Tipps Stressreduktion mit Calmvalera Hevert

Anzeige: 7 effektive und einfache Tipps gegen Stress (in Zusammenarbeit mit Calmvalera Hevert)

Anzeige Die schönen, aber immer doch sehr stressigen Weihnachtstage haben wir hinter uns gelassen. Doch statt ganz entspannt ins neue Jahr zu starten, steigt der Stresspegel bereits nach wenigen Tagen wieder ins Unermessliche. Im Job starten zum Jahresanfang neue Projekte, die nicht selten besonders viel Engagement und einige Stunden extra Arbeit verlangen. Zum beruflichen Stress gesellt sich in der Regel privater Stress. Kinder werden krank und bringen den ganzen Zeitplan durcheinander. Sie müssen zur Musikschule gefahren, zum Schwimmkurs oder zu Freunden gebracht werden. Und dann steht auch schon wieder der Geburtstag von Oma Inge auf dem Programm, zu dem die Kinder unbedingt noch etwas basteln müssen. Außerdem haben wir versprochen, einen selbstgebackenen Kuchen mitzubringen.

Weiterlesen

Kinderwaffeln

Gesunde Ernährung für Kinder mit Rezeptidee

Anzeige Wenn ich ehrlich bin, stoße ich momentan ziemlich an meine Grenzen. Noch vor ein paar Wochen hatte ich mich darüber gefreut, dass die Kinder nun beide in der Krippe bzw. im Kindergarten essen. Meine große Hoffnung damals: Wenn sie sehen, dass die anderen Kinder auch gekochtes Gemüse oder Fleisch essen, machen sie es auch. Aber Pustekuchen! Statt etwas zu probieren, hungern sie lieber. Da mir das Essensgeld für eine Kartoffel pro Tag eindeutig zu schade ist, habe ich sie nun wieder abgemeldet. Doch was ist die Alternative? Wie bekomme ich Vitamine in meine Kinder?

Weiterlesen

Pupsalarm

Anzeige Seitdem der Lavendeljunge das Wort „nein“ beherrscht, ist Essen bei uns zu einem heiklen Thema geworden. Bei den meisten vielen Sachen, die man ihm anbietet, erntet man nur ein ärgerliches „nein, nein“ sowie ein energisches Kopfschütteln. Wenn es nach ihm ginge, würde sein Speiseplan nur aus Nudeln, Weintrauben und Keksen bestehen, wobei er auch bei diesen äußerst wählerisch geworden ist. Da frage ich mich: Wo ist nur der Junge hin, der bis vor Kurzem noch fast alles ohne Mäkeln gegessen hat?

Neben seinen Top-Drei hat der Lavendeljunge außerdem eine Vorliebe für Knoblauch und Stinkekäse entwickelt, bei man als Erwachsener nur den Kopf schütteln kann. Sobald wir uns ein Brot mit Bergkäse oder mit in Knoblauch eingelegten Oliven o.ä. machen, ist der Lavendeljunge sofort mit von der Partie. Dass Knoblauch und würziger Käse nicht unbedingt das geeignete Essen für ein 1,5 Jahre altes Kind ist, ist mir klar. Allerdings gibt man, um seine Nerven zu schonen, dann doch das eine oder andere Mal nach und wundert sich dann, dass Junior plötzlich nur noch am Pupsen ist. Auch das Jammern wird danach nicht unbedingt weniger…

Um das Bauchaua und andere kleine Wehwehchen ein wenig zu lindern, haben wir für den Lavendeljunge vor Kurzem bei Lieblingskaro, einem Onlineshop voller schöner Produkte für Kinder vor allem im Karo-Look, ein Kirschkernkissen gekauft. Das Kissen sieht mit seinem aufgesteppten Kreuz aus Filz nicht nur süß aus, sondern es spendet auch angenehme Wärme. Der abnehmbare Bezug ist aus 100% Baumwolle und kann bei 40 Grad gewaschen werden. Die Füllung besteht aus Bio-Kirschkernen. Das Kissen gibt es in verschiedenen Farbkombinationen.

