Rezept Kinderpizza

Kinderpizza backen: Lustige Pizza-Tiere und Pizza-Gesichter

Kinder lieben Pizza. Erst recht, wenn es sich um lustige Pizza-Tiere und Pizza-Gesichter handelt. Am Wochenende haben wir mit den Lavendelkinder Pizza gebacken. Sie durften nicht nur den Pizzateig selber machen und formen, sondern auch ihre Kinderpizza selbst belegen. Schnell hatten die Lavendelkinder 1000 Ideen im Kopf. Neben einer Hasen-Pizza sind auch eine Bären-Pizza sowie eine lustige Herz-Pizza entstanden.

Bei den verwendeten Zutaten haben wir Rücksicht auf die Vorlieben der Lavendelkinder genommen. Neben Oliven, Tomaten und Paprika sind auch Möhren auf die Pizza gewandert. Ich war erstaunt, dass Möhren auf Pizza tatsächlich gar nicht so schlecht schmecken. Letztendlich gilt wie immer, dass der Fantasie sowohl bei den Zutaten als auch der Form der Kinderpizza keine Grenzen gesetzt sind.

Rezept Kinderpizza backen

Das perfekte Kindergeburtstag-Essen: Kinderpizza zum Selbstbelegen

Sicherlich ist die Kinderpizza auch eine witzige Idee für den Kindergeburtstag. Hier kann jedes Kind ein Stück Teig erhalten und es nach seinen Wünschen formen und belegen. Ich bin mir sicher, dass dabei unglaublich lustige Figuren entstehen und die Kinder ihre selbstgebackene Pizza umso lieber essen.

Kinderpizza Bär

Falls ihr mit euren Kindern auch Pizza backen wollt, findet ihr hier das Kinderpizza-Rezept.

Für vier Pizzen benötigt ihr:

Für den Teig:

  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 300 g Mehl
  • 4 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Tüte Streukäse
  • schwarze Oliven
  • Paprika
  • Möhren
  • Cherrytomaten
  • Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

Für den Pizzateig löst ihr zunächst die Hefe zusammen mit dem Salz im lauwarmen Wasser auf. Gebt dann das Mehl und das Olivenöl dazu. Verknetet alle Zutaten zu einem glatten Teig. Lasst diesen für mindestens eine halbe Stunde abgedeckt stehen.

Hasenpizza Rezept

Nach der Ruhezeit teilt ihr den Teig in vier gleichgroße Stücke und formt diese auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech nach Lust und Laune. Bestreicht die Kinderpizza anschließend mit gehackten Tomaten und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Bestreut die Pizza mit Käse und belegt sie anschließend mit lustigen Gesichtern.

Kindergeburtstag Essen Pizza

Sind alle glücklich, kommen die Pizzen in den vorgeheizten Backofen. Backt die Pizzen bei 225 Grad Umluft goldbraun. Nach 10 bis 12 Minuten sollten sie fertig sein.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (9 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Kinderpizza backen: Lustige Pizza-Tiere und Pizza-Gesichter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.