Krimidinner, wir kommen!

Anzeige Gegen Ende des ersten Lebensjahres vom Lavendeljungen haben wir beschlossen, dass es mal wieder an der Zeit ist, auch als Paar etwas zu unternehmen. Mit etwas Überredungskunst haben wir die Großeltern vom Lavendeljungen, die leider fast zwei Stunden von uns entfernt wohnen, überzeugen können, alle zwei Wochen zum Babysitten zu uns zu kommen. Schließlich ist es schon etwas anderes gemütlich händchenhaltend durch die Stadt zu schlendern, mal in dem einen Laden zu stöbern, dann im anderen Laden zu gucken, um dann eine kleine Kaffeepause zu machen, als von einem zum anderen Laden zu hetzen, den nörgelnden Lavendeljungen in der Karre, vollbeladen mit Windelkartons, Wickelsachen und Notfallbrötchen. Nein, Entspannung sieht wirklich anders aus.

Daher sind wir wirklich glücklich wenigstens ab und zu mal wieder ein wenig „Freiheit“ zu haben. Und während wir uns am Anfang nur einen kurzen Ausflug in die Stadt gegönnt und in einem Abstand von einer halben Stunde bei den Großeltern angerufen haben, ob noch alles in Ordnung ist, werden wir mittlerweile schon mutiger. Vor ein paar Tagen waren wir zum Beispiel beim Cirque du Soleil und auch für die nächsten Wochen sind schon einige Highlights geplant. So wollen wir einmal ein Krimidinner ausprobieren. Ich habe schon viel davon gehört und bin schon ganz gespannt, was uns erwartet. Buchen kann man ein solches Dinner beispielsweise bei mydays. Neben einem hoffentlich leckeren Essen gibt es dann auch ein Kriminalfall zu lösen.

Hat jemand von euch schon einmal an so etwas teilgenommen und kann berichten, wie es war? Lohnt sich ein Besuch? Oder ist es eher enttäuschend?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

14 Gedanken zu „Krimidinner, wir kommen!

  1. Davon hab ich leider noch nichts gehört und kann mir auch nichts darunter vorstellen 🙁 Ich möchte ja nochmal zum Dinner in the Dark oder wie das heisst, im dunklem Essen.<br /><br />Lg Carmen

    1. Im Dinner in the Dark war ich schon einmal in Hamburg. Zusammen mit der Führung durch die Ausstellung war das eine tolle Erfahrung, die ich jedem ans Herz legen kann. Leider sind die Essen nicht ganz so günstig.

  2. Da wünsche ich euch ganz viel Spaß! Ich habe schon einmal ein Krimidinner besucht und war begeistert. Es ist zwar wirklich nicht ganz billig, aber ein einmaliges Erlebnis. Bei uns war es Leichenschmaus, bei dem das Testament eröffnet werden sollte. Zwischen den Essensphasen wurde man sehr gut unterhalten und auch immer mal wieder mit ins Geschehen einbezogen. <br /><br />Liebe Grüße

  3. Ja ich habe es schon ausprobiert vor zwei Jahren in Kaiserslautern bei uns war das Thema irgendwas mit der Mafia bin mir nicht mehr ganz so sicher. Ich fand es richtig toll, das Publikum wurde auch mit einbezogen. Es war ein schöner Abend zu zweit, unterhaltsam und das Essen war sehr lecker :D. Wünsche euch viel Spass :)<br /><br /> Morgen gehen wir auch mal seit langem wieder weg, die kleine

  4. Oh, da bin ich gespannt was du dann berichten wirst.<br /><br />Vor kurzem habe ich auf einem Blog darüber gelesen. Da hörte sich total spannend an, allerdings hätte ich von dem Menue, was es dort gab, das wenigste gemocht, das wäre für mich etwas ärgerlich gewesen, weils ja auch im Preis mit drin berechnet ist.<br /><br />LG Martina

  5. Halli Hallo meine liebe, ich wollte dir die ganze Zeit schon schreiben, weißt du noch als ich dir die tage schrieb es würde hier nie schneien??? Mitten in der Nacht fing es hier an zu schneien wie schon lange nicht mehr *g* als ich mirgens aufwachte dachte ich mir nur das nächste mal schreibe ich dir das ich nie im Lotto gewinne, vielleicht hilft das ja auch *lach*<br /><br />PS: Beim Krimidinner

  6. Zu einem Krimidinner wollen wir auch schon seit Jahren. Irgendwie hat es nie geklappt. Ich wünsche Euch viel Spaß und bin gespannt wie Ihr es findet.<br /><br />Liebe Grüße<br />Simone

  7. Ah, noch jemand, der dieses Krimidinner mal ausprobieren möchte. Ich habe schon viele tolle Dinge davon gehört und bin immer gespannter. Ich hoffe, der Wolf und ich kommen mal dazu, so ein Dinner zu besuchen, gespannt wäre ich auf alle Fälle!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.