Rhabarber Muffins Rezept

Rezept: Rhabarber-Joghurt-Muffins mit Streusel

Während der Rhabarber bei uns im Garten sicherlich noch einige Wochen bis zur Ernte braucht, gibt die schmackhaften Stangen schon jetzt es im Supermarkt zu kaufen. Natürlich konnte ich nicht widerstehen und habe gleich zugeschlagen. Da wir am Wochenende viel Zeit auf unserer Baustelle verbracht und fleißig im Garten und im Haus gewerkelt haben, habe ich uns zur Motivation und Stärkung Rhabarber-Muffins mit Streusel gebacken. Diese haben wir uns bei Sonne auf der Gartenbank schmecken lassen.

Hallo Rhabarber-Saison: Rhabarber-Muffins backen

Durch den enthaltenen Joghurt und natürlich auch durch den Rhabarber sind die Rhabarber-Muffins unheimlich saftig. Zudem sorgen die Streusel nicht nur für eine andere Textur, sondern auch für einen knusprigen Genussmoment.

Rezept Rhabarber-Muffins mit Streusel

Für ca. 15 Muffins braucht ihr:

200 gNaturjoghurt
2Eier
225 gZucker
2 P.Vanillezucker
250 gButter
1 PriseSalz
400 gMehl
2 TLBackpulver
2 StangenRhabarber
n.B.Puderzucker

Und so geht’s:

Für den Muffinteig verrührt ihr die beiden Eier zusammen mit 125 g Zucker, zwei Päckchen Vanillezucker, einer Prise Salz sowie 200 g Naturjoghurt in einer Schale. Gebt anschließend 150 g geschmolzene Butter hinzu und rührt sie ebenfalls unter.

Joghurtmuffins mit Rhabarber Rezept

Vermengt nun in einer separaten Schüssel 250 g Mehl mit dem Backpulver. Schält den Rhabarber und schneidet ihn in Streifen. Rührt diesen zusammen mit der Mehlmischung unter den Teig und verteilt den Teig auf die Muffinförmchen.

Rhabarber-Muffins Rezept

Anschließend kümmert ihr euch um die Streusel. Verknetet dafür 100 g Butter mit 150 g Mehl und 100 g Zucker. Krümelt die Streusel auf die Rhabarber-Muffins, drückt sie leicht fest und backt die Rhabarber-Joghurt-Muffins im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für etwa 20 bis 25 Minuten goldbraun. 

Lasst die Rhabarber-Muffins leicht auskühlen und bestäubt sie, wenn ihr mögt, noch mit Puderzucker. Solltet ihr noch weitere Rhabarber-Rezepte suchen, findet ihr bei uns im Blog eine leckere Auswahl. Ich bin gespannt, wie sie euch schmecken!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Rezept: Rhabarber-Joghurt-Muffins mit Streusel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.