Filz-Eierwärmer Hasen DIY

DIY: Filz-Eierwärmer selber machen

Ostereier färben bzw. Eier dekorieren gehört zu Ostern einfach dazu. Ich liebe es, verschiedene Muster und Farben auf die Eier zu zaubern und dabei immer wieder neue Dekoideen auszuprobieren. Da sich das Eier färben mit verschiedenen Farben jedoch eigentlich nur lohnt, wenn man viele Eier färben möchte, habe ich mir für dieses Jahr etwas anderes einfallen lassen. An Ostern werde ich unsere Eier in kleine Osterhasen verwandeln. Dafür habe ich bereits jetzt aus Märchenwolle Eierwärmer gefilzt. Einmal vorbereitet, kann man die Hasen-Eierwärmer Jahr für Jahr zum Ostereier dekorieren verwenden.

DIY: Eierwärmer trocken filzen

Um Eierwärmer filzen zu können, braucht ihr neben Filzwolle noch ein Styroporei (Affiliate-Link). Das Styroporei hilft euch, die Eierwärmer in die richtige Form zu bringen. Wer die Eierwärmer trocken filzen möchte, benötigt zudem Filznadeln (Affiliate-Link) und einen Schwamm.

Eierwärmer filzen Ostern

Bei den Farben der Filzwolle habt ihr freie Wahl. Ich habe mich für reine Schurwolle in verschiedenen Grautönen (Affiliate-Link) entschieden. Außerdem habe ich weiße Filzwolle für die Hasenohren und etwas bunte Filzwolle (Affiliate-Link) für die Blume verwendet.

Filz-Eierwärmer selber machen

Ich persönlich bin, wie ihr wisst, ein großer Fan vom Trockenfilzen. Anders als das Nassfilzen ist das Trockenfilzen ohne Vorbereitungen quasi überall möglich. Kein Wunder also, dass ich auch die Eierwärmer trocken gefilzt habe.

Ostereier dekorieren Ideen

Tipp: Wer noch nie Trockenfilzen ausprobiert hat, empfehle ich folgenden Artikel. Dort erkläre ich die Trockenfilzen-Basics. Für alle anderen folgt jetzt die Anleitung zum Eierwärmer filzen.

Hasen-Eierwärmer filzen: So geht’s!

Zum Hasen-Eierwärmer filzen nehmt ihr euch ein großzügiges Stück Filzwolle (ca. 10 x 20 cm). Klappt den unteren Rand der langen Seite etwa einen Zentimeter nach oben und bearbeitet ihn auf dem Schwamm so mit der Filznadel, dass eine gerade, feste Kante entsteht.

Trockenfilzen Ideen Filz-Eierwärmer

Anschließend legt ihr die Filzwolle um die obere Hälfte vom Styroporei. Wichtig ist, dass die Wolle das Ei blickdicht umschließt. Mithilfe der Filznadel sorgt ihr nun dafür, dass die Wolle nach und nach verfilzt und immer fester wird. Achtet dabei darauf, dass die Filzwolle das Styroporei fest umschließt.

Eierwärmer filzen Hasen

Um die Hasenohren filzen zu können, habe ich die Filzwolle oberhalb vom Styroporei in zwei Hälften geteilt. Diese habe ich auf dem Schwamm mithilfe der Filznadel zu zwei Hasenohren geformt. Nachdem ich mit der Ohrenform zufrieden war, habe die weiße Filzwolle auf die graue Wolle gelegt und mit der Nadel befestigt. Dem Hasenmädchen habe ich außerdem eine kleine Blume gefilzt und mit der Filznadel am Ohr befestigt.

Filz-Eierwärmer selber machen: Hinweise & Tipps

Damit sich die Filzwolle nicht zu sehr im Styroporei verfängt, solltet ihr die Wolle zwischendurch immer wieder vorsichtig lösen. Je nach Eigröße und Eierbecher umschließt der Filz-Eierwärmer die komplette Eihälfte oder deckt nur ein Drittel vom Ei ab.

Eierwärmer filzen Ostern

In diesem Fall könnt ihr dem Ei mit einem schwarzen Stift noch ein Gesicht aufmalen. Die wärmende Funktion ist dann allerdings nur bedingt gegeben. Übrigens: Natürlich ist es nicht verboten, die niedlichen Filz-Eierwärmer auch an den anderen Tagen im Jahr zu verwenden. Ich bin mir sicher, dass das Lavendelmädchen die Filz-Eierwärmer auch zu anderen Gelegenheiten aus dem Schrank holen wird.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 40 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (12 Jahre) und dem Lavendelmädchen (9 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „DIY: Filz-Eierwärmer selber machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert