DIY Pinata Klorolle

DIY: Mini-Pinata basteln als Kindergeburtstag-Mitgebsel

Bereits in meiner Kindheit war es bei einem Kindergeburtstag Gang und Gebe, dass die Geburtstagsgäste am Ende der Party eine kleine Goodiebag mit nach Hause bekommen. Gefüllt waren die Mitgebseltüten meist mit Süßigkeiten sowie einem kleinen Geschenk. Das ist auch heute noch so. Wer die Goodies kreativ verpacken und keine Geschenktüten verwenden möchte, findet hier die Bastelanleitung für eine Mini-Pinata. In ihr lassen sich nicht nur die Goodies verstecken, sie sieht auch süß aus und sorgt zu Hause für extra Spaß.

Geburtstagsmitgebsel: Ideen für einen Schmetterling-Geburtstag

Gebastelt habe ich die Schmetterling-Pinata aus einer leeren Klorolle. Je nach Geburtstagsparty-Motto sind natürlich auch andere Gestaltungsformen denkbar. Die Grundidee bleibt aber die gleiche.

Mini-Pinata basteln

Die leere Klopapierrolle wird mit Süßigkeiten gefüllt, oben und unten mit Seidenpapier verschlossen und anschließend mit Krepppapier gestaltet. Damit man die Pinata öffnen kann, habe ich unten ein Zugband befestigt. Zieht man daran, purzeln die Süßigkeiten aus der Pinata.

Upcycling-Idee: Mini-Pinata aus Klorollen basteln

Doch nun der Reihe nach: Neben einer leeren Klopapierrolle, Seidenpapier (Affiliate-Link) und Krepppapier (Affiliate-Link) benötigt ihr zum Mini-Pinata basteln noch einen Kleberoller (Affiliate-Link), Wackelaugen (Affiliate-Link), Pfeifenreiniger (Affiliate-Link) sowie einen hübschen Bindfaden (Affiliate-Link), Nadel und Stifte.

Bastelt zuerst das Zugband für die Klopapierrollen-Pinata. Schneidet dafür ein etwa 25 cm langes Stückchen Bindfaden ab sowie aus Krepppapier ein etwa 8 cm langes und 8 cm breites Stück zurecht. Faltet das Krepppapier von der langen Seite aus mittig und schneidet es alle 1 bis 1,5 cm etwa 2,5 cm tief ein.

Schmetterling Pinata selber machen

Anschließend verseht ihr den oberen Rand vom Krepppapierstreifen mithilfe des Kleberollers mit einem Klebestreifen. Legt den Bindfaden an den rechten, oberen Rand des Kreppapierstreifens und rollt ihn nach und nach ein, so dass ein Puschel entsteht.

Pinata selber machen: So geht’s!

Kümmert euch nun um eure leere Klopapierrolle. Um diese zu verschließen, schneidet ihr aus Seidenpapier zwei Quadrate in 9 x 9 cm zurecht, die ihr an den Ecken jeweils etwa 4 cm tief schräg einschneidet.

Bevor ihr anschließend das Seidenpapier an der Klopapierrolle befestigt, führt ihr bei einem der beiden Quadrate den Bindfaden vom Zugband durch zwei gegenüberliegende Einschnitte und verknotet den Bindfaden mittig.

Mini-Pinata Klopapierrolle DIY

Nun verseht ihr den oberen Rand der Klopapierrolle mithilfe des Kleberollers mit Kleber. Legt das Seidenpapier samt Zugband auf die Öffnung der Klopapierrolle und faltet das Seidenpapier seitenweise nach unten, so dass es straff auf der Öffnung liegt. Um das Seidenpapier zu befestigen, nehmt immer wieder den Kleberoller zur Hand.

Mini-Pinata befüllen

Bevor ihr eure Mini-Pinata auch oben verschließt, füllt sie mit Süßigkeiten bzw. kleinen Geschenken. Um die Schmetterling-Pinata später besser halten zu können, habe ich mithilfe einer Nadel am oberen Rand der Klopapierrolle einen Bindfaden befestigt, den ich innen verknotet habe.

Achtet darauf, dass die Löcher gegenüber liegen, so dass ihr den Bindfaden wieder durch die Einschnitte im Seidenpapier ziehen könnt.

DIY: Klopapierrollen-Schmetterling basteln

Um eure Klorolle nun in einen Schmetterling zu verwandeln, schneidet ihr ein 9,5 cm breites und 18 cm langes Stück Krepppapier zurecht und umwickelt damit die Klopapierrolle. Befestigt das Krepppapier mithilfe des Kleberollers.

Kindergeburtstag Mitgebsel Ideen

Legt nun Krepppapier in einer andere Farbe eurer Wahl doppelt. Faltet es in der Mitte und schneidet daraus die Schmetterling-Flügel aus. Anschließend faltet ihr die Flügel ziehharmonikaartig und befestigt sie mithilfe des Kleberollers am Rücken von eurem Pinata-Schmetterling.

Jetzt fehlen nur noch die Fühler und das Gesicht. Die Schmetterlingsfühler formt ihr aus einem Stück Pfeifenreiniger. Das Stück sollte etwa 16 cm lang sein. Faltet das Stück in der Mitte und rollt es an den Enden leicht auf. Als Gesicht klebt ihr zwei Wackelaugen auf das Krepppapier. Mund und Wangen malt ihr mit Stiften.

Natürlich lassen sich die Mini-Pinatas nicht nur als Kindergeburtstag-Mitgebsel verschenken. Auch zu anderen Anlässen sind sie eine schöne Idee.

Mein Tipp: Wer noch Ideen zum Befüllen der Klorollen-Pinata sucht, findet hier 38 Ideen für die Füllung.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.