Osterdeko Idee Tischdeko

DIY: Tischdeko zu Ostern

Ostern ist nicht mehr weit. Zeit, die Osterdeko aus den Schränken zu holen und natürlich neue zu basteln. Wie ihr wisst, habe ich ein Faible für Naturmaterialien. Ich verwende sie unglaublich gerne zum Basteln und Dekorieren. Zu Ostern habe ich nun ein Ostergesteck mit Eiern gebastelt. Das Baumrindengesteck eignet sich gut als Oster-Tischdeko und lässt Lust und Laune immer wieder neu dekorieren.

Basteln mit Naturmaterialien zu Ostern

Die Basis vom Oster-DIY ist ein Stück Baumrinde, das ich vorsichtig von unserem Brennholz abgelöst habe. Alternativ lohnt sich sicherlich ein (Wald-)Spaziergang oder ein Streifzug durch den Garten. Außer der Baumrinde benötigt ihr noch Moos, Federn, ein paar Weidenkätzchen und weiße Eier, die ihr als kleine Vasen auf die Baumrinde klebt.

Tischdeko Ostern

Stecht die Eier auf einer Seite ein und vergrößert mit einer Nadel vorsichtig das Loch auf einen Durchmesser von ein bis zwei Zentimeter Größe. Leert die Eier und spült sie mit Wasser aus.

Ostern Gesteck Tischdeko

Tischdeko mit Pfiff

Trocknet sie vorsichtig ab und beschriftet sie mit einem schwarzen Stift. Ich habe mich für den Schriftzug OSTERN entschieden. Ich könnt eure Eier natürlich auch anders gestalten oder gar nicht beschriften.

Ostern DIY Tischdeko

Sobald die Farbe trocken ist, könnt ihr die Eier auf die Baumrinde kleben. Verwendet dafür am besten Heißkleber. Setzt die Eier im gewünschten Abstand auf die Baumrinde und haltet die Eier kurz fest, bis der Kleber getrocknet ist.

Osterdeko Tisch
Ostern Bastelidee Naturmaterialien

Ostergesteck dekorieren: Ideen & Inspirationen

Anschließend legt ihr Moos zwischen die Eier und dekoriert euer Ostergesteck mit Federn, kleinen Styroporeier, Heu und/oder allem, was euch sonst noch gefällt.

Ostern Tischdeko DIY

Zuletzt befüllt ihr die Eier vorsichtig mit Wasser und stellt kleine Frühlingsblumen in die Eier. Das Ostergesteck eignet sich wunderbar als Tischdeko und kann natürlich auch schon einige Wochen vor Ostern für Farbe und Abwechslung im Haus sorgen.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren kreativen Osterdeko-Ideen seid, findet ihr bei Wayfair viele süße Anregungen und natürlich auch das passende Zubehör. In der Rubrik „Ideen und Inspirationen“ gibt es jede Menge Einrichtungstipps und DIY-Ideen, die ich immer wieder gerne nutze. Passend zu Ostern findet man dort aktuell viele originelle Ostertisch-Deko-Ideen. Naturmaterialien sind dort, genau wie bei mir, hoch im Kurs.

Habt ihr schon mit eurer Osterdeko begonnen? Wie gefällt euch unsere Oster-Tischdeko?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.