Produkttest: Kneipp Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart

Anzeige Nach einem langen, stressigen Tag gönne ich mir Abends gerne ein gemütliches, warmes Bad. Dann mache ich es mir mit Kerzen und einem tollen Badezusatz richtig gemütlich. Da ich zu trockener Haut neige, muss ich aufpassen, welchen Badezusatz ich verwende. Denn zu häufiges Baden oder Baden mit dem falschen Zusatz führt bei mir zum verstärkten Austrocknen der Haut. Beim Stöbern im Kneipp Sortiment bin ich auf ein tolles Pflegeölbad gestoßen, das ich euch gerne vorstellen möchte. Es handelt sich um das Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart.

Zu kaufen gibt es das Pflegebad in der 100ml Flasche in jedem gut sortierten Drogeriemarkt. Preislich liegt das Öl bei 4,99€, was ich angemessen finde. Mit etwas Glück bekommt ihr zur Zeit aber auch die Jubiläumsflasche mit 120ml für den gleichen Preis, denn Kneipp feierte im Jahr 2011 sein 120. Jubiläum (1981 bis 2011). Für den Badegenuss einfach den Schraubverschluss bis zur Markierung füllen, was etwa 10ml entspricht, und in das einlaufende Badewasser geben. Die angegebene Menge reicht völlig aus, so dass man mit einer Flasche etwa zehn bis zwölf Mal baden kann. Das Pflegebad besteht aus über 90% reinem Mandelöl und ist deshalb besonders wohltuend für die Haut. Das Mandelöl zeichnet sich durch seinen besonders hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren aus und zieht daher sehr schnell in die Haut ein. Durch das Öl eignet es sich besonders für sensible und trockene Haut, weshalb das Pflegebad wie für mich geschaffen ist. Bereits während des Badens fühlt sich die Haut angenehm weich an. Auch nach dem Baden bleibt ein angenehmes Gefühl auf der Haut zurück. Das Öl zieht schnell in die Haut ein, so dass sich kein Film auf der Haut bildet. Dieses Gefühl hält für mehrere Stunden an. Toll ist auch der Duft des Pflegeölbades. Es riecht sowohl während des Badens als auch später auf der Haut angenehm nach Mandel. Zudem ist es frei von Konservierungsstoffen und Mineralölen, weshalb es sich auch für empfindliche Haut eignet. Aufpassen muss man allerdings nach dem Baden, da die Wanne durch das Öl rutschig wird. Also am besten nach der Anwendung gut auspülen.

Insgesamt bin ich jedoch von dem Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart mehr als begeistert. Der Duft und das Hautgefühl sind einfach super und ich kann mich gut entspannen. Eine absolute Kaufempfehlung.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „Produkttest: Kneipp Pflegeölbad Mandelblüten Hautzart“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert