Tenson Frühlingsjacke Test Erfahrungen

Zeit für eine neue Frühjahrsjacke von Tenson

Anzeige Es ist so weit! Am Wochenende überschritt unser Thermometer tatsächlich zum ersten Mal in diesem Jahr die 20 Grad-Marke. Ich war ganz aus dem Häuschen. Ich liebe diesen Zeitpunkt im Jahr, an dem man endlich wieder ohne schlechtem Gewissen die Winterjacken im Schrank verstauen kann und keine Angst haben muss, dass einen der böse Winter noch einmal einholt. Nach so einem Wochenende beschloss ich, dass dieser Zeitpunkt für dieses Jahr gekommen war. Euphorisch schnappte ich mir alle Winterjacken, Schneeanzüge, Schals, Mützen und Handschuhe und schleppte sie in den Keller zum Winterschlaf.

Ich bin bereit! Der Sommer kann kommen!

Nun kann der Sommer kommen. Doch bis es so weit ist, wird es sicherlich noch den einen oder anderen frischen Tag geben. Für diese Tage habe ich seit einigen Wochen eine tolle neue Übergangsjacke von Tenson im Schrank hängen. Die schwedische Marke Tenson hatte ich euch bereits vor einigen Monaten schon einmal vorgestellt. Damals hatte ich mir eine etwas dickere Jacke von Tenson gegönnt. Da ich mit der Qualität der Jacke sehr zufrieden war, war für mich klar, dass es auch dieses Mal wieder eine Jacke von Tenson sein sollte.

Tenson Übergangsjacke

Die Übergangsjacke von Tenson lässt kaltem Wind keine Chance:

Entschieden habe ich mich dieses Mal für eine sportliche Funktionsjacke in einem dunkle Blau. Das Besondere an der Jacke von Tenson: Sie reicht weit über den Po, hat einen hohen Kragen und man kann die Armbünchen enger stellen, womit sie kaltem Wind keine Chance lässt. Auch sonst ist die Übergangsjacke natürlich sowohl wind- als auch regenfest. Die Jacke ist angenehm dünn und auch bei Sonnenschein nicht zu warm. Gleichzeitig schirmt aber zuverlässig gegen kalte Windböen ab, so dass sie gerade in der Übergangszeit und am Meer ideal ist.

Tenson Funktionsjacke

Ich hatte sie in unserem Urlaub in den Niederlanden dabei und habe sie, auch wenn es da noch nicht ganz so warm war wie jetzt, oft getragen. Die Jacke lässt sich vorne mit einem langen Reißverschluss sowie zusätzlichen Knöpfen schließen. Wer mag, kann die Kapuze ganz einfach mit einem Reißverschluss abtrennen. Dank der vielen Taschen kann man in der Jacke von Tenson einiges verstauen.

Tenson Cindy

Mir gefällt der taillierte Schnitt total gut. Übrigens: Wem das Blau nicht ganz so gut gefällt: Die „Tenson Cindy“ gibt es noch in einigen anderen Farben. Für mich ist das Blau allerdings perfekt, weil es gut zu meinem sonstigen Kleidungsstil passt. Wer also noch auf der Suche nach einer Übergangsjacke ist, sollte die Augen nach Tenson-Jacken offen halten. Wer eine Jacke von Tenson kauft, hat sicherlich lange Zeit etwas davon.

Wie sieht es in eurer Garderobe aus? Habt ihr schon auf Frühlingszeit umgestellt?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (6 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

7 Gedanken zu „Zeit für eine neue Frühjahrsjacke von Tenson“

  1. Der Schnitt ist schön, gefällt mir, betont die weibliche Figur. Allerdings muss ich dir, was die Farbe betrifft, Recht geben. Blau ist auch nicht so meins. Könnte etwas farbenfroher sein. LG Romy

    1. In richtig knalligen Farben gibt es die Jacke Cindy nicht. Sie ist aber noch schwarz, weiß, beige und olive erhältlich. Vielleicht ist da etwas für dich dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.