Meine neuen Stiefel

Anzeige Irgendwie habe ich letzter Zeit wirklich Pech mit meinen Schuhen. Nach und nach geben alle meine Lieblingschuhe ihren Geist auf. Gerade erst letzte Woche haben sich meine Lederstiefel von Gabor verabschiedet und das auf eine total blöde Art und Weise: Ich habe es tatsächlich geschafft, dass sich der Stiefel von der Sohle ablöst und zwar weil ich anscheinend zu sehr auf meinem Stuhl gelümmelt habe. Fragt nicht.

Nun musste also ein neues Paar her. Ich wollte unbedingt wieder einen Lederstiefel haben. Dieses Mal aber keinen braunen, sondern einen schwarzen. Und natürlich einen, der etwas robuster ist und länger hält. Nach einigem Suchen wurde ich bei Lands‘ End fündig. Bei Land’s End handelt es sich um einen Onlineshop, der hochwertige Mode für die ganze Familie vertreibt. Neben Kleidung und Accessoires hat der Shop auch Schuhe und Stiefel im Angebot.

Entschieden habe ich mich wieder für einen Glattlederstiefel mit einem gummierten Absatz. Dieser hat lediglich eine Höhe von 3cm, so dass ich noch gut damit laufen kann. Die Schafthöhe beträgt ungefähr 33cm. Bei mir reichen sie bis knapp unter das Knie, so dass man sie sehr schön zu einem Kleid oder einem Rock tragen kann. Am oberen Schaftrand gibt es rückseitig einen verdeckten Stretch-Einsatz, so dass man den Stiefel mit unterschiedlich dicken Waden tragen kann. Bei mir besteht bei Stiefeln allerdings immer das Problem, dass sie mir am Schaft zu weit sind. Auch bei den Stiefeln von Lands‘ End schließt der Schaft nicht völlig um meine Wade. Der Abstand ist jedoch so gering, dass ich die Stiefel trotzdem gut zum Rock oder Kleid tragen kann.

Die Stiefel sind atmungsaktiv mit einer Mischung aus Baumwolle und Elasthan gefüttert, so dass man keine Schweißfüße bekommt. Zudem ist die Ferse verstärkt und die Innensohle gepolstert, so dass ein hoher Tragekomfort zu erwarten ist. Insgesamt scheint die Verarbeitung des Stiefels sehr hochwertig zu sein. Ich habe die Stiefel nun einige Tage getragen und muss sagen, dass sie sehr bequem sind. Obwohl ich sonst bei neuen Schuhen zu Blasen neige, blieb ich bei den Stiefeln verschont. Durch die glatte Sohle sind die Stiefel jedoch für den nahenden Frühling als für den Schnee geeignet.

Bestellt habe ich die Stiefel übrigens in Größe 41, da auf der Seite angegeben wurde, dass die Stiefel klein ausfallen. Normalerweise trage ich Größe 40. So viel kleiner scheinen die Stiefel allerdings nicht auszufallen, da sie mir beim ersten Anprobieren etwas zu groß waren. Mit einer Einlegesohle ließ sich das Problem jedoch schnell beheben.

Auch optisch gefallen mir die Stiefel gut. Sie wirken elegant und sind durch ihre Farbe zu fast allem kombinierbar. Nun hoffe ich, dass an den Schuhen lange Freude haben werde. Drückt mir die Daumen!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

11 thoughts to “Meine neuen Stiefel”

  1. *hihihi* Ich hatte immer das umgekehrte Problem, da ich so starke Waden hatte, bekam ich so gut wie keinen Stiefel zu. Mittlerweile mit weniger Kilos geht es ganz prima – aber ich arbeite daran, dass mir die Stiefel auch ein bisschen mehr zu weit werden! =P

  2. Sehr, sehr Schick und meiner Meinung nach auch ziemlich zeitlos. Da hast Du bestimmt lange daran deine Freude! Vor allem der recht niedrige Absatz gefällt mir sehr gut!<br />

  3. das ist ja ärgerlich mit deinen Gabor Stiefeln, bei dem Preis erwartet man ja eigentlich, dass die ewig halten.<br />Sehr schöne schlichte Stiefel hast du da ausgesucht bei Land&#39;s End! <br />Mit der glatten Sohle ist zurzeit allerdings wirklich nicht so geeignet, das hatte ich ja vor Kurzem mit meinen Esprit Stiefel erfahren müssen ;(

  4. Drum trage ich noch immer die dicken Winterboots – und freue mich, wenn das bald hoffentlich ein Ende hat… Auf Dauer kann ich die nämlich nicht mehr sehen.<br />Tolle Stiefel, ich hab zum Glück weniger Probleme…<br />LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.