Ofen Backkartoffeln Rezept

Parmesan-Kartoffeln: Rezept für Backkartoffeln mit Dip

Mhhmmm, das schmeckt lecker! Da sind sich, was leider viel zu selten vorkommt, ausnahmsweise alle Familienmitglieder mal einig. Ich jubiliere innerlich, denn jeden Tag Nudeln mit Pesto kann ich nur schwer ertragen. Hält die kulinarische Welt doch so viel mehr für uns bereit. Na gut, zugegebenermaßen stehen Backkartoffeln mit Dip jetzt auch nicht unbedingt für kulinarische Vielfalt. Und wenn man ehrlich ist, sind Backkartoffeln so etwas ähnliches wie Pommes. Aber wer will da schon so streng sein…

Kartoffeln sind immerhin Gemüse und Gemüse ist gesund. Oder etwa nicht? Daher serviere ich den Lavendelkindern die Backkartoffeln mit Parmesan aus voller Überzeugung und lasse mich von ihnen für meine Kochkünste feiern.

Rosmarin Kartoffeln Rezept

Rezept: Backkartoffeln mit Parmesan

Falls ihr eure Kinder und natürlich auch euch ebenfalls mit den Rosmarin-Kartoffeln glücklich machen wollt, braucht ihr folgende Zutaten.

Zutaten:

Für die Backkartoffeln:

  • 2,5 kg Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Rosmarin
  • Paprikapulver
  • 100 g Parmesanflakes

Für den Dip:

  • 50 g Crème Fraîche
  • 150 g Naturjoghurt
  • Gewürze

Zubereitung:

Schält die Kartoffeln und schneidet sie in Scheiben. Anschließend vermischt ihr sie auf dem Backblech mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin. Am schönsten ist es natürlich, wenn ihr frischen Rosmarin aus dem Garten verwendet. Getrockneter Rosmarin tut es aber letztendlich auch.

Parmesan Kartoffeln Rezept

Backt die Kartoffeln im vorgeheiztem Ofen bei 225 Grad goldbraun. Bis die Backkartoffeln den gewünschten Bräunungsgrad haben, dauert das etwa 30 bis 40 Minuten. Am Ende streut ihr frische Parmesan-Flakes über die Kartoffeln und schiebt sie noch einmal für zwei Minuten in den Ofen.

Backkartoffeln mit Dip Rezept

Zu den Ofen-Backkartoffeln könnt ihr gut einen Dip servieren. Verrührt dafür den Joghurt mit dem Crème Fraîche und würzt den Dip mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Paprikapulver.

Rezept Backkartoffeln mit Parmesan

Natürlich kann man die Rosmarin-Backkartoffeln auch als Beilage zubereiten. Die Parmesan-Kartoffeln sind schnell gemacht und schmecken wirklich köstlich! Merkt sie euch doch schon mal für die kommende Grillsaison vor oder bereitet sie als schnelles Mittagessen zu.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.