Sigara Börek Rezept einfach

Sigara Börek: Rezept für eine typische türkische Vorspeise

Ein Essen, das ich mir unheimlich gerne bestelle, wenn wir türkisch essen gehen, ist Sigara Böreği mit Salat und Cacık. Natürlich kann man das türkische Gericht auch selber machen. Typischerweise werden Zigarrenbörek mit Hackfleisch, Kartoffeln oder Schafskäse gefüllt, gerollt und anschließend frittiert. Eine fettige Angelegenheit also. Ein Grund, warum ich die Zubereitung zu Hause bislang gescheut habe. Nachdem ich mich vor ein paar Tagen im Sigara Börek selber machen geübt habe, musste ich meine Vorurteile revidieren. Ab sofort wird es bei uns häufiger selbstgemachte Sigara Börek geben. Die Sigara Börek Zubereitung ist nämlich ganz einfach.

(mehr …)

Poğaça - türkische Teigtaschen selber machen

Rezept: Poğaça – Türkische Teigtaschen mit Schafskäse

Ich liebe diese Tage, die man komplett im Freien verbringt. Tage, an denen man sich einfach treiben lassen kann und nicht ständig auf die Uhr gucken muss. Statt Termindruck und Zeitnot ganz spontan entscheiden, worauf man Lust hat. Gestern war bei uns nach langer Zeit mal wieder einer dieser Tage. Da wir am Nachmittag keinerlei Termine und Verabredungen hatten, haben wir den Nachmittag im Garten verbracht: Spielen, im Sand buddeln, die Wasserbahn aufbauen und Eis schlecken. Irgendwann kam bei uns allen der große Hunger und ich verschwand in der Küche, um etwas zu Essen vorzubereiten. Nach dem warmen Tag hatten wir alle Lust auf ein leichtes Abendessen, das man gut im Freien essen kann.

(mehr …)

türkische Küche Pide Rezept

Türkische Küche: Rezept für Peynirli Pide und Ispanaklı Kapalı Pide

Dass die türkische Küche mehr als Döner zu bieten hat, muss ich euch wahrscheinlich nicht sagen. Ein türkisches Gericht, das ich persönlich sehr gerne esse, ist Pide. Besonders mit Tzatziki sind die türkischen Brotschiffchen köstlich. Pide kann man übrigens auch super selber zu Hause zubereiten. Das kostet zwar ein bisschen Zeit, ist aber richtig lecker. Falls ihr auch Lust auf selbstgemachtes Pide habt, haben wir hier das Rezept für euch.

(mehr …)