Dolzer Hochzeits-Dresscode

Anzeige: Auf der Suche nach dem perfekten Hochzeits-Dresscode mit Dolzer

Anzeige Als Gast einer Hochzeit hat man es nicht leicht. Kaum ist die Einladung zur Hochzeit ins Haus geflattert, stellt man sich als Hochzeitsgast die Frage, was man zur Hochzeitsfeier anziehen soll. Selbst wenn ein Dresscode auf der Einladungskarte vermerkt ist, bleibt eine große Unsicherheit. Schließlich möchte man bei einer Hochzeit weder overdressed noch underdressed erscheinen. Da bald wieder die Hochzeitssaison beginnt und ihr sicherlich auch dieses Jahr wieder auf die eine oder andere Hochzeit eingeladen seid, möchte wir euch heute ein paar Tipps geben, was man beim Dresscode für Hochzeitsgäste beachten sollte.

Wie kleide ich mich angemessen bei einer Hochzeit?

Sich vorab über den Hochzeits-Dresscode informieren

Damit ihr euch auf der Hochzeitsfeier in eurem Hochzeitsoutfit nicht unwohl fühlt, versucht euch vor der Hochzeit möglichst ausführlich über einen möglichen Hochzeits-Dresscode zu informieren. Lest dafür die Einladungskarte ganz genau und sucht dort nach (versteckten) Hinweisen. Findet ihr auf der Einladungskarte keine Hinweise, schaut euch ggf. auf der Hochzeitshomepage um. Oft hilft es auch, sich über die Location zu informieren, wo nach der Trauung gefeiert wird. Ist diese eher schicker, spricht vieles dafür, dass ihr euch auch festlich kleiden solltet. Seid ihr weiterhin unsicher, fragt lieber bei anderen Hochzeitsgästen oder beim Brautpaar nach. Das Brautpaar wird euch sicherlich verraten, was es sich wünscht.

Dolzer Hochzeit Dresscode
© Dolzer

Dresscode Hochzeit: Grundregeln für ein angemessenes Hochzeitsoutfit für Gäste

  • Das Brautpaar steht bei seiner Hochzeit im Mittelpunkt. Daher sollte man sich als Hochzeitsgast weder als Mann noch als Frau besonders auffallend oder übermäßig elegant kleiden. Die Gefahr, dem Brautpaar die Show zu stehlen, ist sonst zu groß. Als Gast auf einer Hochzeit sollte man als Frau daher keineswegs die Farben Weiß, Champagner und Creme tragen. Auch die Frisur, der Schmuck und das Make-Up sollte nicht zu aufwändig und ausgefallen sein. Als Mann sollte man ebenfalls darauf achten, dass man weniger elegant als der Bräutigam gekleidet ist.
  • Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte: Ein Hochzeitsstyling für Gäste sollte nie zu sexy sein. Als Frau sollte man unbedingt auf Miniröcke oder tiefe Ausschnitte verzichten. Findet die Trauung in der Kirche statt, sollte man freie Schultern und Arme bedecken. Kleider sollten mindestens bis zum Knie reichen.
  • Generell macht man als Frau mit einem schlichten, klassischen Kleid oder einem festlichen Kostüm in Pastelltönen nur selten etwas falsch. Wichtig ist, so zeigt die Erfahrung, dass man sich in seinem Outfit wohl fühlt. Oft hilft es sich vor den Spiegel zu stellen und sich zu fragen: Ist es zu bunt? Ist es zu kurz? Ist die Passform vorteilhaft? Ist es zu elegant? Ist es zu weit ausgeschnitten?

Maßkonfektionierte Kleidung für den perfekten Sitz

Begibt man sich als Frau auf die Suche nach Hochzeitsmode, einem passenden Hochzeitskleid bzw. passender Abendmode, ist das oft ein frustrierendes Unterfangen. Hat man endlich ein Kleid gefunden, dass einem gefällt, passt es in der Regel nicht und es muss erst aufwändig und kostenintensiv umgenäht werden. Um dieses Problem zu umgehen, bietet sich maßkonfektionierte Kleidung von Dolzer an. Was im ersten Augenblick unbezahlbar klingt, ist es gar nicht. Maßkonfektionierte Hemden und Blusen gibt es bei Dolzer bereits ab 59,90€. Maßkonfektionierte Anzüge gibt es schon ab 349€.

Dolzer Hochzeitsoutfit
© Dolzer

Um in den Genuss von maßkonfektionierter Kleidung von Dolzer zu kommen, könnt ihr euch zunächst auf der Homepage von Dolzer informieren und euch dann auf den Weg in eine der zahlreichen Filialen machen. Dort sucht ihr euch nicht nur das Kleidungsstück im gewünschten Schnitt aus, sondern könnt auch aus über 3.000 hochwertigen Stoffen euren Wunschstoff auswählen. Außerdem bestimmt ihr in Beratung mit dem Maßkonfektionär weitere Details wie Knöpfe, Taschen und Manschettenformen. Damit das Kleidungsstück auch perfekt passt, wird anschließend von Hand Maß genommen. Anschließend beginnt die Fertigung des individuellen Kleiderstücks.

Dolzer Visual

Je nach Saison kann das vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Deshalb sollte man sich rechtzeitig um sein festliches Kostüm, seine Abendmode, seinen Maßanzug oder sein Maßhemd kümmern. Ist das individuelle Kleidungsstück gefertigt, kommt man noch einmal zur Anprobe in die Dolzer-Filiale. Dort wird der perfekte Sitz überprüft. Ggf. werden noch letzte Änderungen vorgenommen. Anschließend ist das Kleidungsstück bereit zum Tragen. Dank der vielfältigen Wahlmöglichkeiten bei Schnitt und Stoff hat man nun ein gut sitzendes, individuelles Kleidungsstück, das man zu verschiedenen Anlässen tragen kann.

Kennt ihr diese Verunsicherung beim Thema Hochzeitsdress? Was zieht ihr zu Hochzeiten an? Habt ihr Erfahrungen mit maßkonfektionierter Kleidung?

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (5 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

7 Gedanken zu „Anzeige: Auf der Suche nach dem perfekten Hochzeits-Dresscode mit Dolzer

  1. Ein wirklich wichtiges Thema! Ich habe leider schon viele „Überraschungen“ auf Hochzeiten erlebt. Hust. Von ultra Mini bis weisse langes Kleid, Kriegsbemalung – alles schon erlebt. Darum finde ich deinen Artikel unheimlich gut! Lesenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.