendo verlosen wir ein geniales Animal-Crossing-Set. Dieses besteht aus einer Nintendo Switch Lite in gelb (Affiliate-Link), dem Animal-Crossing-Spiel und natürlich dem Garten-Bastelset

Um am großen Animal-Crossing-Gewinnspiel teilzunehmen, tragt euch bitte in das unten stehende Gewinnspielformular ein. Das Gewinnspiel läuft bis zum 30. Juni 2021. Am darauffolgenden Tag werden wir aus allen Teilnehmern einen Gewinner auslosen und per Mail benachrichtigen. Meldet sich dieser nicht innerhalb einer Woche bei uns zurück, behalten wir es uns vor, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Der Gewinn wird dem Gewinner per Post zugeschickt.

Animal Crossing Gewinnspiel

Bitte beachtet, dass bei diesem Gewinnspiel eine Mehrfachteilnahme und automatisierte Masseneintragungen ausgeschlossen sind. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz-Hinweis: Deine Eingaben werden für die Dauer des Gewinnspiels auf unserem Server gespeichert. Alle Eintragungen werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

7 Gedanken zu „Spielspaß für die ganze Familie: Animal Crossing – New Horizons (inkl. Gewinnspiel)“

  1. Liebe Anika,

    vielen Dank für diesen spannenden Beitrag und ganz herzlichen Dank für diese megatolle Chance
    Da bekommt man richtig Lust auch zu spielen

    Sonnige Grüße
    Konstanze

  2. Vielen lieben Dank für das meeeeega tolle Gewinnspiel. Meine zwei Mäuse würden sich riesig darüber freuen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim bloggen und einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Kerstin

  3. Wow wie toll Danke für diesen tollen Bericht und diese klasse Gewinnchance. Die Bastelidee ist so süß ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.