Kuschelige Zeiten – nicht nur drinnen

Anzeige Grau, nass und neblig präsentiert sich der November zur Zeit bei uns. Sträucher und Bäume lassen nun auch ihre letzten Blätter fallen und teilweise überkommt einen schon jetzt das Gefühl, dass es auch tagsüber nicht mehr richtig hell wird. Absolut kein Wetter und keine Jahreszeit für mich. Am liebsten würde ich es mir dauerhaft mit meiner Kuscheldecke, einer Tasse Tee und ein paar Keksen vor dem Kamin gemütlich machen oder gleich Winterschlaf halten.

Tenson Winterjacke

Da das realistisch betrachtet leider nicht möglich ist, muss ich wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und ab und zu auch mal das Haus verlassen. Das geht aber leider nur dick eingepackt, denn spätestens jetzt im Winter werde ich zu einer echten Frostbeule. Deshalb habe ich bereits vor einigen Wochen unsere Wintersachen aus dem Schrank geholt und sortiert. Dabei wurde schnell klar: Ich brauche eine neue Winterjacke. Diese sollte warm, schlicht und robust sein, denn dank zwei kleinen Kindern ist auch meine Winterjacke oft besonderen „Witterungen“ ausgesetzt.

Tenson

Winterjacke

Nach einigem Suchen fand ich bei der schwedischen Marke Tenson das, was ich suchte. Eine schlichte, schwarze Winterjacke, die nicht nur tailliert geschnitten ist, sondern auch lang genug, damit der kalte Wind im Herbst und Winter nicht den Rücken hochzieht. Gerade wenn man viel Fahrrad fährt oder mit den Kindern auf dem Spielplatz ist und Sandburgen baut, kann eine lang geschnittene Jacke von Vorteil sein. Mit einer zur kurzen Jacke kann das sonst nämlich bereits nach kurzer Zeit sehr unangenehm sein.

Tenson

Tenson Winterjacke

Entschieden habe ich mich für das Modell „Fia“. Die Jacke ist leicht gefüttert und sowohl wind- als auch wasserdicht. Die Armbündchen lassen sich mit Klettverschlüssen verstellen, so dass der kalte Wind nicht in die Ärmel ziehen kann. Bei Bedarf kann die Kapuze abgenommen werden. Praktisch sind außerdem die zahlreichen Taschen, in denen sich einiges verstauen lässt. Geschlossen wird die Winterjacke von Tenson übrigens mit einem Reißverschluss sowie mit zusätzlichen Klettverschlüssen.

Tenson Winterjacke

Tenson Winterjacke

Wie bei vielen skandinavischen Marken fällt auch die Mode von Tenson recht großzügig aus, so dass ich die Winterjacke von Tenson eine Konfektionsgröße kleiner gewählt. Insgesamt trifft meine neue Jacke von Tenson genau meinen Geschmack. Sie hält mich nicht nur schön warm, sondern besticht durch schlichte Eleganz, die sowohl für Freizeit als auch Beruf geeignet ist.

Wie gefällt euch die Winterjacke von Tenson? Habt ihr auch schon eure Wintersachen rausgeholt?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 thoughts to “Kuschelige Zeiten – nicht nur drinnen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.