Bruchschoggi selber machen

Geschenke aus der Küche: Bruchschokolade selber machen

Für den Lavendeljungen sind es die letzten Tage im Kinderhaus. Nach den Sommerferien ist er endgültig ein Schulkind. Zeit, sich bei den Erziehern zu verabschieden und danke für die liebevolle Betreuung zu sagen. Gemeinsam haben wir überlegt, womit wir den Erziehern zum Abschied eine Freude machen können. Schnell einigten wir uns auf etwas zum Naschen. Da das Erzieherin Abschiedsgeschenk selbstgemacht sein sollte, haben wir kurzerhand Bruchschokolade selbstgemacht sowie an einer passenden Geschenkverpackung gefeilt. Man sollte sehen, dass das Abschiedsgeschenk von Herzen kommt.

Rezept: Bruchschokolade zum Verschenken

Der Lavendeljunge durfte entscheiden, welches Topping die Bruchschokolade haben soll. Nachdem Schokolinsen und Erdnuss-Dragées auf seiner Wunschliste standen, kam mir die Idee daraus Blumen in die Bruch-Schokolade zu legen.

Bruchschokolade selber machen

Bruchschokolade Rezept

Zum Bruchschokolade selber machen braucht ihr neben dem Topping natürlich auch Schokolade. Achtet unbedingt auf Qualität. Schließlich soll die selbstgemachte Schokolade auch schmecken. Für unser Abschiedsgeschenk DIY haben wir insgesamt 600 g Vollmilchschokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen. Natürlich könnt ihr auch weiße Schokolade oder Zartbitterschokolade verwenden.

Sobald die Schokolade flüssig geworden ist, gießt ihr sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verstreicht sie gleichmäßig. Achtet darauf, dass die Schokoladenschicht nicht zu dünn wird. Anschließend könnt ihr sie mit eurem Topping dekorieren. Bei unserer Blümchen-Schokolade haben wir die Erdnuss-Dragées und Schokolinsen als Blütenblätter und Blütenstempel verwendet. Zusätzlich haben die Lavendelkinder an einigen Stellen goldenen Glitzer auf die Schokolade gestreut.

Bruchschokolade Anleitung

Abschiedsgeschenk Erzieherin

Über Nacht haben wir die Schokolade an einem kühlen Ort fest werden lassen. Stellt sie am besten nicht in den Kühlschrank, da die Schokolade und das Topping sonst fleckig werden können. Das Schokolade brechen macht man am besten mit einem scharfen Küchenmesser. Sobald ihr die Schokolade anschneidet, entstehen Sollbruchstellen, denen der Anschnitt von alleine folgt. Achtet darauf, dass auf jedem Schokoladenstück eine Blume zu sehen ist.

Bruchschokolade verpacken: Ideen für einen Geschenkanhänger

Die Bruchschokolade verpacken kann man beispielsweise in Folie bzw. Folientütchen. Hier kommt der Inhalt am besten zur Geltung. Um die Geschenkverpackung individuell zu gestalten, haben wir kleine Anhänger mit einem Herz aus den Fingerabdrücken des Lavendeljungen gebastelt. Außerdem durfte er seinen Namen auf den Anhänger schreiben.

Geschenkanhänger individuell

selbstgemachte Schokolade Geschenkidee

Das Bruchschokolade DIY eignet sich natürlich nicht nur als Kindergarten-Abschiedsgeschenk. Die selbstgemachte Bruchschokolade ist eine kreative Geschenkidee für jeden Anlass. Ihr könnt die Bruchschokolade zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zur Hochzeit verschenken. Das Tolle: Die Bruch-Schokolade lässt sich an die persönlichen Vorlieben das Beschenkten anpassen. Dafür einfach kreativ werden und das Bruchschokoladen-Topping verändern. Evtl. habt ihr ja auch Lust, verschiedene Bruchschokolade-Varianten zu entwerfen.

Habt ihr schon Bruchschokolade mal selbst gemacht? Wie gefällt euch unsere Kindergartenabschied-Idee?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.