Auch sonst hat der Shop viele tolle Produkte im Angebot, mit denen man beispielsweise ein Kinderzimmer gestalten kann. Da wir inzwischen das Zimmer des Lavendeljungen fast fertig haben, muss ich mich ziemlich zusammenreißen, um dort nicht noch mehr Accessoires zu bestellen. Auch die Kuschelecke im Lavendeljungenzimmer ist endlich fertig. Bei Gelegenheit werde ich euch natürlich unser Werk präsentieren. Seid ihr schon gespannt?

Mit Blick auf das Wesentliche

Anzeige Spricht man über gesunde Ernährung, wird aus einer Überlegung schnell ein Karussell unterschiedlicher Informationen, die einem selbst im Endeffekt nicht mehr weiterbringen. Kurz gesagt ist gesunde Ernährung eine optimale Art und Weise dem Körper zu geben, was er braucht, um bei Krankheit gesund zu werden und bei Gesundheit gesund zu bleiben. Eine Erleichterung für die Entscheidung, ob etwas gesund ist oder nicht, ist der Gedanke an die Lebensmittelindustrie und der Blick ins Tierreich. Gerade Letztere verfügen nicht über Wissenschaftler, die sich in Labors um die Erzeugung neuer Geschmacksrichtungen bemühen, und müssen sich im Gegenzug auch nicht mit Zivilisationskrankheiten herumschlagen. Kaum einer hat bisher einen Wolf, eine Feldmaus oder einen Bussard gesehen, der sich nicht seiner Natur entsprechend ernährt hat.

Welche Nahrung für welches Wesen die passende ist, zeigt oft schon der Körperbau. Auch wenn der Mensch meist gerne ein Allesfresser wäre, verfügt er jedoch nicht über die Geschwindigkeit oder die Möglichkeit, auf die Jagd nach beispielsweise Großwild zu gehen. Er hat nicht die Veranlagung, so viel Geschwindigkeit zu erreichen, um seiner Beute nachzujagen oder sie, wie der Wolf, zu reißen. Der Schimpanse hingegen, der dem Menschen offensichtlich sehr ähnlich ist, beschränkt seinen Speiseplan auf Früchte, grünes Blattgemüse, Kräuter, Wildpflanzen, Nüsse und Ölsaaten sowie ein wenig Fleisch. Wer sich gesund ernähren möchte, der sollte einmal darüber nachdenken, wie viel seines Speiseplans aus der Industrie kommt.
Keiner soll sich gezwungen fühlen, von nun an vegetarisch oder vegan zu leben. Diese Bereiche der Ernährung können aber den Speiseplan um kleine Köstlichkeiten bereichern. Ein vegetarischer Kochkurs ist eine gute Möglichkeit, Einblick in die Vielfalt dieser Küche zu bekommen, die sicherlich nicht aus faden Gerichten besteht. Denkt man einen Moment über die eigenen Gewohnheiten nach und versucht das, was verzichtbar ist, wegzulassen, hat man schon einen Schritt in die richtige Richtung zur gesunden Ernährung hin gemacht.

Shoptest: Dr. Hall

Anzeige Wie bereits erwähnt ist mir gesunde Ernährung für meine Familie sehr wichtig. Immer wieder bin ich auf der Suche nach neuen Bioprodukten zu günstigen Preisen. Bei meiner Suche bin ich über den Onlineshop Dr. Hall gestoßen, der mit dem Slogan „Ihr Gesundheitsspezialist aus dem Schwarzwald“ wirbt. Im Angebot sind über 400 Produkte rund um das Thema Gesundheit und gesunde Ernährung. Also genau das richtige für uns!

