Tipps Stressreduktion mit Calmvalera Hevert

Anzeige: 7 effektive und einfache Tipps gegen Stress (in Zusammenarbeit mit Calmvalera Hevert)

Anzeige Die schönen, aber immer doch sehr stressigen Weihnachtstage haben wir hinter uns gelassen. Doch statt ganz entspannt ins neue Jahr zu starten, steigt der Stresspegel bereits nach wenigen Tagen wieder ins Unermessliche. Im Job starten zum Jahresanfang neue Projekte, die nicht selten besonders viel Engagement und einige Stunden extra Arbeit verlangen. Zum beruflichen Stress gesellt sich in der Regel privater Stress. Kinder werden krank und bringen den ganzen Zeitplan durcheinander. Sie müssen zur Musikschule gefahren, zum Schwimmkurs oder zu Freunden gebracht werden. Und dann steht auch schon wieder der Geburtstag von Oma Inge auf dem Programm, zu dem die Kinder unbedingt noch etwas basteln müssen. Außerdem haben wir versprochen, einen selbstgebackenen Kuchen mitzubringen.

(mehr …)

buddy Nackenkissen Erfahrung

Erholsamer Schlaf dank buddy Nackenkissen: Meine Erfahrungen

Anzeige Nach einem Tag mit vielen Terminen und anstrengenden Kindern ist die Sehnsucht nach meinem Bett groß: Nachdem ich die Kinder ins Bett gebracht habe, will ich nur noch in mein Bett. Dort möchte ich mich gemütlich unter meine warme Decke kuscheln, einen warmen Tee trinken und noch kurz in einer Zeitschrift blättern, bevor ich erschöpft einschlafe. Damit der Schlaf auch erholsam ist, braucht man u.a. ein gutes Kopfkissen. Doch welches Kopfkissen ist das richtige für einen erholsamen Schlaf?

(mehr …)

Eve Matratze waschbarer Bezug

Unsere Erfahrungen mit der neuen Eve Matratze made in Germany

Anzeige Im letzten Jahr habe ich euch unsere besten Freunde, die Eve-Matratzen vorgestellt. Abgesehen vom Geruch, den die Eve-Matratzen in den ersten Wochen absonderten, waren wir rundum begeistert: Der Liegekomfort, die Haptik, die Verarbeitung und auch der Preis der Eve-Matratze konnten uns überzeugen. Dann vor einigen Wochen die Überraschung: Bei Stiftung Warentest schneidet die Eve Matratze mit mangelhaft ab. Genau wie wir bemängelt auch Stiftung Warentest u.a. die Ausdünstungen der Matratze. Nicht so erfreulich, wenn man bedenkt, dass alle Familienmitglieder viele Stunden des Tages auf der Matratze gelegen haben.

(mehr …)

TELL ME Gewinnspiel

Einschlaftipps und Durchschlaftipps für Kinder (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Schlaf ist heilig. Wer auf Dauer nicht genug schläft, wird irgendwann krank. Vor einigen Tagen habe ich eine Statistik gesehen, wie viele Stunden man pro Tag als Baby, Kleinkind, Kind, Teenager, Erwachsener oder Rentner schlafen sollte. Wenn ich mir diese Statistik anschaue, gibt bei uns bei uns niemanden, der diese Statistik erfüllt. Wir schlafen alle viel zu wenig. Die Lavendelkinder, weil sie krank sind, einen aufregenden Tag hatten, durch laute Geräusche geweckt werden oder einfach nur so. Wir, weil wir am Abend noch lange arbeiten und uns die Lavendelkinder vom Schlafen abhalten. Hinzu kommt der tägliche Kampf beim Einschlafen. Die Folge: Tagsüber sind wir alle ziemlich unausgeglichen.

(mehr …)

emma Matratze

Von Schlafproblemen und Hoffnungsschimmern

Anzeige Momentan sind bei uns die Nächte mal wieder etwas nervenaufreibend. Nach langem „Kampf“ ist das Lavendelmädchen zwar inzwischen abgestillt (Party!); Das bedeutet aber natürlich lange noch nicht, dass sie durchschläft. Mindestens ein bis drei Mal pro Nacht muss einer von uns zu ihr und sie beruhigen. Auch der Lavendeljunge schläft sehr unruhig und ruft in der Nacht oft nach uns. Nachdem wir die Erfahrung gemacht haben, dass er oft hellwach ist, wenn wir ihn zu uns ins Bett holen, beißen wir nun in den sauren Apfel, schnappen uns unsere Decke und verbringen den Rest der Nacht oder zumindest einige Stunden bei ihm im Bett, damit er wieder einschlafen kann.

(mehr …)

Himmlische Nächte

Anzeige Gut erholt kamen wir vor etwas mehr als einer Woche zurück aus unserem Sommerurlaub. Leider ist die Erholung mittlerweile schon fast wieder verflogen. Der Alltag hat uns wieder. Vor allem der Lavendelpapa sitzt nun abends wieder lange am Schreibtisch und arbeitet das ab, was in den letzten Wochen liegen geblieben ist. Oft bleiben ihm dann, wenn man die nächtlich aktuell oft recht umfangreichen Wachzeiten der Kinder abzieht, nur noch vier bis fünf Stunden Schlaf für ihn. Umso wichtiger ist es dann natürlich, sich in den Schlafphasen gut zu erholen.

(mehr …)

Erholsamer Schlaf

Anzeige Momentan sind die Nächte bei uns alles andere als geruhsam. Das Lavendelmädchen ist ab etwa der Hälfte der Nacht Dauergast bei uns im Bett und auch der Lavendeljunge schläft aufgrund der aufregenden Tage und heißen Nächte eher schlecht. Nicht selten steht auch er vor unserem Bett und möchte sich gerne ein Plätzchen suchen. Hinzu kommt, dass sowohl der Lavendelpapa als auch ich momentan meist viel zu spät ins Bett kommen, so dass die wenigen Stunden Schlaf, die wir haben, eigentlich heilig sein sollten.

(mehr …)