Die Degustabox im Februar 2015

Anzeige Nachdem wir im Januar zum ersten Mal die Degustabox getestet haben und recht angetan waren, waren wir ganz gespannt auf die Degustabox im Februar 2015. Diese kam bei uns, rechtzeitig vor dem Wochenende, an. Gespannt wurde sie von uns geöffnet. Hervor kamen zahlreiche Leckereien, die wir am Wochenende ausführlich getestet haben. 

_MG_7233

Inhalt der Degustabox im Februar 2015:

  • Leimer glutenfreies Paniermehl
  • BärenBande Schokopillen
  • Leibniz Zoo Waldtiere
  • Quely Knusperstangen mit Käse
  • Quely Knusperstangen mit schwarzen Oliven
  • Quely Tapasbrote mit Vollkornmehl
  • Kölln Müsli Knusper Joghurt Zitrone
  • Pakka Mandeln mit Meersalz
  • Drinkfit Energydrinks
  • Haas Knoblauchpaste
  • Dr. Schweitzer Sarepta Spezialsenf
  • Haas Grillsenf

Wie schon im Januar war die Degustabox auch im Februar wieder gut gefüllt. Insgesamt 13 verschiedene Produkte waren in der Lebensmittelbox enthalten. Dabei waren sowohl süße als auch herzhafte Leckereien in der Degustabox zu finden. Beim Auspacken hat sich der Lavendeljunge natürlich sofort die BärenBande Schokopillen geschnappt. Bei den bunten Pillen handelt es sich um kleine Smarties, die geschmacklich leider nicht so ganz überzeugen können. Die Schokolade schmeckt leider billig. Aber in diesem Fall macht es wohl eher die Aufmachung, denn die Schokopillen werden als Anti-Stress-Pillen verkauft, die wahrscheinlich jeder gebrauchen kann.

IMG_7237

Ebenfalls heiß begehrt waren die Waldtiere von Leibniz. Anders als die Zootiere von Leibniz haben die Waldtiere einen leichten Karamellgeschmack, was bei allen Familienmitgliedern gut ankam. Auch die anderen Leckereien wie die Knusperstangen von Quely und die Pakka Mandeln wurden schon probiert und für lecker befunden.

_MG_7258

Getestet haben wir auch schon die Tapasbrote von Quely. Diese haben wir mit Miree bestrichen und etwas Gemüse garniert. Die Brote waren schön knusprig; Für unseren Geschmack allerdings ein wenig zu vollkornig. Als Snack eignen sie sich allerdings wunderbar.

_MG_7292

Auch das glutenfreie Paniermehl von Leimer kam schon zum Einsatz. Zum Glück muss in unserer Familie keiner glutenfrei essen, aber schaden kann es auf jeden Fall nicht. Wir haben mit dem Paniermehl leckere Spinatknödel zubereitet. In der Verarbeitung war das Paniermehl genauso wie herkömmliches Paniermehl.

IMG_7323

Auch die anderen in der Degusta Box enthaltenen Produkte können wir gut gebrauchen. Diesen Monat ist tatsächlich nichts enthalten, was wir nicht probieren würden. Ich finde, die Zusammenstellung der Degustabox ist im Februar richtig gelungen. Was sagt ihr? Findet ihr die Box diesen Monat auch so gut?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

6 Gedanken zu „Die Degustabox im Februar 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.