Ordnung im Bürochaos

Anzeige Der Sommer ist zu Ende und bei den meisten damit auch die Urlaubszeit. Statt am Strand oder im Garten findet man die meisten von uns nun wieder im Büro. Auch den Lavendelpapa und mich hat der Arbeitsalltag wieder, wobei dieser bei uns ja ein wenig anders aussieht, als bei den meisten von euch.

Wir haben beide das große Glück, dass wir viel von zu Hause arbeiten und uns unsere Arbeitszeit relativ frei einteilen können. Wie ihr wisst, sind wir momentan dabei und gestalten unseren Arbeitsbereich neu. Der Lavendelpapa ist mit seinem Büro zu mir ins Dachgeschoss gezogen. Mitgebracht hat er nicht nur seinen Schreibtisch und seinen Computer, sondern auch jede Menge Arbeitsmaterialien und Ordner. Diese müssen nun irgendwie verstaut werden, denn seine Büromöbel konnte der Lavendelpapa aufgrund der anderen Gegebenheiten nicht mit ins Dachgeschoss nehmen.

Momentan sind wir daher nicht nur auf der Suche nach neuen Büromöbeln, sondern nehmen die Gelegenheit auch zum Anlass, die Arbeitsunterlagen zu sortieren und auszumisten. Ein besserer Anlass kommt so schnell nicht wieder. Zumindest ich neige sonst immer dazu, wichtige Unterlagen nicht abzuheften, sondern erst einmal auf einen großen Haufen zu legen, um in Akutsituationen dann stundenlang danach zu suchen.

IMG_4306

Um das in Zukunft zu verhindern, soll nun mithilfe von Ordnern, Trennstreifen, Ablagemappen, Etiketten und Ablagefächern Ordnung geschaffen werden. Da bei uns Zeit momentan sowieso knapp bemessen ist, haben wir uns nach einem Onlineshop für Bürobedarf umgesehen. Gefunden haben wir dabei die Büromarkt Böttcher AG. Dieser bietet ein großes Sortiment an Bürobedarf und Bürotechnik. Das wirklich umfangreiche Angebot hat von einfachem Bürobedarf, wie zum Beispiel Kopierpapier, über Versand- und Präsentationsmaterial bis hin zu Büromöbeln und Bürotechnik, wie zum Beispiel Aktenvernichter einiges zu bieten. Auch Reinigungs- und Hygieneartikel sowie Lebensmittel kann man der Büromarkt Böttcher AG bestellen.

So ein Onlinebüromarkt hat den großen Vorteil, dass man nicht erst stundenlang von Laden zu Laden laufen muss, sondern gleich alles auf einen Schlag bestellen kann und das u.U. schwere Kopierpapier direkt ins Haus geliefert bekommt. Zudem sind die Preise oft auch deutlich günstiger als im heimischen Einzelhandel, was das Bestellen noch einmal attraktiver macht. Auch die Gratisgeschenke, die es bei der Büromarkt Böttcher AG ab einem Bestellwert von 23,80€ (inkl. Mehrwertsteuer) zur Bestellung gibt, sind ein Grund für eine Bestellung.

Wie handhabt ihr das? Bestellt ihr euer Büromaterial auch online? Oder geht ihr lieber in der Stadt einkaufen?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

5 Gedanken zu „Ordnung im Bürochaos“

  1. Dein Post erinnert mich, dass ich mich dringend um meine Ablage kümmern muss. Denn diese besteht zur Zeit aus mehreren Haufen an verschiedenen Stellen.

    Wenn ihr beide von zu Hause aus arbeitet, seid ihr bestimmt Profis im Organisieren, vielleicht mögt ihr uns mal ein paar Tipps geben?

    Liebe Grüße
    Mimi

  2. Das ist echt ein Traum von zu Hause aus arbeiten zu können. Was macht ihr denn beruflich, wenn ich so neugierig sein darf 🙂 Ich glaub, ich muss umschulen 🙂 aber ich muss ehrlich sagen, ich lege auch die Post immer auf einen großen Haufen, der immer größer wird, anstatt des gleich wegzusortieren 🙁

  3. Ach, da hast du ja genau die richtige Ader in mir getroffen. Büroartikel sind eine Schwäche von mir – möglichst bunt: Stifte, Ordner und kleine Büroklammern in schönen Formen. Gerade mag ich Kupfertöne unheimlich gern. Leider können wir wegen des Shops nur teilweise von Zuhause arbeiten (wegen des Versands wäre es schwierig), aber ich habe angefangen, das Bürochaos mit Hilfe von verschiedenen Boxen, Klopapierrollen (farblich gekennzeichnet) zu ordnen: Jedes Kabel aus dem Kabelsalat hat eine eigene Farbe. Sodass am Ende nicht mehr alle zusammen rumfliegen, sondern getrennt voneinander aufbewahrt werden.
    Einen Briefbeschwerer habe ich noch. Ganz Oldschool. Den habe ich zum Beispiel als Kind nie verstanden, aber jetzt komme ich dahinter. Er hält alle Dokumente, die ich noch bearbeiten muss, zusammen.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.