Hoch sollst du leben!

Anzeige Am Wochenende haben wir, wie ihr wisst, den Geburtstag vom Lavendeljungen gefeiert. Wie ich euch bereits erzählt habe, haben wir am Samstag Familie und Freunde ohne Kinder eingeladen und am Sonntag haben wir dann den Kindergeburtstag gefeiert. Alles andere wäre, glaube ich, auch Selbstmord gewesen. Schließlich war es so schon stressig genug. Am Freitag haben wir bis tief in die Nacht Cake Pops, Mini-Amerikaner und eine Raketentorte gebacken. Außerdem musste noch der Kaufmannsladen aufgebaut werden, den der Lavendeljunge zum Geburtstag bekommen hat. Zum Glück hatten wir Hilfe von Freunden. Ansonsten hätten wir das alles nicht rechtzeitig geschafft.

Passend dazu gab es eine Waage für den Kaufmannsladen von Goki sowie eine Obstkiste mit Kirschen (ebenfalls von Goki), die wir bei Naturspross, einem tollen Online-Shop für Bio Kinderkleidung, Babykleidung und hochwertigem Spielzeug bestellt haben. Der Shop hat nicht nur eine große Auswahl, sondern hat auch ansprechende Marken wie Goki, la fraise rouge oder Weleda im Sortiment, um nur einige zu nennen. Auch das Design ist zuckersüß, dass man gerne und lange dort stöbert. Als Neukunde erhält man mit dem Gutschein Code „10%Neukunde“ ab einem Mindestbestellwert von 30€ sogar 10% Rabatt.

Da der Lavendeljunge bereits vor seinem Geburtstag schon viele Produkte für den Kaufmannsladen zum Spielen hatte, konnten wir diesen sofort gut bestücken. So füllten wir den Kaufladen, den er von uns zum Geburtstag bekam, schon am Abend vorher mit seinem Kaufmannsladenzubehör auf. Die Waage und die Kiste mit den Kirschen von Naturspross verpackt wir allerdings noch einmal extra. Schließlich wissen wir ja alle, wie schön es ist, Geschenke auszupacken.

Den Geburtstagsmorgen ließen wir dann erst einmal relativ gemütlich angehen. Nachdem der Lavendeljunge am Abend vor seinem großen Tag erst nicht einschlafen konnte, schlief er am Samstag fast bis halb neun. Da wir nicht nur das Wohnzimmer, sondern auch das restliche Haus mit Luftballons und Luftschlangen geschmückt hatten, war dem Lavendeljunge schnell klar, dass ein besonderer Tag sein musste. So ging es schnell nach unten ins „Geburtstagszimmer“ und nach einem Geburtstagslied durfte der Lavendeljunge seine vielen Geschenke auspacken. Es war toll zu sehen, wie viele an ihn gedachten hatten und wie er sich über jedes einzelne Geschenk, auch die weichen Geschenke, riesig gefreut hat.

Gegen Mittag kamen dann Verwandte und Freunde. Auch von der Familie und unseren Freunden bekam der Lavendeljunge natürlich viele schöne Geschenke, über die er sich alle sehr gefreut hat. Gemeinsam haben wir einen tollen Tag mit leckerem Kuchen und viel Spaß verbracht. Wie der Kindergeburtstag lief, werde ich euch in den nächsten Tagen auf jeden Fall mal erzählen und zeigen!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

7 Gedanken zu „Hoch sollst du leben!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert