Shoptest: Willy’s Store

Anzeige Da ich sehr gerne koche und backe, bin ich immer wieder auf der Suche nach Produkten, die mir die Arbeit in der Küche erleichtern. Bei meinem letzten Streifzug im Internet bin ich auf Willy’s Store gestoßen. Bei Willy’s Store handelt es sich um einen Onlineshop, der Küchenwerkzeuge, Küchenzubehör und Küchenhelfer aller Art anbietet. Zudem hat der Onlineshop noch einige Lebensmittel wie Tee, Kaffee, Säfte oder Whisky im Angebot.

Der Shop verfügt über verschiedene Kategorien, die wiederum in Unterkategorien untergliedert sind. Zudem hat man die Möglichkeit, sich alle verfügbaren Produkte anzeigen zu lassen. Ist man auf der Suche nach einem bestimmten Produkt, kann man auch die Suchfunktion verwenden. Zu den angebotenen Produkten sind verschiedene Fotos verfügbar, so dass man sich vor dem Kauf ein Bild vom Produkt machen kann. Zudem gibt es meist eine Produktbeschreibung. Möchte man ein Produkt bestellen, kann man es mit einem Klick in den Warenkorb legen. In der Regel wird die Ware innerhalb von drei Werktagen geliefert. Für den Versand fallen Kosten in Höhe von 4,90€ an. Ab einem Bestellwert von 100€ wird versandkostenfrei geliefert. Bezahlt werden kann die Ware per Nachnahme oder Vorkasse. Dabei muss ein Mindestbestellwert von 10€ eingehalten werden. Leider ist eine Bezahlung per PayPal oder Sofortüberweisung nicht möglich, was ich ein wenig schade finde.

Um den Shop zu testen, erhielt ich eine Auswahl an Produkten aus dem Shop zugeschickt. Im Paket waren in erster Linie Produkte der Marke Jo!e, die ich bislang noch nicht kannte. Die Lieferung erfolgte mit DHL. Die Produkte waren gut verpackt und wurden sogleich in mein Küchenrepertoire eingegliedert. Insgesamt erhielt ich vier verschiedene Produkte, die ich euch kurz vorstellen möchte:

Bei dem ersten Produkt handelt es sich um ein kleines Honigtöpfchen der Marke Jo!e MSC in der Form eines Bienenstocks. Der Topf ist sehr niedlich gestaltet. Auf den Topf wurden Bienen aufgemalt und der Deckel wurde mit einer kleinen Blume verziert. Zudem gibt es einen Honiglöffel aus Holz mit einer Biene. Der Topf selbst besteht aus Keramik und hat ein Fassungsvermögen von 150 ml. Ich finde das Töpfchen etwas überflüssig. Wir stellen immer direkt das Honigglas auf den Tisch. Doch wer seinen Frühstückstisch besonders liebevoll gestalten möchte, dem kann ich dieses Honigtöpfchen empfehlen.

Ebenfalls von der Marke Jo!e MSC erhielt ich einen Mörser und Stößel aus Keramik. Dieser kann zum Zerkleinern von Gewürzen verwendet werden. Mit einem Durchmesser von 7 cm ist er auch nicht zu groß. Die mediterrane Gestaltung gefällt mir sehr gut und als großer Frankreichfan ist die französische Beschriftung natürlich prima. Mit einem Preis von 8€ ist er auch nicht zu teuer.

Als drittes bekam ich, ebenfalls von Jo!e, einen Egg Seperator in der Form eines Kükens, den ich sehr niedlich finde. Mit diesem kann man problemlos das Eigelb vom Eiweiß trennen, was ich beim Backen sehr praktisch finde. In der Regel geht dabei doch immer etwas schief. Den Eiertrenner kann man dafür beispielsweise in ein kleines Glas, eine Tasse oder Schale hängen. Wie oft man diesen Egg Seperator im Alltag einsetzt, ist jedoch fraglich. Er ist jedoch eine süße Geschenkidee für alle, die schon alles haben und gerne backen.

Und zu guter Letzt gab es dann noch eine praktische OXO-Mikrowellendose mit 0,9l Fassungsvermögen. Die Dose ist luft- und wasserdicht und eignet sich zum Aufbewahren, Transportieren, Einfrieren, Auftauen und Erwärmen in der Mikrowelle. Durch die quadratische Form lässt sie sich gut verstauen und auch stapeln. Toll ist, dass man sie auch in der Mikrowelle verwenden kann. So kann man sich Reste schnell warm machen oder auch mal etwas Warmes mit ins Büro nehmen. Mit einem Preis von 6,50€ ist sie zwar nicht ganz günstig, aber auf jeden Fall sehr praktisch und stabil.

Wer als auf der Suche nach kleinen oder großen Küchenhelfern ist, die es nicht überall zu kaufen gibt, sollte unbedingt einmal bei Willy’s Store vorbeisehen. Vielleicht findet ihr dort ja auch die eine oder andere ausgefallene Geschenkidee.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.