Mallorca schönste Buchten Ostküste

Mallorca: Die schönsten Buchten & Strände an der Ostküste

Mallorcas Ostküste ist geprägt von malerischen Stränden und Buchten, die zum Baden, Schnorcheln, Sonnen und Picknicken einladen. Neben Stein- und Kies-Stränden findet man hier auch zahlreichen Sandstrände, an denen es sich wunderbar Sandschlösser bauen lässt. Sowieso sind die Strände an Mallorcas Ostküste absolut familienfreundlich: Die Wassereinstiege sind niedrig und der Wellengang meist nur leicht bis mäßig. Ideal, um einen entspannten Tag am Strand zu verbringen. Hier zeigen wir euch unsere Lieblingsstrände und Buchten auf Mallorca.

Cala S’Almonia

Die Bucht befindet sich im Südosten der Insel. Anders als viele andere Strände und Buchten auf Mallorca kann man S’Almonia nur zu Fuß erreichen. Sein Auto lässt man am besten auf dem ausgeschilderten Parkplatz stehen. Nach einem Fußmarsch von etwa 20 Minuten, der sich mit Kindern im Schlepptau leider ziemlich ziehen kann, erreicht man eine steile Treppe, die nicht nur einen wunderschönen Blick auf die Bucht eröffnet, sondern auch runter zur Bucht führt.

schönsten Strände Mallorca Osten
Cala S'Almonia Mallorca

Da die Treppe wirklich steil und die Bucht sehr felsig ist, sollte man den Kinderwagen bzw. Buggy lieber im Auto lassen. Auch riesige Strandtaschen und Strandliegen sollte man eher nicht im Gepäck haben. Dafür aber unbedingt genug Getränke sowie ein Picknick, denn es gibt keinerlei Möglichkeiten etwas zu kaufen.

Cala S'Almonia Bucht Mallorca

Mit eurem Picknick könnt ihr es euch auf den Felsen gemütlich machen und den traumhaften Ausblick auf das kristallklare Wasser genießen. Alternativ könnt ihr euch natürlich auch auf ein Abenteuer begeben und über die Felsen klettern.

Mallorca schönste Buchten
Geheimtipp Mallorca

Caló del Moro

Anschließend solltet ihr euch unbedingt auf den Weg zur Caló del Moro machen, die sich gleich um die Ecke befindet. Bereits der Weg zur Bucht ist ein Erlebnis, da er viele tolle Fotomotive und Ausblicke bietet. Auch die Kletterpartie runter in die Bucht ist ein Abenteuer, bei der man möglichst festes Schuhwerk tragen sollte. Mit kleinen Kindern oder Babys ist der Besuch eher nicht zu empfehlen.

Mallorca Traumstrände Osten
Caló del Moro Mallorca

Anders als S’Almonia bietet die Caló del Moro, bei entsprechendem Wasserstand, einen kleinen Sandstrand sowie traumhaft klares Wasser. Perfekt für eine kleine Erfrischung!

Cala Mondragó

Auch die Cala Mondragó ist nur zu Fuß zu erreichen. Ein kleiner Wanderweg führt runter an den breiten Sandstrand Ses Fonts de N’Alis, den man nach etwa 20 Minuten erreicht. Wer mit dem Buggy oder dem Kinderwagen unterwegs ist, kann auch den Weg entlang der Straße nehmen.

schönste Buchten Mallorca Osten
Cala Mondrago Mallorca

Die Cala Mondragó ist Teil des Naturparks Mondragó, der sich auch gut für Wanderungen eignet. Anders als an der Caló del Moro gibt es hier ein kleines Restaurant, eine Strandbar und Toiletten. Der Wassereinstieg ist angenehm flach, so dass auch kleine Kinder hier gut platschen können.

Mallorca Strände

Über einen angelegten Weg entlang der Felsküste kommt man in wenigen Minuten zur benachbarten Bucht S’Amarador. Die Bucht bietet einen wunderschönen, völlig unbebauten Sandstrand, der zum Baden und Entspannen einlädt.

Cala Agulla

Wer auf Mallorca Urlaub macht, kommt an der Cala Agulla nicht vorbei. Denn die Cala Agulla ist ein echter Traumstrand, der glücklicherweise nur einseitig bebaut wurde. Im Hinterland des 600 m breiten Sandstrands befindet sich durch Dünen und Kiedernwälder getrennt ein großer Parkplatz, der in der Nebensaison kostenfrei genutzt werden kann.

Strände Mallorca Ostküste Tipps
Cala Agulla Mallorca

Das Wasser ist absolut klar und der Sand feinsandig. Wer mag, kann sich zu Fuß auf den Weg zur benachbarten Bucht, Cala Moltó, machen oder sogar weiter bis zur Cala Mesquida gehen.

Mallorca Ostküste schönste Strände

Cala Mesquida

Die Cala Mesquida beeindruckt durch ihre wunderschöne Dünenlandschaft, durch die ein langer Holzsteg führt. Mit Blick auf das Meer kann man hier eine wundervolle Zeit verbringen und die Natur genießen. Genau wie an der Cala Agulla ist der Strand hier glücklicherweise nur einseitig bebaut worden, so dass man einen hübschen Blick auf die felsige Küste hat.

Top Strände Ostküste Mallorca
Mallorca schönste Strände

Für Kinder spannend ist ein Blick ins Hinterland. Hier grenzt die Dünenlandschaft an ein ruhiges Naturschutzgebiet, in dem es nicht nur wilde Ziegen, sondern auch zahlreiche Steine, Steinmauern und von Wind und Wetter geformte Aleppokiefern zum Erkunden und Klettern gibt.

Cala Mesquida Mallorca
Strände Mallorca Osten

Was sind für euch die schönsten Strände und Buchten der Ostküste von Mallorca? Was ist für euch bei einem Strandbesuch wichtig?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Mallorca: Die schönsten Buchten & Strände an der Ostküste“

  1. Hallo und guten Tag,

    schöne Fotos…die zum Träumen einladen, aber in Zeiten von Corona ist das ja auch mal schön…augenzwickern..

    LG…Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.