Gewinnspiel: Testpakete von Exquisa „Der Cremig-Feine“ zu gewinnen

Anzeige Als kleinen Snack zwischendurch essen wir bei uns in der Familie oft Joghurt. Dabei hat jeder seine Vorlieben: Ob Natur, mit Frucht oder lieber mit Schokolade – da ist alles dabei. Seit November neu auf dem Markt gibt es von Exquisa nun die Produktlinie „Der Cremig-Feine“. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Quark und Joghurt, die wir vorab testen und an euch verlosen dürfen.

Exquisa "Der Cremig-Feine"

Die Joghurt-Quark-Creme von Exquisa hat 3,5% Fett und ist in fünf verschiedenen Sorten erhältlich: Mango, Erdbeere, Limone, Himbeere und Bourbon-Vanille. Insgesamt, mit Ausnahme der Bourbon-Vanille-Creme, also sehr fruchtig.

Exquisa "Der Cremig-Feine"

Abgepackt in einem 470g-Becher haben die Joghurt-Quark-Cremes von Exquisa eine gute Familiengröße. Enthalten sind in (fast) allen Sorten eine Mischung aus Sahnejoghurt, Sahnequark und eine Fruchtzubereitung. Toll ist, dass dabei auf Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet wird. Wie der Name bereits sagt, ist der „Cremig-Feine“ wirklich cremig und lecker im Geschmack.

Exquisa Dessert

Bei allen erhältlichen Sorten kommt die Geschmacksrichtung gut heraus. Für eigentlich alle Sorten haben wir bei uns in der Familie Liebhaber gefunden.

Exquisa "Der Cremig-Feine" Mango
Exquisa „Der Cremig-Feine“ Mango

Doch nicht nur pur kann man die Joghurt-Quark-Cremes essen. Man kann sie auch zum Backen oder zum Herstellen von Desserts verwenden. So haben ich beispielsweise die Sorte Himbeere mit TK-Himbeeren geschichtet. Innerhalb weniger Minuten hatte ich so ein schnelles und leckeres Dessert zubereitet.

IMG_6395

Ebenfalls lecker und einfach in der Zubereitung waren die Blätterteigtaschen mit Heidelbeeren. Dafür habe ich gefrorenen Blätterteig in Quadrate geschnitten und habe jeweils einen Teelöffel Exquisa Bourbon-Vanille-Joghurt-Quark-Creme sowie einige Heidelbeeren auf den Blätterteig gegeben, zusammengefaltet und anschließend für 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen gebacken.

GEWINNSPIEL:

Und nun zu euch: Im Zusammenarbeit mit Exquisa verlosen wir insgesamt drei Produktpakete mit jeweils allen fünf Geschmacksrichtungen der Exquisa Joghurt-Quark-Cremes. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, füllt bitte das unten stehende Formular aus. Das Gewinnspiel läuft bis zum 22.11.2015. Anschließend werden wir die drei Gewinner auslosen und benachrichtigen. Für das Gewinnspiel drücken wir euch allen die Daumen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

9 Gedanken zu „Gewinnspiel: Testpakete von Exquisa „Der Cremig-Feine“ zu gewinnen

  1. Guten Morgen Anika,

    das sieht aber alles lecker aus. Wir mögen ja auch Joghurt sehr gerne, daher werde ich mal meinen Versuch starten. Die Sorte klingen aber auch soooo lecker 😉

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Ich mag ja so fruchtigen Quark, der bleibt wenigstens im Kühlschrank für mich bis jetzt… lach.. denn meinem Sohnemann schmeckt Quark net so gut… (-;
    Sahnejoghurt oder Fruchjoghurt ,.. das mag er schon, oder wenn ich FruchtQuarkMuffins mach… LG

  3. Exquisa ist eine super tolle Marke.
    Bei uns wird von allen gerne Joghurt oder Quark mit Frucht usw. gegessen.
    Ob Kinder oder Enkelkinder.
    Würde gerne daher mittesten und natürlich auch berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.