Hotspots Ostsee

Anzeige: Sommerurlaub in Deutschland: Unsere TOP 5 Urlaubsorte an der Nordsee und Ostsee (in Kooperation mit BestFewo)

Anzeige Heute ist der erste Ferientag. Drei Wochen kindergartenfreie Zeit liegen vor uns. Für den Lavendeljungen sind es die letzten Wochen, bevor er endgültig ein Schulkind wird und der Ernst des Lebens beginnt. Die Kinder freuen sich auf die Ferien. Sie wollen ans Meer. Doof nur, dass die Eltern bislang keinen Urlaub gebucht haben. Die ganze Zeit haben wir die Urlaubsbuchung vor uns hergeschoben. Keine Zeit! Der Alltagsstress hatte uns voll im Griff. Später kam das Gefühl „Jetzt ist es eh zu spät“ dazu. Zum Glück stimmt das nicht ganz. Auch für Spontanbucher gibt es immer noch etliche Möglichkeiten. Momentan denken wir über einen Urlaub an der Ostsee oder Nordsee nach. Der große Vorteil: Sowohl Nord- als auch Ostsee sind für uns schnell erreichbar und man hat alles, was man im Urlaub braucht.

Sonne, Strand und mehr

Neben einer kurzen Fahrtzeit mit möglichst wenig Stau, haben wir die Erfahrung gemacht, dass auch eine gemütliche und gut ausgestattete Ferienwohnung zum Urlaubsglück beiträgt. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus ist vor allem dann entspannend, wenn man einen längeren Urlaub plant oder mit Kindern unterwegs ist. Klar, Zimmerservice und ein üppiges Hotelbuffet haben auch seine Vorzüge. Aber nach ein paar Tagen findet man es irgendwie doch schöner, wenn man seine Ruhe hat und selbst entscheiden kann, was man essen möchte.

BestFewo Strand Boltenhagen

Vor allem wer mit Kindern unterwegs ist, weiß, wie stressig Buffetsituationen sein können. Als Erwachsener kann man das Essensangebot eh nicht genießen, da man die ganze Zeit Angst haben muss, dass die Kinder das Buffet ruinieren oder die anderen Hotelgäste belästigen. Dann schon lieber in der Ferienwohnung das Lieblingsessen der Kinder kochen und sie nach dem Essen spielen lassen.

Sommerurlaub buchen auf BestFewo

Da man es Erfahrungen lernt, sind wir dazu übergegangen, unseren Sommerurlaub im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung zu verbringen. Das trägt zur Urlaubsentspannung ungemein bei. Übrigens: Ganz einfach und komfortabel kann man seinen Ferienhaus-Urlaub auf der Webseite BestFewo.de buchen.

BestFewo Fehmarn Strand

Auf BestFewo findet man über 90.000 Ferienwohnungen in ganz Deutschland, so dass hier auch Last-Minute-Bucher fündig werden. Wer noch keine genaue Vorstellung hat, wohin die Reise gehen soll, kann auf BestFewo nach Unterkünften in bestimmten Regionen oder Bundesländern suchen. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass das für Spätbucher die Wahrscheinlichkeit, noch eine passende Unterkunft für den Sommerurlaub 2018 zu finden, deutlich erhöht. Oft ist man so auf einen bestimmten Urlaubsort versteift, dass man gar nicht daran denkt, auch im Umkreis zu suchen.

Visual BestFewo

Außerdem kann man bei der Ferienwohnung-Suche auf BestFewo gleich wichtige Urlaubskriterien in die Suche mit einbeziehen. Legt man beispielsweise auf ein Nichtraucherhaus, die Entfernung zum Meer oder eine familienfreundliche Ausstattung wert, kann man diese Kriterien bei der Suche gleich berücksichtigen lassen. Das Tolle an BestFewo: Jede angebotene Unterkunft ist ausführlich beschrieben. Es gibt zahlreiche Fotos, so dass man nicht die „Katze im Sack“ bucht.

