Unterwegs in der Heide

Anzeige Auch wenn das Wetter in unserem Urlaub in der Lüneburger Heide nicht unbedingt das beste war, haben wir die Zeit natürlich genutzt. Neben der Erkundung des Center Parcs haben wir auch einige Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht. So waren wir nicht nur im Serengeti Park in Hodenhagen, sondern haben auch im Designer Outlet in Soltau und in Bispingen in der Stadt unser Unwesen getrieben.

_MG_3944

_MG_3938

Außerdem haben wir uns auch die Innenstadt von Soltau angeschaut und natürlich eine Heidewanderung gemacht. Leider waren wir für die Heideblüte schon ein wenig spät dran. Teilweise war sie schon verblüht. An einigen Stellen konnten wir die Farbenpracht aber noch genießen. Auf unserem Spaziergang durch die Heide und bei unserem Ausflug in den Serengeti Park sind wunderschöne Fotos entstanden, die ich euch unbedingt zeigen muss. Das Lavendelmädchen und der Lavendeljunge durften an den Tagen nämlich ihre neue Kleidung von Enfant Terrible ausführen. Kennt ihr das deutsche Modelabel schon?

_MG_3885

_MG_3879

Bei Enfant Terrible handelt es sich um hochwertige Kindermode aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, die es beispielsweise beim Onlineshop für Kindermode „Lilalauser“ zu kaufen gibt. Die Kinderkleidung von Enfant Terrible wird in der Türkei hergestellt und überzeugt mit ihren niedlichen Designs. Die Bio-Kindermode-Kollektion, die alles andere als öko aussieht, umfasst Kleidung für Mädchen und Jungen von Größe 86 bis 140. Viele der Kleidungsstücke sind in Blautönen und Streifenoptik gehalten, was meinen und den Vorlieben unserer Kinder sehr entgegen kommt.

_MG_3455

Neben Kleidern, Röcken, Leggings und Blusen gibt es auch Hosen, Shirts, Hemden und Pullover. Verkauft wird die Kindermode von Enfant Terrible immer in Doppelgrößen, so dass man lange etwas davon hat.

_MG_3445

Noch aus der Sommerkollektion trägt der Lavendeljunge ein süßes Langarmshirt mit Sternenapplikation. Diese ist mit einem hellblauen Zickzackstich auf das blaugestreifte Shirt aufgenäht. Das Shirt ist wunderbar weich und hat sich innerhalb weniger Tage zum Lieblingsshirt des Lavendeljungen entwickelt. Auch mir gefällt es richtig gut.

_MG_3456

_MG_3495

Zwar noch etwas groß ist das Sweatkleid mit Hühnchen von Enfant Terrible für das Lavendelmädchen, aber dafür umso süßer. Dank des dicken Stoffes ist das Kleid perfekt für die kommenden kühlen Tage, wobei es sich gut mit einer Strumpfhose oder auch Leggings kombinieren lässt. Der besondere Clou des Kleides sind die Hühnchen-Taschen, in denen sich der eine oder andere Schatz verstecken lässt.

Ich bin jedenfalls ganz verliebt in die Kindermode von Enfant Terrible. Gefällt sie euch auch so gut?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

4 Gedanken zu „Unterwegs in der Heide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.