Aufgeteilt ist der Shop in die drei großen Kategorien „gesund, schlank & schön“, „gesund essen & genießen“ sowie „vital leben“. Hinter den einzelnen Kategorien befinden sich wiederum Unterkategorien. So bietet die Kategorie „gesund, schlank & schön“ vor allem freiverkäufliche Arzneimittel, Nahrungsergänzungen sowie Schönheitpflege, die Kategorie „gesund essen & genießen“ viele verschiedene Lebensmittel und die Kategorie „vital leben“ aktive Helfer für alle Lebensbereiche wie Bekleidung, Produkte bei Rücken- und Gelenkproblemen oder allgemeine Alltagshelfer. Der Shop ist sehr übersichtlich aufgebaut, wodurch das Stöbern in den einzelnen Kategorien richtig Spaß macht. Hat man sich für eine Unterkategorie entschieden, kann man sich mit einem Klick alle angebotenen Produkte anzeigen lassen. Toll dabei ist, dass man sich die Produkte nach Namen, Artikelnummer oder auch Preis sortieren lassen kann. In einer kurzen Übersicht mit Produktbild erkennt man auf den ersten Blick den Preis und kann das Produkt bereits hier in den Warenkorb legen. Wer mehr Informationen benötigt, kann auf den Punkt „Artikelbeschreibung“ klicken und erhält so weiterführende Informationen zum Inhalt, zur Verfügbarkeit und zur möglichen Zubereitung des Produkts. Außerdem hat man hier die Möglichkeit sich weitere Produktbilder anzeigen zu lassen.

Hat man alle gewünschten Produkte in den Warenkorb gelegt, kann man sie in einem sehr einfachen Bestellvorgang erwerben. Ob man sich ein Benutzerkonto anlegt, ist dem Käufer freigestellt. Beim Anlegen eines Benutzerkontos werden die Daten hinterlegt, wodurch weitere Bestellvorgänge vereinfacht werden. Bezahlt werden kann die Waren per Vorkasse, Reechnung, Nachnahme, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder auch PayPal. Für den Versand fallen Kosten in Höhe von 4,95€ an. Bestellt man gekühlte Ware, ist ein Zuschlag von 3,00€ fällig. Die Lieferung erfolgt mit DHL.

Um den Shop zu testen, durfte ich mir einige Leckereien aus dem Shop aussuchen. Da Shop eine große Vielfalt an Produkten bietet, war die Entscheidung nicht leicht. Da ich jedoch ein großer Fan der Whole Earth-Produkte bin, entschied ich mich für einige Produkte der Firma. In den hiesigen Supermärkten sind die Produkte oft schwer zu bekommen, umso erfreuter war ich, dass im Onlineshop von Dr. Hall eine große Auswahl angeboten wurde. Die Produkte von Whole Earth stehen übrigens für Transparenz und Glaubwürdigkeit und haben die Erhaltung der Umwelt als Anliegen, weshalb ausschließlich mit Biorohstoffen gearbeitet wird. In meinen Einkaufswagen wanderten neben eine Mediterranen Pfanne auch ein Erdnussmus, eine Marmelade, ein Müsli sowie vieles mehr. Zudem bestellte ich einige Produkte von Ernie & Bert für meine Kinder. Die Kekse sind nicht nur gesund und bio, sondern schmecken auch noch lecker nach Honig. Durch die Übersichtlichkeit des Shops war der Bestellvorgang schnell und einfach. Bereits nach kurzer Zeit erhielt ich eine Bestellbestätigung. Der Versand dauerte mit fünf Tagen zwar etwas länger, dafür kamen die Sachen sehr gut verpackt bei mir an. Vor allem die Gläser waren gut, in einem extra Karton, gesichert, so dass beim Versand nichts zerbrechen konnte. Etwas enttäuscht war ich, da ein bestelltes Produkt nicht geliefert werden konnte. Dies war beim Bestellvorgang noch nicht ersichtlich. Da auf dem Lieferschein nicht vermerkt ist, dass es nachgeliefert wird, gehe ich davon aus, dass dies auch nicht passieren wird, was ich ein wenig schade finde. Eine Benachrichtigung vorab per Mail wäre hilfreich gewesen. Dann hätte man sich evtl. noch für ein anderes Produkt entscheiden können.

Insgesamt konnte mich der Shop jedoch überzeugen. Die angebotenen Produkte finde ich sehr ansprechend und auch die Preise sind angemessen. Die Ware wird gut verpackt versandt und ist einfach nur lecker. Angeboten werden auch Artikel, die man im Handel nur schwer erhält, was das Bestellen umso interessanter macht. Solltet ihr also auf der Suche nach Produkten rund um das Thema Gesundheit und gesunde Ernährung sein, schaut unbedingt einmal im Shop von Dr. Hall vorbei. Wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet, erhaltet ihr sogar einen 5€-Gutschein.