Urlaub an der Nordsee und Ostsee – Unsere TOP 5 Urlaubsorte

Für uns sind die Ostsee und Nordsee Urlaubsregionen geworden, in denen wir oft und gerne Urlaub machen. Vor allem an der Ostsee sind wir Dauergast, da viele Ostsee-Urlaubsorte innerhalb einer guten Stunde für uns erreichbar sein.

BestFewo Strand Pelzerhaken

Neben den typischen Urlaubsorten an der Nord- und Ostsee wie Timmendorfer Strand oder Sylt, gibt es auch viele andere Urlaubsorte, von denen wir euch heute fünf empfehlen wollen. Jeder der Urlaubsorte hat andere Vorzüge.

Die schönsten Urlaubsorte an der Nordsee

Ostfriesische Inseln

Urlaub auf den Ostfriesischen Inseln sind für mich eng mit meinen Kindheitserinnerungen verbunden. Damals habe ich noch in Oldenburg gelebt. Ein Urlaub auf Spiekeroog, Langeoog und Co lag also nah. Auf den deutschen Nordseeinseln findet man nicht nur Traumstrände, sondern auch unberührte Natur und niedliche Städtchen. Jede Insel hat seinen ganz besonderen Charme. Viele der Inseln sind autofrei. Was auf den ersten Blick eine Einschränkung ist, ist eigentlich ein absoluter Gewinn: Ruhe, saubere Luft und Entspannung pur. Als Eltern kann man die Kinder endlich unbeschwert laufen lassen.

Greetsiel

Das niedliche Fischerdorf Greetsiel kann auf eine über 650 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Das sieht man auch am Stadtbild. Kleine Gassen, malerische Giebel- und Backsteinhäuser, kleine Läden und gemütliche Cafés laden zum Bummeln ein.

Greetsiel Windmühlen BestFewo

Leuchtturm Pilsum BestFewo

Im historischen Hafen kann man den Fischern bei der Arbeit auf ihren Krabbenkuttern zusehen. Bis zum berühmten Pilsumer Leuchtturm ist es nicht weit. Ebenfalls sehenswert sind die Zwillingsmühlen. Wer Lust hat, kann eine Bootstour durch die Binnengewässer machen.

Die schönsten Urlaubsorte an der Ostsee

Pelzerhaken

An der Lübecker Bucht befindet sich das Ostseebad Pelzerhaken. Anders als beispielsweise Timmendorfer Strand oder Scharbeutz ist der Urlaubort (noch) nicht komplett überlaufen. Es gibt einen wunderschönen Sandstrand mit einer tollen Dünenlandschaft. Der Wassereinstieg ist flach, so dass Familien mit Kindern und SUP-Liebhaber sich wohlfühlen können.

BestFewo Ferienwohnungen Pelzerhaken

Das Besondere an Pelzerhaken ist der Südstrand. Hier kann man sich von morgens bis abends sonnen. In Pelzerhaken gibt es viele moderne Unterkünfte. Für diejenigen, die im Urlaub mehr als den Strand sehen wollen, empfiehlt sich ein Ausflug in den süße Hafenstadt Neustadt in Holstein, die in unmittelbarer Nähe liegt.

Fehmarn

Wer einmal auf Fehmarn Urlaub gemacht hat, kommt immer wieder zurück. Die drittgrößte Insel Deutschlands ist unheimlich abwechslungsreich. Sportbegeisterte und Angler kommen auf Fehmarn genauso auf ihre Kosten wie Familien und Sonnenanbeter. Die niedliche Stadt Burg ist immer einen Besuch wert. Außerdem gibt es Natur pur, wunderschöne Strände, tolle Hofcafés sowie viele Angebote für Familien mit Kindern. Fehmarn gilt als Sonneninsel. Ein Grund mehr auf Fehmarn Urlaub zu machen.

Boltenhagen

Boltenhagen ist das drittälteste Ostseebad Deutschlands. Das Seeheilbad besticht nicht nur durch seinen wunderschönen Sandstrand, sondern auch durch die niedliche Strandpromenade, seine hübschen Cafés und die typische Bäderarchitektur.

Boltenhagen Steilküste_BestFewo

Boltenhagen Fischereihafen_BestFewo

Von der Seebrücke hat man einen tollen Blick auf die Steilküste. Niedlich ist auch der Fischereihafen, dem man unbedingt einen Besuch abstatten sollte.

