Hauskauf: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

Als ich vor mittlerweile knapp zwölf Jahren mit dem Lavendeljungen schwanger wurde, wohnten wir noch in einer Dreizimmer-Wohnung. Ich schrieb damals an meiner Promotion und der Lavendelpapa beendete gerade sein Studium. Zudem war er dabei, seine kleine Firma immer weiter auszubauen. Bereits damals arbeiten wir beide viel von zu Hause und es war klar, dass wir in naher Zukunft mehr Platz benötigen. Natürlich konnte und sollte der Lavendeljunge zunächst bei uns im Schlafzimmer schlafen. Irgendwann würde er allerdings ein eigenes Zimmer benötigen. Da wir wussten, wie es um den Immobilienmarkt in Lüneburg gestellt ist, machten wir uns bereits in der Schwangerschaft auf die Suche nach einem Eigenheim.

Weiterlesen
Kinderzimmer gemütlich einrichten

Kinderzimmer einrichten: Ideen, Deko & mehr

Anzeige Das Kinderzimmer ist ein Ort, an dem Kinder nicht nur spielen, schlafen und Abenteuer erleben, sondern sich auch wohl fühlen sollen. Damit das gelingt, spielt die Atmosphäre eine wichtige Rolle. Oft reichen bereits ein paar kleine Veränderungen und schon sieht das Kinderzimmer gleich viel gemütlicher aus. Was man beim Kinderzimmer einrichten beachten sollte, verraten wir euch hier. Außerdem haben wir für euch niedliche Kinderzimmer-Deko-Ideen zusammengestellt, die schnell und einfach umzusetzen sind.

Weiterlesen
Miniteich Zinkwanne DIY

Miniteich: Zinkwanne als Gartenteich gestalten

Wer ein altes Haus kauft, erlebt mitunter böse Überraschungen. Mit etwas Glück kann man jedoch auch echte Schätze finden. Als wir vor drei Jahren einen 60er-Jahre-Bungalow kauften, fanden wir im Schuppen u.a. eine alte Zinkwanne und eine alte Milchkanne, über die ich mich sehr freute. Mir war sofort klar, dass die alten Stücke einen Ehrenplatz bei uns im Garten bekommen. Nachdem sie ihr Dasein viel zu lange im Schuppen gefristet haben, habe ich der Zinkwanne diesen Sommer endlich neues Leben eingehaucht. Entstanden ist ein Miniteich mit Solarbrunnen und hübschen Wasserpflanzen, der auch in kleinen Gärten oder auf dem Balkon einen Platz findet und für eine entspannte Atmosphäre sorgt.

Weiterlesen

Allergiefreies Zuhause: Tipps für Allergiker

Anzeige Während die einen dem Frühling und Sommer voller Vorfreude entgegen blicken und jeden Tag auskosten, schauen andere in dieser Zeit immer wieder nervös auf den Kalender. Kein Wunder, schließlich hat der Pollenflug in den Frühlings- und Sommermonaten Hochsaison. Ein Tag im Garten, eine Radtour durch Wiesen und Felder oder ein Ausflug zum Badesee kann da alles andere als angenehm sein. Doch nicht nur in der Natur, sondern auch im Haus sind, wenn man nicht aufpasst, schnell jede Menge Pollen und andere Allergene zu finden. Wie man das verhindern bzw. die verringern kann, wollen wir euch hier zeigen.

Weiterlesen
Windlicht DIY Garten

Upcycling-Idee: Windlicht als Gartendeko selber machen

Der Sommer ist endlich da! Perfekt, um an lauen Sommerabenden im Garten zu sitzen und die milden Temperaturen zu genießen. Um für eine gemütliche Stimmung zu sorgen, habe ich den Garten mit Lichterketten und Lampions dekoriert. Außerdem habe ich an vielen Stellen im Garten Windlichter verteilt. Diese kann man mit wenig Aufwand aus einem leeren Einmachglas basteln. Wie genau das geht, wollen wir euch hier zeigen.

Weiterlesen
Gartengestaltung Hang

Gartengestaltung: Ideen (nicht nur) für ein Hanggrundstück

Anzeige Nachdem wir im letzten Sommer nach langem Warten unser neu gebautes Haus beziehen konnten, die meisten Kartons inzwischen ausgepackt und die Arbeiten im Haus weitestgehend abgeschlossen sind, bleibt nun endlich Zeit und vor allem Energie für die Gartengestaltung. Tatsächlich beschäftigt uns das Thema Gartengestaltung schon lange. Bereits vor mittlerweile fast zwei Jahren haben wir Kontakt mit einer Landschaftsarchitektin aufgenommen. Sie hilft uns bei der Gartenplanung, denn durch die Hanglage des Grundstücks ist die Gartengestaltung komplex.

Weiterlesen
Hochbeet anlegen

Upcycling: Backstein-Hochbeet selber bauen

Seitdem wir vor drei Jahren unser knapp 1500qm-großes Grundstück gekauft haben, hat sich viel getan. An vielen Stellen haben wir den Garten neu gestaltet bzw. umgestaltet. So ist z.B. ein Gemüsegarten entstanden, der jedes Jahr ein Stück wächst. Was mit einem Hochbeet, einigen Erdbeerpflanzen und drei Obststräuchern begann, ist inzwischen recht ansehnlich. Denn wir haben gemerkt: Nichts schmeckt so gut wie selbstgezogenes Gemüse. Außerdem macht es unheimlich viel Spaß, dem Gemüse beim Wachsen zuzusehen und sich über die Ernteerfolge zu freuen.

Weiterlesen