Shoptest: mk Matratzen

Anzeige Schlaf ist heilig. Denn ohne genügend Schlaf sind wir unausgeglichen und gestresst. Um gut schlafen zu können, braucht man die passenden Utensilien. Diese müssen nicht nur gemütlich, sondern auch gut für den Rücken und Nacken sein. Ein Shop, der Produkte rund um das Thema „Schlafen“ anbietet, ist mk Matratzen. Bei mk Matratzen handelt es sich um ein über 50 Jahre altes Unternehmen, das seit 1999 auch ihre Produkte im Internet vertreibt. Das Angebot reicht von einfachen Federkernmatratzen über hochwertige Taschenfederkern-, Latex- und Kaltschaummatratzen bis hin zu Viscoschaummatratzen. Auch Matratzenzubehör, Lattenroste und Bettwaren hat der Shop im Angebot. Dabei richtet sich der Shop sowohl an Privatkunden als auch gewerbliche Kunden.

Der Shop ist sehr übersichtlich aufgebaut. Zu den angebotenen Produkten gibt es ausführliche Informationen. Die meisten Produkte sind in verschiedenen Größen verfügbar. Auf Anfrage sind auch Sondermaße möglich, was manchmal sehr wichtig sein kann. Auf einen Blick kann man erkennen, wie lange die Lieferzeit ist. In der Regel beträgt sie zwei bis drei Werktage. Schön finde ich auf der Webseite das Lexikon, das viele wertvolle Informationen zum Matratzen- und Lattenrostkauf erhält und in dem man sich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte informieren kann. Das Lexikon ersetzt zwar keine Beratung im Fachgeschäft, erleichtert aber den Kauf. Sollte man noch weitere Fragen haben, kann man sich auch telefonisch kostenlos beraten lassen. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Bezahlen kann man die Ware per Vorkasse oder Nachnahme.

Um den Shop zu testen, bestellte ich einige Produkte aus dem Sortiment. Dabei entschied ich mich für ein Kopfkissen, ein Steppbett und eine Moltonauflage, die ich euch gerne genauer vorstellen möchte.
Bei dem Kopfkissen handelt es sich um das mk-Ilse Kopfkissen in der Größe 40×80 cm, das es im Shop für nur 11€ zu kaufen gibt. Das Kissen besteht aus einem Bezug aus Microfaser-Feinbatist und ist gesteppt. Gefüllt ist das Kissen mit Faserbällchen aus 100% Polyester, wodurch es auch für Allergiker gut geeignet ist. Toll ist auch, dass es bei 95 Grad waschbar ist. Insgesamt ist das Kissen sehr leicht und weich. Für meinen Geschmack ist es etwas zu dünn. Zudem könnte es auch ein wenig fester sein. Doch Geschmäcker sind verschieden und für 11€ bekommt man ein wirklich gutes Produkt, das hochwertig verarbeitet ist.

Als zweites habe ich das mk-Medisan Kinder-Steppbett in der Größe 100×135 cm für unseren Kleinen ausgesucht. Auch dieses ist für Allergiker geeignet, was bei uns in der Familie nicht unwichtig ist. Der Bezug besteht bei diesem Produkt aus Baumwolle und die Füllung aus Polyester. Was bei Bettzeug für Kinder besonders wichtig ist, ist, dass es gewaschen werden kann. Dies ist bei diesem Produkt problemlos möglich. Die Decke ist luftig leicht und dünn, aber trotzdem angenehm warm. Genau wie das Kissen ist es hochwertig verarbeitet und gefällt mir sehr gut. Im Shop kostet die Decke lediglich 25€ und ist sehr zu empfehlen.

Als letztes habe ich noch eine Molton-Matratzenschonauflage in der Größe 70×140 cm getestet, denn bei den Kleinen läuft doch manchmal noch etwas aus. Da ist es sicherer noch eine Auflage auf die Matratze zu legen. Auch die Moltonauflage ist bei 95 Grad waschbar. Sie besteht auch Baumwolle und wirkt zudem wärmespendend. Durch die Eckgummibänder kann man sie gut an der Matratze befestigen. Im Onlineshop kostet die Moltonauflage 10€, was bei der Größe nicht teuer ist. Für mich ebenfalls eine Kaufempfehlung.

Die Bestellung der Produkte war durch den übersichtlichen Onlineshop einfach möglich. Die Ware wurde schnell und gut verpackt geliefert. Insgesamt konnte mich das Angebot von mk Matratzen überzeugen. Das Sortiment ist vielfältig und vor allem auch kostengünstig. Wenn ihr also auf der Suche nach neuen Produkten zum Thema Schlafen seid, sollte ihr unbedingt einmal bei mk Matratzen vorbeigucken. Es lohnt sich.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.