Leon und Jelena Gewinnspiel

Leon und Jelena: Mitbestimmung im Kindergarten (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Der Kindergarten ist eine prägende Sozialisationsinstanz. Keine Frage. Täglich verbringen unsere Kinder oft mehr als die Hälfte ihres Tages in der Kita. Sie spielen, basteln, toben und üben sich in sozialen Situationen. Sie schließen Freundschaften, lernen Konflikte auszutragen und Frustration auszuhalten. Je nach Konzept wird den Kindern mehr oder weniger Handlungsspielraum zugestanden. Das gilt auch für die Partizipation im Kindergartenalltag. Durch das Mitbestimmen und Mithandeln im Kindergartenalltag erleben die Kinder gesellschaftliches Engagement. Sie lernen demokratische Grundsätze kennen und danach zu handeln. Um das zu fördern, gibt es in vielen Kindergärten Kinderkonferenzen oder Kinderparlamente.

(mehr …)

Kinderbücher zu Weihnachten

Kinderbücher: Unsere Geschenktipps zu Weihnachten

Anzeige Wenn wir das Lavendelmädchen fragen, was sie sich vom Weihnachtsmann wünscht, ist die Antwort schlicht und einfach: „Ein Buch.“ Diesen Wunsch werden wir, ähhh der Weihnachtsmann, ihr natürlich gerne erfüllen, denn Bücher gehören für uns ganz selbstverständlich unter den Weihnachtsbaum. Vor allem im Bereich der Kinderliteratur gibt es so viele tolle Bücher, dass ich bei einem Besuch in der Buchhandlung am liebsten immer ganze Regale leerräumen und mit nach Hause nehmen würde. Jetzt zu Weihnachten haben wir für euch eine Auswahl an Kinderbüchern aus dem CARLSEN Verlag, von terzio und dem Aladin Verlag für verschiedene Altersstufen zusammengestellt. Vielleicht findet ihr dort ja auch noch die eine oder andere schöne Anregungen für Weihnachten und natürlich auch für euer Bücherregal.

(mehr …)

Rezension Pelle von Pimpernell Der Geisterhund

Kinderbuchrezension: Pelle von Pimpernell aus dem KOSMOS Verlag (mit Gewinnspiel)

Anzeige Die großen Ferien sind da. Für die meisten Schulkinder die schönste Zeit im Jahr. Endlich bleibt mal wieder Zeit zum Nichtstun, Lesen und Entspannen. Für alle, die noch auf der Suche nach einer spannenden Ferienlektüre für ihre Kinder sind, haben wir heute einen Buchtipp für euch. Vorstellen wollen wir euch das Buch „Pelle von Pimpernell – Der Geisterhund“ geschrieben von Claire Barker, das Anfang Juni im KOSMOS Verlag erschienen ist. Geeignet ist das Buch für Kinder ab 9 Jahren.

(mehr …)

David Walliams Gangsta Oma Rezension

Kinderbuchrezension: Gangsta-Oma von David Walliams (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Der elfjährige Ben wird jedes Wochenende bei seiner Oma abgekippt. Während sich seine Eltern beim Tanzen vergnügen, muss Ben mit seiner alten, stinkenden und hässlichen Oma Kohlsuppe essen und Scrabble spielen. Für ihn gibt es nichts langweiligeres und schrecklicheres. Das ändert sich schlagartig, als er in der Küche seiner Oma eine Keksdose mit Juwelen und Diamanten entdeckt und erfährt, dass seine Oma früher eine berühmte Juwelendiebin war. Ab sofort gibt es für ihn nichts spannenderes mehr, als Zeit mit seiner Oma zu verbringen und ihren Geschichten zu lauschen. Als er dann noch erfährt, dass sie plant die englischen Kronjuwelen zu stehlen, ist Ben Feuer und Flamme. Gemeinsam planen sie ihren größten Coup. Da passt es sehr gut, dass sich Ben für Klempnerei interessiert.

(mehr …)

Die Librileo Bücherbox im April

Anzeige Im März hatte ich sie euch bereits vorgestellt: die Librileo Bücherbox – eine monatlich erscheinende Überraschungsbox mit Kinderbüchern für Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren. Auch im Monat April haben wir wieder eine Librileo Bücherbox zugeschickt bekommen, deren Inhalt ich euch gerne wieder vorstellen möchte. Bei der vorgestellten Librileo Box handelt es sich um die Box für Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren. Genau wie im letzten Monat gibt es auch im April wieder ein Thema für die Librileo Box. Dieses Mal ist es das Thema „Liebe“. Was sich dahinter verbirgt? Seht selbst:

(mehr …)

Die Librileo Bücherbox im März

Anzeige Dass der Lavendeljunge Bücher über alles liebt, habe ich euch schon oft erzählt. In seinem Kinderzimmer hat sich daher auch schon eine mittelgroße Bibliothek angesammelt. So lesen wir nicht nur am Abend vor dem Schlafengehen regelmäßig vor, sondern eigentlich immer wieder über den Tag verteilt. Dabei hat der Lavendeljunge natürlich bereits die eine oder andere Vorliebe entwickelt und hat natürlich auch seine Lieblingsbücher. Trotzdem freut er sich immer riesig, wenn er ein neues Buch bekommt. So ist es keine Seltenheit, dass wir das neue Buch in der ersten Zeit nicht nur einmal, sondern mindestens fünf bis zehn Mal am Tag lesen müssen.

(mehr …)