DIY Wichtelanhänger

DIY: Wichtel-Anhänger als Baumschmuck oder für Geschenke basteln

Während die kalte Jahreszeit immer mehr Einzug hält, machen wir es uns im Haus gemütlich und basteln bereits für Weihnachten. Tatsächlich sind es bis zum ersten Advent nur noch drei Wochen. Zeit, sich über den Adventskranz, Adventskalender und die Weihnachtsdeko Gedanken zu machen. Zusammen mit dem Lavendelmädchen habe ich gestern niedliche Wichtel-Anhänger gebastelt, die man gut als Geschenk-Anhänger oder natürlich auch als Tannenbaum-Anhänger verwenden kann. Natürlich kann man sie auch sehr schön in Zweige hängen.

Wichtel-Anhänger ohne Nähmaschine basteln

Das Tolle: Für die Wichtel-Anhänger braucht ihr keine Nähmaschine. Stattdessen haben wir mit einer Heißklebepistole gearbeitet. Wer die Weihnachtsmann-Anhänger nachbasteln möchte, benötigt neben einer Heißklebepistiole auch roten Filz, ganz gewöhnliche Baumwoll-Watte aus dem Drogeriemarkt, kleine Holzperlen sowie Nadel und Faden.

Geschenkanhänger Weihnachten Wichtel

Und so geht’s:

Druckt euch zunächst hier die Schablone für die Wichtel-Mütze aus. Schneidet sie aus und übertragt sie dann auf den Filz. Bestreicht den Filz nach dem Ausschneiden an der einen Schnittkante mit Heißkleber und formt ihn anschließend zu einer Wichtelmütze.

DIY Wichtel-Anhänger

Anschließend nehmt ihr die Watte. Klappt sie so zusammen, dass ein Wichtelbart entsteht und klebt sie mit Heißkleber in die Wichtelmütze. Es folgt die Holzperlen-Nase, die ebenfalls mit etwas Heißkleber auf die Watte geklebt wird. Achtet dabei darauf, dass sie knapp unter der Wichtelmütze sitzt. Damit die Holzperle nicht verrutscht, könnt ihr sie mit einem Tropfen Heißkleber an der Wichtelmütze fixieren.

Wichtel-Anhänger basteln Weihnachten

Zupft nun den Wichtelbart nach eurem Geschmack zurecht. Das Tolle: Die Watte lässt sich auch nachträglich gut formen. Also keine Angst. Wer mag, kann an die Wichtelmütze noch einen Bommel aus Watte kleben.

Tannenbaumschmuck Wichtel-Anhänger

Um die gebastelten Weihnachtsmänner als Anhänger verwenden zu können, nehmt ihr nun Nadel und Faden zur Hand. Stecht mit der Nadel einen Faden durch die Weihnachtsmann-Mütze und befestigt so ein Band zum Aufhängen. Fertig sind eure niedlichen Wichtel-Anhänger, die sich auch sehr gut zum Verschenken eignen.

Habt ihr schon mit dem Basteln für Weihnachten begonnen? Worauf freut ihr euch in diesem Jahr am meisten?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.