Was sind eure Lieblingsurlaubsorte an der Nordsee und Ostsee? Wo macht ihr am liebsten Urlaub?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 34 Jahre alt und Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

7 Gedanken zu „Anzeige: Sommerurlaub in Deutschland: Unsere TOP 5 Urlaubsorte an der Nordsee und Ostsee (in Kooperation mit BestFewo)

  1. 1. auf Borkum, denn dort ist es traumhaft – besonders im Frühjahr und im Herbst. Wir kommen immer in der Waterdelle (CVJM) unter.
    (Langeoog, Norderney waren wir auch schon, die anderen hab ich noch nicht bereist. Aber das kann ja noch.)
    2. Neuharlingersiel/ Werdumeraltendeich – dort haben wir eine Lieblingsferienwohnung auf einem ehemaligen Bauernhof mit Ponys, 1 Esel, 2 Ziegen, Katzen, Gänsen… Wir fanden es immer toll, dass unsere Mädels in den Leuchttürmchenclub gehen konnten (vormittags 2 Std. und manchmal Nachmittagsangebote) und wir Eltern Zeit für uns hatten bzw. nur mit dem Lütten… In Werdum gibt es einen tollen Haustierpark mit alten Tierrassen…
    3. Heuhotel bei Neßmersiel kann ich empfehlen. Dort kann man auch spontan meist noch ein Plätzchen finden und wenn der Schlafsack vergessen wurde, kann man ihn leihen. Es gibt einen großen Heuboden für viele, aber auch „Zimmer“ = abgetrennte Kabuffe, ehemalige Ställe, die mit Stroh ausgelegt sind und wo man schön Wind und Vogel geschützt als Familie schlafen kann. Das alles zu einem fairen Preis, inklusive tollen Frühstücksbuffet.
    4. Kleinwaabs in Schleswig Holstein/ Eckernförder Bucht – da nächtigen wir gerne im alten Melkhus. Direkt in der Nähe gibt es einen Steinstrand, der später in einen Sandstrand übergeht… In 20 Min. ist man in Eckernförde und kann dort an den Strand gehen. Das Ostseeinfocenter besuchen und vorher oder nachher oder währenddessen den Piratenspielplatz unsicher machen. Die Bonbonkocherei ist sehr zu empfehlen.
    Einen Tagesausflug haben wir zum Gettorfer Tierpark gemacht, der sich gelohnt hat. Tiere anschauen, viele dürfen gefüttert werden, ein toller Wasserspielplatz mit kleinem Kletterpark und tollen Spielgeräten für Groß und Klein…
    5. Sind wir gerne am Kiekkaast oder an der Bohrinsel am Dollart (Nordsee Meeresbusen bei Emden), weil es bei uns vor der Haustür ist. Ditzum ist auch einen Besuch wert. Kleine gemütliche Altstadt mit kleinen Geschäften, Cafes, lecker Fischrestaurant… von dort kann man mit der kleinen Fähre übersetzen nach Petkum und so z.B. mit dem Rad nach Emden fahren. Ein Besuch in die Niederlande ist auch möglich und ebenfalls lohnenswert.

    Danke für Deine Tipps. Einen wunderschönen Urlaub und tolle Ferien wünsche ich. Das Wetter spielt ja ganz gut mit :-)!

    1. Vielen lieben Dank für deine TOP 5. Die machen absolut Lust auf Urlaub. Den Tierpark in Werdum kennen wir auch. Super für Familien mit kleinen Kindern!

  2. Wir sind gerade auf Fehmarn (zum 3.x) und ich gebe Dir Recht – Sonnenunsel und man kommt immer wieder! Die ersten beiden Male hatten wir einen Mietwohnwagen in Katharinenhof, jetzt ein Holzblockhaus auf der anderen Seite der Insel.
    Immer wieder was Neues zu entdecken!!!

  3. Wir haben auch schon einmal Urlaub in Greetsiel gemacht. Sehr schöner, putziger Ort. Wir hatten damals auch eine Ferienwohnung mitten im Ort und waren begeistert. Das war super praktisch und es hat sowas von zuhause.
    LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.