Fensterdeko Transparentpapier Bastelidee

Weihnachtliche Fensterdeko: Transparentpapier-Kerzen basteln

Fenster mit Transparentpapier bekleben kann man zu jeder Jahreszeit. Je nach Saison kann man ganz unterschiedliche Transparentpapier-Fensterbilder gestalten. Mir persönlich gefällt Transparentpapier-Fensterdeko unheimlich gut, weil sie schnell und kostengüstig gemacht ist. Außerdem kann man sie gut mit Kindern basteln. Thematisch passend zur Weihnachtszeit sind beispielsweise Kerzen aus Transparentpapier, die für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Zusammen mit einem selbstgebundenen Kranz oder ein paar Butterbrottüten-Sternen sehen die Transparentpapier-Kerzen im Fenster richtig hübsch aus.

Kerzen Transparentpapier Fenster

Fensterdeko Winter

Transparentpapier Fensterbild Kerzen

Basteln mit Transparentpapier: Fenster weihnachtlich gestalten

Je nach Geschmack und Farbkonzept kann man die Transparentpapier-Kerzen in verschiedenen Farben gestalten. Wir haben uns, ganz klassisch, für weiße und rote Kerzen entschieden. Für die Transparentpapier-Bastelidee benötigt ihr neben rotem, gelbem und weißem Transparentpapier noch Kleister, mit dem ihr die Transparentpapier-Fensterdeko an die Fenster klebt. Wem das zu viel Schweinerei ist, kann auch einen Kleberoller verwenden.

Fensterdeko Weihnachten Kerzen Transparentpapier

Fensterdeko Transparentpapier Kerzen

Die Idee ist es, aus Transparentpapier unterschiedlich lange und breite Streifen als Kerzen auszuschneiden. Das Transparentpapier-Fensterbild lebt von einem Wechselspiel aus unterschiedlich großen und breiten Kerzen. Um einen authentischen Kerzen-Look zu erzielen, solltet ihr die Transparentpapier-Streifen oben abrunden bzw. teilweise auch schräg abschneiden. Es macht nichts, wenn die Transparentpapier-Kerzen ein wenig schief sind.

Transparentpapier Fensterbilder Weihnachten

Transparentpapier-Kerzen basteln

Passend zu den Kerzen schneidet ihr nun aus gelbem Transparentpapier die Kerzenflammen aus. Macht das ruhig ohne Schablone. Dadurch bekommt jede Flamme ihr individuelles Aussehen. Ebenso verfahrt ihr mit dem roten Teil der Flamme.

Transparentpapier Kerzen DIY

weihnachtliche Fensterdeko Idee

Transparentpapier-Kerzen: Fenster bekleben mit Kindern

Wenn ihr alles vorbereitet habt, könnt ihr mit dem Fenster bekleben beginnen. Wir haben die Transparentpapier-Kerzen mit Kleister an die Fensterscheiben geklebt. Wenn ihr mit Kleister arbeitet, bekommt ihr ein gleichmäßiges Bild, müsst aber darauf achten, dass ihr nicht zu viel Kleister zum Kleben verwendet, da sonst das ganze Fenster mit Kleister verschmiert.

Transparentpapier Fenster

Klebt zunächst die Transparentpapier-Kerzen ans Fenster. Achtet dabei auf eine ausgewogene Mischung aus kleinen, großen, dicken und dünnen Kerzen. Lasst die Transparentpapier-Kerzen dabei ruhig ein wenig überlappen. In einem zweiten Schritt befestigt ihr dann noch die Flammen. Fertig ist eure weihnachtliche Fensterdeko.

Wie dekoriert ihr eure Fenster Weihnachten? Arbeitet ihr auch gerne mit Transparentpapier?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaft- lichen Arbeit suchte. Ursprünglich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.