Buttermilchbrot Rezept

Rezept: Buttermilchbrot backen

Mittlerweile kann ich es mir kaum noch vorstellen, Brot vom Bäcker zu kaufen. Ich liebe unser selbstgebackenes Brot und habe das Brot-Backen inzwischen problemlos in meinen Alltag integriert. Je nach Brot-Rezept braucht man für die Zubereitung nur wenige Minuten. Deshalb habe ich mittlerweile diverse Brot-Rezepte, die ich abwechselnd je nach Laune und Terminkalender zubereite. Eins der Brot-Rezepte, die wenig Zubereitungs- und Gehzeit brauchen, ist das Buttermilchbrot.

weiterlesen
Dinkelbrot Rezept schnell

Rezept: Dinkelbrot selber backen

Nachdem ich in den letzten Wochen oft Brot mit langer Gehzeit gebacken habe, war nun Zeit für ein schnelles Dinkelbrot. Der große Vorteil: Es kann ganz spontan gebacken werden, denn der Teig muss nur eine Stunde gehen. Wer also Mittags merkt, dass er für den Abend noch ein Brot benötigt, kann schnell den entsprechenden Brotteig ansetzen und die Familie zum Abendessen mit einem frisch gebackenen Brot überraschen.

weiterlesen
Rezept Kräuterbrot selber backen

Rezept: Kräuterbaguette selber machen

Brot selber backen ist gar nicht schwer und es schmeckt so viel besser als vom Bäcker. Natürlich kostet das Brot selber machen etwas Zeit, aber es lohnt sich. Sehr lecker zum Grillen, zu einem Salat oder zu Tapas schmeckt ein selbstgemachtes Kräuterbaguette. Das Tolle am Kräuterbaguette-Rezept: Man kann es ganz leicht variieren. So gab es bei uns am Wochenende nicht nur ein Kräuterbaguette, sondern auch ein selbstgemachtes Olivenbaguette.

weiterlesen

Foccacia Fingerfood Rezept

Focaccia-Rezept: Fingerfood für Partys und Picknicks

Focaccia schmeckt nach Sommer! Das italienische Fladenbrot aus Hefeteig ist für mich der Inbegriff von Savoir-vivre. Mit einem leckeren Wein auf der Terrasse sitzen, die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen und sich durch die unterschiedlich belegten Fladenbrot futtern. Das fühlt sich doch fast wie Urlaub in Italien an. Das Schöne an Focaccia: Es ist ein wunderbares Resteessen. Wenn man es nicht so genau nimmt, kann man das italienische Fladenbrot nämlich mit fast allem belegen, was das Herz begehrt und der Kühlschrank hergibt.

weiterlesen