Kurzurlaub Ostsee Tipps

Weissenhäuser Strand: Ein Kurzurlaub an der Ostsee

Anzeige Bis zum Weissenhäuser Strand fahren wir nur knapp zwei Stunden. Perfekt, um ein Wochenende am Meer zu verbringen. Ehrlich gesagt hatte ich schon vergessen, wie wunderschön die Dünen- und Strandlandschaft am Weissenhäuser Strand ist und wie viel man dort machen kann. Der Strand direkt vor der Haustür, ein super Spieleparadies, ein großes Schwimmbad, viele Spielplätze und ganz neu eine Vogelshow, die man besuchen kann. Nachdem wir bereits im letzten Jahr Urlaub im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand gemacht haben, waren wir vor ein paar Tagen erneut für ein verlängertes Wochenende dort.

(mehr …)

Glamping Holland

Erfahrungsbericht: Glamping im Ferienpark De Twee Bruggen in den Niederlanden

Anzeige Raus aus dem Alltag! Leider haben die wenigsten von uns Zeit und Geld mehrere Wochen am Stück in den Urlaub zu fahren. Muss man auch gar nicht, denn ein Kurzurlaub ist oft genauso erholsam und spaßig wie ein langer Urlaub. Wir waren vor Kurzem über ein Wochenende im Ferienpark De Twee Bruggen in Winterswijk. Der Ferienpark liegt kurz hinter der deutschen Grenze in den Niederlanden. Übernachten kann man dort in Mobile Homes, Lodge-Zelten, Bungalows, Chalets und natürlich auch im eigenen Zelt oder Wohnwagen. Wir hatten für ein sommerliches Wochenende ein komplett eingerichtetes Lodge-Zelt gemietet.

(mehr …)

Urlaub mit Kind Tipps entspannter Urlaub mit Kindern

So wird dein Urlaub mit Kind entspannt: Tipps für die schönste Zeit im Jahr

Für die meisten von uns ist Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Schon Monate vorher sind wir voller Vorfreude. Wir freuen uns auf eine Auszeit vom stressigen Alltag und auf viel Zeit mit der Familie. Wir wollen neue Gegenden entdecken und uns einfach mal verwöhnen lassen. Leider sieht die Realität meist anders aus. Wer mit Kindern Urlaub macht, ist am Ende des Urlaubs mitunter froh, wenn er endlich wieder zu Hause ist. Auf Kinder, die bei jeder Gelegenheit kundtun, dass der Urlaub langweilig ist und sie lieber im Hotelzimmer Fernsehen wollen oder Kinder, die das Hotelbüffet auseinander nehmen, kann man wirklich verzichten.

(mehr …)

Mallorca mit Kindern Tipps

Mallorca mit Kindern: Ausflugstipps und die neue Maxomorra Spring-Kollektion

Anzeige Wie einige von euch bereits auf Facebook mitbekommen haben, hatten wir während unserem Mallorca-Urlaub wenig Glück mit dem Wetter. Statt wie im letzten Jahr zu dieser Zeit mit strahlendem Sonnenschein und konstanten Temperaturen über 20 Grad belohnt zu werden, bescherte uns der Wettergott in diesem Jahr eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Von 5 Grad und Dauerregen bis hin zu 20 Grad und strahlendem Sonnenschein war alles dabei. Wenngleich es vor allem mir schwer fiel das Wetterchaos zu akzeptieren, kann ich im Nachhinein behaupten, dass wir das Beste aus dem Wetter gemacht haben. Wir haben gelernt, das Mallorca bei Regen ebenfalls einiges zu bieten hat. Ganz nach dem Motto „Strand ist nicht alles“ haben wir hier daher Ausflugstipps auf Mallorca mit Kindern zusammengestellt, die sich (teilweise) auch bei nicht ganz so gutem Wetter umsetzen lassen.

(mehr …)

Highlights Roussillon Ausflugsziele

Südfrankreich mit Kindern bereisen: Ausflugsziele im Roussillon

Südfrankreich ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Das Wetter ist herrlich, die Landschaft ist wunderschön und das Essen ein Genuss. Schon seit vielen Jahren fahren daher regelmäßig in die Provence, um dort im Herbst den Sommer zu verlängern oder im Frühling ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen. Bedauerlicherweise, so empfinden es jedenfalls die Kinder, liegt die Provence nicht am Mittelmeer. Für uns ein Grund, warum wir im Herbst zum ersten Mal Urlaub im Roussillon gemacht haben. Was wir dort alles erlebt haben und welche Ausflugsziele im Roussillon besonders mit Kindern empfehlenswert sind, wollen wir euch hier verraten. Wir nehmen euch mit auf eine Reise in den Süden Frankreichs.

(mehr …)

Enfant Terrible Gewinnspiel

Enfant Terrible: Kindermode zum Wohlfühlen (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Wir melden uns zurück aus der Weihnachtspause und hoffen, ihr hattet alle besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Wie ich euch bereits erzählt habe, haben wir die Tage zwischen den Jahren in Dänemark verbracht. Nachdem die Wochen vor Weihnachten in diesem Jahr besonders stressig und belastend für uns waren, haben wir den Dänemarkurlaub ganz bewusst zum Entspannen und Abschalten genutzt. Bereits am zweiten Weihnachtstag haben wir uns auf den Weg nach Dänemark gemacht und haben unser Weihnachtschaos zu Hause einfach stehen und liegen lassen. (mehr …)