Kaufladen Zubehör selber machen Ideen

DIY: Kaufladen-Obstkiste selber bauen

Einen Kaufmannsladen zum Spielen haben viele Kinder im Kinderzimmer stehen. Er ist perfekt für Rollenspiele. Besonders Krippenkinder und Kindergartenkinder lieben es, Verkaufen zu spielen. Leider ist das Kaufladen-Zubehör recht teuer. Schnell kommen einige 100€ zusammen, wenn man den Marktstand ausschließlich mit Kaufmannsladen-Zubehör aus Holz ausstatten möchte. Neben Obst, Gemüse und anderen Waren braucht man auch eine Kasse, eine Waage und natürlich Obststiegen bzw. Holzkisten zum Verstauen. Mit unserem Kaufladen-DIY könnt ihr eine Kaufladen-Obstkiste selber bauen und den einen oder anderen Euro dadurch sparen.

DIY Kaufmannsladen

Basteln mit Eisstielen: Holzkiste für Kaufladen selber bauen

Alles, was ihr dafür braucht, sind Bastelhölzer, Heißkleber und eine Schere. Für jede Kaufladen-Obstkiste benötigt ihr 18 Bastelhölzer bzw. Eisstiele sowie ein paar Minuten Zeit. Für das Kaufladen-DIY habe ich Bastelhölzer mit 150 x 18 mm verwendet. Die selbstgebastelten Kaufladen-Obstkisten bieten ausreichend Platz für die Kaufladen-Waren. Natürlich kann man die DIY-Idee auch mit schmaleren bzw. kürzeren Eisstielen umsetzen. Die Kaufladen-Holzkisten werden dann entsprechend kleiner.

Basteln mit Eisstielen

DIY Idee Eisstiele

DIY Kaufmannsladen: Zubehör selber machen

Schneidet bei insgesamt zehn Bastelhölzern die Rundungen ab, so dass ihr am Ende zehn gleich lange Bastelhölzer habt. Legt zwei Mal drei und einmal vier Bastelhölzer mit einem möglichst gleichmäßigem Abstand von etwa zwei bis drei Millimeter übereinander. Nehmt nun acht weitere Bastelhölzer und entfernt einseitig die Rundung. Kürzt sechs der Bastelhölzer so, dass die Länge der kurzen Seite der vier Bastelhölzer zzgl. Abstand entspricht.

Bastelhölzer Idee

DIY Kaufladen

Kaufmannsladen Zubehör selber bauen

Legt jeweils drei der Bastelhölzer ebenfalls mit einem Abstand von zwei bis drei Millimeter übereinander. Anschließend verseht ihr die sechs Reststücke nacheinander mit jeweils drei Tropfen Heißkleber. Fixiert damit jeweils drei Bastelhölzer an den Rändern, so dass daraus die Obstkisten-Wände entstehen können. Achtet beim Kleben darauf, dass ihr die Reststücke nicht zu nah an den Rand setzt. Ideal sind einige Millimeter Abstand.

Kaufladen-Obstkiste selber bauen

Kaufladen-Zubehör selber machen

Kaufladen-Zubehör: DIY für eine Kaufladen-Obstkiste

Nehmt nun die beiden letzten Bastelhölzer und schneidet sie so, dass ihr sie als Verbindungsglied für die vier Bastelhölzer verwenden könnt, die den Boden der Kaufladen-Obstkiste bilden. Verseht sie jeweils mit vier Tropfen Heißkleber und verbindet damit die vier Bastelhölzer. Die Reststücke der beiden letzten Bastelhölzer verwendet ihr für die vierte Seitenwand.

Kaufladen Obststiege bauen

DIY Holzkiste bauen

In einem letzten Arbeitsschritt werden nun die Seitenwände an den Obstkistenboden geklebt. Beginnt mit den beiden kurzen Seiten. Verseht sie mit Heißkleber und drückt sie an den Obstkisten-Boden. Als letzten sind die langen Seite dran. Bestreicht die Ränder mit Heißkleber und drückt sie an der entsprechende Stelle fest. Fertig ist eure Kaufladen-Obststiege.

Natürlich könnt ihr die kleinen Holzkisten auch zum Verstauen von Kleinkram oder anderen Dingen verwenden. Sie sind vielseitig einsetzbar und schnell gemacht.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

Ein Gedanke zu „DIY: Kaufladen-Obstkiste selber bauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.