Skandi-Kranz basteln DIY

DIY: Skandi-Kranz aus Holzkugeln

Wanddeko kann unheimlich vielfältig sein. Beim Wohnzimmer umgestalten bin auf den Geschmack gekommen. An der Wand haben nicht nur eine Skandi-Fotowand, sondern auch auch ein Holzkugelkranz sowie kleine Dekohäuser ihren Platz gefunden. Da noch Platz für weitere Wanddeko war, habe ich einen zweiten Holzkugelkranz gebastelt. Der Skandi-Kranz kann je nach Jahreszeit anders dekoriert werden. Passend zum Frühling gibt es beispielsweise einen Vogel, zu Ostern einen Hasen und zu Weihnachten einen Stern, der an die Wäscheklammer gesteckt wird.

Skandinavische Deko selber machen

Natürlich sind noch viele andere Figuren oder Formen denkbar. Eurer Fantasie ist dabei keine Grenze gesetzt. Da ich für den Holzkugel-Kranz dieses Mal kleine und große Holzkugeln verwendet habe, konnte ich keinen alten Drahtkleiderbügel als Kranz nutzen. Die Bohrungen in den Holzkugeln waren dafür zu schmal.

Holzkugelkranz basteln

Daher habe ich dieses Mal einen Aluminiumdraht zum Holzkugeln auffädeln verwendet. Damit der Aluminiumdraht eine gewisse Stabilität bietet, habe ich einen Draht mit 2 mm gewählt. Auf diesen habe ich in einem gleichmäßigen Muster große und kleine Holzkugeln aufgefädelt. Die Drahtlänge habe ich so gewählt, dass das Muster aufgeht.

DIY Kranz aus Holzkugeln
Fenster Kranz Skandi

Anschließend habe ich Drahtenden miteinander verschlungen. Achtet dabei darauf, dass zwischen den Holzkugeln noch ein wenig Platz ist. So habt ihr später die Möglichkeit, die Holzklammern am Draht festzustecken.

skandinavische Deko selber machen Kranz

Skandi-Kranz sorgt für Gemütlichkeit

Nun muss der Holzkugelkranz nur noch in Form gebogen und mit dem Kranz dekorieren begonnen werden. Um den Kranz skandinavisch schlicht zu halten, habe ich lediglich einseitig etwas Grün aus dem Garten mit Draht am Holzkugelkranz befestigt. Das Grün ist ideal, um die Drahtenden zu verdecken. Sollte es irgendwann nicht mehr ansehnlich sein, lässt es sich leicht austauschen.

Kranz selber machen Frühling
Holzkugel Kranz Frühling

Außerdem habe ich aus schwarzem Tonpapier einen Hasen ausgeschnitten. Diesen habe ich mit zwei Holzklammern am Holzkugelkranz festgesteckt. Um den Skandi-Kranz aufhängen zu können, habe ich am Holzkugelkranz ein Band befestigt.

Skandi-Kranz selber machen

Natürlich kann man den skandinavischen Kranz auch auf ein Regel stellen oder ins Fenster hängen. Für Draußen ist der Skandi-Kranz aufgrund der Materialien nicht geeignet.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „DIY: Skandi-Kranz aus Holzkugeln

  1. Hallo, der Kranz ist wirklich sehr sehr schön geworden und ich würde ihn sehr gerne nachmachen.
    Kannst du bitte mir den noch den Durchmesser der Kugeln nennen. Das wäre toll. Dankeschön!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.