Miree

Gewinnspiel: Testpakete von Miree zu gewinnen

Anzeige Da wir oft am Abend Brot essen, sind Käse und Aufstriche bei uns sehr gefragt. Leider ist der Lavendeljunge bei seiner Auswahl oft sehr wählerisch. Um dennoch etwas Abwechslung in unsere Auswahl an Brotaufstrichen zu bekommen, probieren wir gerne neue Sachen aus. Daher war die Testanfrage von Miree sehr passend für uns. Ausprobiert haben wir in den letzten Wochen sieben von elf verschiedenen Sorten Miree. Kaufen kann man die Sorten übrigens im 150g-Becher. Getestet haben wir die vielen verschiedenen Sorten Miree natürlich nicht nur auf dem Brot, auch zum Kochen haben wir den Frischkäse verwendet und dabei das eine oder andere neue Rezept ausprobiert.

_MG_6785

Geschmeckt haben uns, um das vorwegzunehmen, eigentlich alle ausprobierten Sorten. Durch den zugeführten Stickstoff sind alle Sorten schön luftig und streichzart. Um dies beizubehalten, werden dem Brotaufstrich leider auch Verdickungsmittel zugeführt, wovon ich persönlich nicht unbedingt ein großer Fan bin. Die Bechergröße finde ich mit 135g bis 150g richtig gewählt. Bei unserer Familie reicht sie für einige Tage.

IMG_7135

Ausprobiert haben wir Miree mit Lachs, mit Honig-Feige-Senf, französischen Kräutern, Paprika-Chili, Bärlauch, Oliven und gegrilltem Gemüse. Alle Sorten waren sehr cremig, was für die Verarbeitung ganz angenehm ist.

_MG_6795

Dennoch hätte ich mir gerade bei den Sorten Olive und gegrilltes Gemüse größere Stücken gewünscht. Nichtsdestotrotz konnte man aus den verschiedenen Sorten die Inhaltsstoffe gut herausschmecken.

_MG_6787

Beim Kochen haben wir den Miree beispielsweise als Dipp zu Ofengemüse, beim Wraps als Füllung oder mit Reis gefüllten Paprika verarbeiten. Auch in Soßen kann ich mir Miree gut vorstellen. Auf jeden Fall ist der Miree vielseitig einsetzbar und wird bestimmt wieder gekauft.

_MG_6790

GEWINNSPIEL:

Habt ihr auch Lust, die vielen verschiedenen Sorten von Miree auszuprobieren? Dann lasst euch nicht unser Gewinnspiel entgehen. In Zusammenarbeit mit Miree verlosen wir insgesamt drei Testpakete. Gefüllt sind diese mit jeweils elf verschiedenen Bechern Miree, so dass ihr euch einmal durch das komplette Sortiment von Miree testen könnt. Mit dabei sind die Sorten Paprika-Chili, Lachs, Bärlauch, französische Kräuter, Honig-Feige-Senf, pikante Kräuter, Meerrettich, Knoblauch, Gorgonzola, Walnuss und Olive.

miree_Ambientebild_alle Produkte

Um euch eine Gewinnchance zu sichern, füllt bitte bis zum 22. März 2015 das unten stehende Formular aus. Ausschließend werden wir aus allen Teilnehmern die Gewinner auslosen und auch benachrichtigen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

24 Gedanken zu „Gewinnspiel: Testpakete von Miree zu gewinnen

  1. Oh da muss ich doch auch mal Mitmachen, bisher kenn ich nur die Sorte mit Kräutern, die kommt hier häufig auf Brot zum Einsatz oder schmeckt klasse zu Pell oder Folienkartoffeln;)

  2. Wir kennen bis jetzt nur die Sorten französische Kräuter und Lachs. Letzteres isst meine Tochter pur aus dem Becher, wenn Mama nicht aufpasst.

  3. Mein absoluter Favorit ist Meerrettich. Meine Kinder sind eher Fan von Kräuter. Da ich bis dato nicht in den Genuss aller Sorten kam, bin ich hier genau richtig gelandet. Und hoffe hier meinen Familienmitgliedern eine große Freue zu machen. Tolle Chance die ihr hier anbietet. Ich wünsch euch einen ruhigen Abend. Liebe Grüße Dana

  4. Huhu

    also das mit Honig klingt nicht wirklich ansprechend, zumindest nicht für mich. Ich mag so süße Brotaufstriche nämlich gar nicht. Wenn ich was süßes möchte dann schon Marmelade oder richtigen Honig 🙂

    Die anderen Sorten klingen ganz lecker. Ich mache aber ganz gern selbst Aufstriche, da weiß ich ganz genau was drinnen ist 🙂

    Liebste Grüße Heike

    1. Süß ist die Sorte nicht wirklich. Wir fanden sie ganz lecker, aber es gibt ja noch ganz viele andere Sorten Miree. Das ist wirklich für jeden was dabei.

  5. Esse gerne Miree Frischkäse, kenne aber noch nicht alle Sorten. Deshalb mache hier gerne mit. Vielleicht lerne ich dabei andere Sorten kennen.

  6. Ich kenne nur Miree in der Sorte Bärlauch. Sehr gern würde ich mit meinen Arbeitskollegen und -Kolleginnen ein Brunch machen und die Sorten durchprobieren 🙂

  7. Liebe Anika,

    beim Anblick deiner leckeren Wraps muss ich sagen, dass wir lange keine mehr gegessen haben. 😉 Kleiner Spaß am Rande – wir haben in den vergangenen beiden Wochen fast ausschließlich Wraps gehabt.

    Heute gibt’d Mac & Cheese – eigentlich schade, dass wir keinen Frischkäse zu Hause haben.

    Mein Mann liebt Käse über alles und als ich ihm gesagt habe, es gibt ein schönes Gewinnspiel beim Lavendelblog und dem Miree – Aufstrich, meinte er, er probiert sich gerne durch die ganzen Sorten!

    Ich natürlich auch!

    Schönen Sonntag,
    Alex.

    P.S.: Deinen Blog verfolge ich schon sehr lange…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.