Schlittschuh-Geburtstag Ideen

Schlittschuh-Geburtstag feiern: Einladungskarten, Kuchen, Tipps & mehr

Nachdem wir den Geburtstag vom Lavendelmädchen im Sommer mit der Familie im Freizeitpark verbracht haben, wurde er nun endlich mit den Freundinnen nachgefeiert. Das Lavendelmädchen hatte sich einen Schlittschuh-Geburtstag gewünscht, bei dem wir in der Eishalle Schlittschuh laufen gehen. Passend dafür haben wir nicht nur Schlittschuh-Geburtstag-Einladungskarten gebastelt, sondern auch einen Schlittschuh-Kuchen gebacken. Die Einladungskarten möchte ich euch hier zeigen und euch zum Nachmachen einladen. Denn der Geburtstag war ein voller Erfolg!

Schlittschuh-Geburtstag feiern

Die Mädels hatten alle großen Spaß. Und obwohl die meisten von ihnen noch nie Schlittschuh laufen waren, hatten sie es schnell raus und konnten sich am Ende fast alle souverän auf dem Eis bewegen. Zwischendurch gab es Punsch zum Aufwärmen sowie Kuchen und Pommes zum Stärken.

Schlittschuh-Geburtstag Einladung selber machen

Wichtig war uns, dass die Mädchen beim Schlittschuh laufen Helm, Handschuhe und Schneehose tragen, denn das Eis kann ziemlich erbarmungslos sein. Für diejenigen, die sich unsicher fühlten, gab es Lauflernhilfen. Damit wir den Mädchen beim Anziehen der Schlittschuhe, Helme und Handschuhe behilflich sein können, entschieden wir uns, nicht mit aufs Eis zu gehen. Eine weise Entscheidung, denn wir waren auch so gut eingespannt.

Schlittschuh-Geburtstag: Einladungskarte basteln

Für die Schlittschuh-Geburtstag-Einladungskarte habe ich befüllbare Weihnachtskugeln (Affiliate-Link) gekauft. Die Idee: Eine Schneekugel, in der sich die Einladungskarte zum Schlittschuh-Geburtstag versteckt.

Schlittschuh-Geburtstag Einladungskarte Ideen

Dafür haben wir einen kleinen Pinguin mit Schlittschuhen als Einladungskarte gestaltet und zusammen mit einigen Styroporkügelchen als Schnee (Affiliate-Link) in der transparenten Kugel platziert. Außerdem haben wir die Weihnachtskugel mit einem schmalen, roten Organzaband (Affiliate-Link) dekoriert.

Wer die Einladungskarte zum Schlittschuh-Geburtstag ähnlich gestalten möchte, kann sich hier die Vorlage herunterladen. Den Einladungskarten-Text habe ich für euch so gestaltet, dass er universell nutzbar ist. Mein Tipp: Druckt die Einladung ruhig auf festerem Papier (Affiliate-Link) aus. Damit der kleine Pinguin gut in die Weihnachtskugel passt, haben wir ihn mit einer Schere zurechtgeschnitten. Zudem haben wir den Einladungstext auf die Rückseite geklebt.

Schlittschuh-Geburtstag Einladung Vorlage

Die von mir verwendete transparente Plastikkugel hat einen Durchmesser von 6 cm. Je nach Größe eurer Kugel könnt oder solltet ihr die Pinguingröße beim Ausdrucken anpassen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 40 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (12 Jahre) und dem Lavendelmädchen (9 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Schlittschuh-Geburtstag feiern: Einladungskarten, Kuchen, Tipps & mehr“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert