Shoptest: HalloLeinwand.de

Anzeige Auf der Suche nach einem schönen Bild für unser Wohnzimmer kam mir die Idee selbst eine Leinwand zu gestalten. Wir haben bereits ein dreiteiliges Bild mit einem maritimen Motiv auf Leinwand im Wohnzimmer hängen, daher sollte auch das neue Bild dazu passen. Beim Stöbern in meinen Urlaubsfotos stieß ich auf ein schönes Motiv aus unserem letzten Portugalurlaub: Eine Windmühle am Strand, die nicht nur Erinnerungen an den Urlaub weckt, sondern sich auch perfekt in unser Wohnzimmer eingliedert. Bei der Suche nach einem Anbieter, der meine Idee umsetzen kann, stieß ich dann auf HalloLeinwand.de. Ein Anbieter, der sich auf das Drucken von Leinwänden spezialisiert hat.

Im Angebot hat HalloLeindwand.de Leinwände in verschiedenen Größen zu moderaten Preisen. Die kleinste Leinwand, die man bestellen kann, misst dabei eine Größe von 30 x 30 cm und kostet 28€. Die größste Leinwand ist 90 x 140 cm groß und kostet 99€. Bei Bedarf kann man aber auch individuelle Größen anfertigen und sich berechnen lassen. In der Größe sind einem dabei jedoch Grenzen gesetzt. Um eine Leinwand zu bestellen, kann man entweder online ein digitales Foto hochladen und alle Einstellungen selber vornehmen oder auch ein analoges Foto auf dem Postweg einschicken und dies von HalloLeinwand.de einscannen lassen. Dieses Angebot finde ich toll, denn so hat man auch die Möglichkeit, alte Fotos oder auch Postkarten auf Leinwand drucken zu lassen. So könnte ich mir beispielsweise gut vorstellen, alte Familienportraits oder Hochzeitsfotos einscannen und auf Leinwand drucken zu lassen.

Um ein Bild auf Leinwand drucken zu lassen, muss es mindestens 250kB groß sein. Toll finde ich das Angebot, dass man HalloLeinwand.de vorab das Bild schicken kann, um prüfen zu lassen, ob es sich für den Druck auf Leinwand eignet. Gedruckt werden die Bilder auf Leinwänden mit einem 3cm starken Holzrahmen. Dabei kann man auswählen, ob ein Teil des ausgewählten Fotos auf dem Rand der Leinwand weiterlaufen soll oder ob man lieber einen weißen Rahmen um das Bild haben möchte. Zudem hat man die Möglichkeit, das Bild mit einigen Spezialeffekten zu gestalten. Ein Teil der Effekte ist dabei kostenlos. So kann man beispielsweise gratis sein Bild in Farbe, Schwarz/Weiß oder Sepia bestellen, das Datum vom Foto oder rote Augen entfernen lassen. Gegen einen Aufpreis sind auch folgende Spezialeffekte möglich: aufgedruckter antiker Rahmen, Blumeneffekte, Loveeffekte und einiges mehr.

Hat man sich für ein Bild entschieden, kann man es unter dem Punkt „Bestellung“ hochladen und anschließend noch einige Einstellungen vornehmen. So hat man hier nicht nur die Möglichkeit die Größe des Bildes zu wählen, sondern kann auch die Farbe und die Spezialeffekte bestimmen. Zudem bietet HalloLeinwand.de den Service an das Bild zu bearbeiten. Der Bestellvorgang ist dabei sehr übersichtlich und selbsterklärend gestaltet. Bezahlen kann man die Bilder entweder mit Kreditkarte, PayPal, Überweisung oder Lastschrifteinzug. Sehr angenehm dabei finde ich, dass keine Versandkosten anfallen. Versprochen wird eine Lieferung innerhalb von einer Woche. Geliefert wird die Ware mit UPS.

Ich erhielt mein bestelltes Bild bereits nach fünf Tagen. Dabei entschied ich mich für eine Leinwand in der Größe 70 x 50 cm. Diese kostet 44€, was ich bei der Größe angemessen finde. Zugestellt wurde die Leinwand, anders als angegeben, mit DPD. Die Leinwand war gut verpackt. Die Druckqualität und die Verarbeitung der Leinwand waren super. Etwas Schwierigkeiten machte das Anbringen der Leinwand an der Wand, da keine Schrauben und auch keine Vorrichtungen für das Anbringen mitgeliefert wurden. Evtl. könnte man dies in Zukunft anders handhaben oder eine Empfehlung, welche Schrauben verwendet werden sollten, beilegen.

Insgesamt bin ich jedoch sowohl vom Angebot als auch von der Leistung von HalloLeinwand.de begeistert. Der Bestellvorgang war übersichtlich, schnell und einfach, die Lieferung sicher und in einer angemessenen Zeit und das Ergebnis überzeugend. Unser Urlaubsbild hat seinen Platz im Wohnzimmer gefunden und ist einfach nur schön!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „Shoptest: HalloLeinwand.de“

  1. Das finde ich auch, danke Anika! Es sieht gut und ehrlich auch. Ich bin froh, dass Du zufrieden bist!<br /><br />Hast du uns übrigens schon &#39;geliked&#39; in Facebook? Da gibt es mehrere (gratis) Leinwände zu verschenken, und manchmal auch ein schöner Wettbewerb. Eine Empfehlung für Anderen also:)<br /><br />Danke und viele Grüsse, <br />Elsbeth (HalloLeinwand)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.