Bei Prepaid Tarifen richtig wählen

Anzeige Leider neigt sich das Wochenende schon wieder dem Ende zu. Wir haben dieses Mal richtig viel unternommen und obwohl es teilweise anstrengend war, habe ich es genossen. Am Freitagabend waren mein Mann und ich im Cirque du Soleil. Seit Mittwoch gastiert dieser in Hamburg. Mein Mann hatte mir zum Geburtstag Karten geschenkt, die wir an diesem Abend eingelöst haben. Die Vorstellung war, abgesehen von ein paar kleinen Schwächen, wirklich beeindruckend. Bei einigen Akrobatikeinlagen kam man teilweise gar nicht mehr aus dem Staunen raus. Auch das Bühnenbild, die Kostüme, die Musik und die Stimmung waren einfach nur toll. Solltet ihr also in der nächsten Zeit einmal in Hamburg sein, versucht auf jeden Fall Karten zu bekommen.

Den Samstag haben wir dann in diversen Möbelhäusern verbracht und heute hatten wir Besuch von meiner Familie. Da das Wetter so toll war, haben wir einen langen Spaziergang durch die Sonne gemacht. Leider mag der Lavendeljunge den Schnee anscheinend nicht so sehr. Ihm ist er einfach zu kalt und zu nass. Wieder zu Hause haben wir uns mit einem heißen Tee aufgewärmt und mit einem leckeren Kuchen gestärkt. Dabei kam man wieder das ledige Thema Handy auf. Dies scheint bei uns derzeit ein Dauerthema zu sein.

Ich habe einen kleinen Bruder, die gerade seine „wilde“ Jugend durchlebt und immer und überall erreichbar sein muss. Keine Party darf verpasst werden, so dass man natürlich nicht nur die ganze Zeit online sein, sondern auch telefonisch und per SMS erreichbar sein muss. Diese ständige Erreichbarkeit kann auf Dauer ziemlich ins Geld gehen, wenn man nicht den richtigen Anbieter hat. Preiswerte Prepaid Tarife vergleichen kann da sehr hilfreich sein. Jedenfalls ist das Guthaben von meinem kleinen Bruder ständig leer, so dass wir uns am Nachmittag einmal nach einer Flatrate für ihn umgesehen haben. Dies scheint bei seiner Nutzungweise wirklich die beste Wahl zu sein…

Habt ihr einen Tipp, welcher Anbieter einen günstigen Prepaidtarif anbietet? Oder habt ihr alle einen Vertrag? Ich freue mich auf eure Tipps!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „Bei Prepaid Tarifen richtig wählen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert